Datum : Juni 26, 2019

BLAUWALE, ORCAS, DELFINE UND MEHR: SILVERSEAS WALBEOBACHTUNGSREISEN ERMÖGLICHEN GÄSTE ÜBER 1.000 SICHTUNGEN

BLAUWALE, ORCAS, DELFINE UND MEHR: SILVERSEAS WALBEOBACHTUNGSREISEN ERMÖGLICHEN GÄSTE ÜBER 1.000 SICHTUNGEN
BLAUWALE, ORCAS, DELFINE UND MEHR: SILVERSEAS WALBEOBACHTUNGSREISEN ERMÖGLICHEN GÄSTE ÜBER 1.000 SICHTUNGEN
BLAUWALE, ORCAS, DELFINE UND MEHR: SILVERSEAS WALBEOBACHTUNGSREISEN ERMÖGLICHEN GÄSTE ÜBER 1.000 SICHTUNGEN

(Monaco - 26. Juni 2019) In Zusammenarbeit mit der Meeresschutzorganisation ORCA ermöglichten Silverseas neueste Walbeobachtungsreisen insgesamt 1.076 Sichtungen von Meeressäugern für die Gäste der Kreuzfahrtgesellschaften, darunter Blauwale, Schwertwale, Buckelwale, Pottwale, Minkwale, Delfine und vieles mehr. Die erfahrenen Naturschützer von ORCA reisten an Bord der Silver Muse, die am 6. Juni 2019 endete, um ihre Erkenntnisse mit den Gästen auf Reisen von Tokio nach Seward und von Seward nach Vancouver zu teilen.

Jeden Morgen ab 4:30 Uhr versammelten sich Dutzende Gäste von Silversea an Deck und in der Observation Lounge während der gesamten Reise, um die Fülle des Meereslebens vom Schiff aus zu erleben, wobei mehr als 150 Gäste teilnahmen. Auf beiden Reisen besuchten alle Gäste Vorträge, Workshops und/oder Walbeobachtungsaktivitäten, um mehr über das Meeresleben und den Schutz dieser bemerkenswerten Regionen zu erfahren. Marine-bezogene Landgänge bereicherten dann das Angebot und ermöglichten es den Gästen, tiefer zu reisen. Die von ORCA und den Gästen von Silversea gesammelten Daten tragen zu den Erhaltungsmaßnahmen bei, und jeder Gast erhält ein ORCA-Botschafterzertifikat, um die Leistung zu würdigen.

Zu den Höhepunkten der beiden Reisen gehörten die Sichtungen von vier Blauwalen, dem größten Tier der Welt; über 420 pazifische Weißstreifendelfine in nur einem zweistündigen Fenster; drei Orkas bei der Annäherung an die Hubbard-Gletscher; große Anzahl von Buckelwalen in ganz Alaska; Nordseeotter, Krebse und Seegurken; und eine Fülle von Vögeln, darunter Weißkopfseeadler, Tufting Papageientaucher, Nashorn-Auklets, drei verschiedene Arten von Albatrossen und mehr. Während die Anzahl der Sichtungen darauf hindeutet, dass die beiden Reisen zur Walbeobachtung sehr erfolgreich waren, war es die Fülle an positiven Feedbacks der Gäste, die den Erfolg der Erfahrungen bestätigten.

"Das Feedback aller Gäste war äußerst positiv", sagt Anna Bunney, Bildungskoordinatorin bei ORCA, die mit Silver Muse - zusammen mit Shenaz Khimji von ORCA - für beide Reisen an Bord reiste. "Ich glaube, dass wir mit den Erlebnissen unseren Gästen eine ganz neue Sichtweise in diesen bemerkenswerten Regionen gegeben haben. Viele erklärten, dass sie von unserer Präsenz an Bord profitierten und das Wissen, das wir ihnen gegeben hatten, ihre Erfahrungen an Land bereichert haben, da sie bereits viel Wissen über die Tierwelt hatten. Von der Anzahl der gesichteten Wildtiere bis hin zum Engagement der Gäste waren die Reisen sehr erfolgreich. Es war eine Ehre, solche unglaublichen Tiererlebnisse mit solchen begeisterten Reisenden auf der Silver Muse zu teilen. Als Teil eines branchenführenden Angebots, das über 900 Destinationen umfasst, waren Silverseas Reisen in den russischen Fernen Osten und nach Alaska ideal für das Projekt zur Walbeobachtung. Diese beiden Regionen wurden aufgrund der Fülle und Vielfalt an Meereslebewesen, die in den Gewässern dieser Regionen leben, als ideale Ziele für die Beobachtung von Walen ausgewählt. "Das Schöne war, dass wir eine Vielzahl verschiedener Lebensräume erfassen konnten, was bedeutet, dass die Artenvielfalt enorm war", fährt Bunney fort. "Alaska ist einer der besten Orte, um Wale zu beobachten - besonders im Frühjahr, wenn Sie viele Wale auf ihrer Wanderung begegnen (wie z.B. Buckelwale), und das Futter in diesem Gebiet extrem reichlich vorhanden ist."

Unsere Partnerschaft mit Silversea gibt uns einen einzigartigen Zugang zu einigen der artenreichsten Lebensräume der Welt. Durch den Besuch dieser Gebiete können wir die verschiedenen Arten, die diese entlegenen Winkel der Welt als Heimat bezeichnen, überwachen, ihre Populationsgröße untersuchen und Trends oder Veränderungen identifizieren, die sich auf unsere Fähigkeit, sie zu schützen, auswirken könnten. Diese wichtige Erkenntnis ist entscheidend dafür, dass Regierungen auf der ganzen Welt dabei unterstützt werden, wirksame Maßnahmen zum Schutz der Meere zu entwickeln, damit wir weltweit sicherere Räume für Wale und Delfine schaffen können."

Silverseas Reisen zu diesen abgelegenen Destinationen - von Pol zu Pol und fast überall dazwischen - sind völlig einzigartig: An Bord der kleinen Silversea Schiffe können die Gäste mit höchstem Komfort tiefer in jede Destination reisen und eine familiäre Atmosphäre an Bord und zahlreiche Annehmlichkeiten wie den persönlichen Butler-Service geniessen; kostenfreie Getränke auf dem ganzen Schiff sowie eine In-Suite-Bar mit den bevorzugten Getränken der Gäste; und eine feine Küche, die von der Segelregion inspiriert ist, und vielem ein All-Inclusive-Luxus.

"Wir freuen uns, dass unsere Partnerschaft mit ORCA das Kreuzfahrterlebnis für unsere Gäste bereichert", sagt Barbara Muckermann, Chief Marketing Officer von Silversea. "Unsere Gäste reisen gerne tiefer in eine Destination. Die Einblicke der ORCA-Vertreter ermöglichten es unseren Gästen, sich ein detailliertes Wissen über die Meereslebewesen anzueignen, bevor sie die unglaublichsten Tiere des Ozeans aus erster Hand beobachten."

Anschauen und Herunterladen von verwandten Bildern:
https://www.dropbox.com/sh/smo8ixrlye36bb5/AACSyL1u4ZoSmDo1HO9ylKtba?dl=0

Erfahren Sie mehr über Silverseas Alaska-Kreuzfahrten und in den russischen Fernen Osten:
https://www.silversea.com/lp-discover-alaska.html

Sehen Sie sich die neuen Alaska Reiserouten von Silversea an:
https://www.silversea.com/destinations/alaska-cruise.html

Sehen Sie sich die neuen Russisch Ferner Osten Reiserouten von Silversea an:
https://www.silversea.com/destinations/russian-far-east-cruise.html

Zusätzliche Inhalte aus dem Blog von Silversea Discover:
https://discover.silversea.com/destinations/russian-far-east/wild-orcas-russias-killer-whale-pods/

Über Silversea
Silversea Cruises, in dem Manfredi Lefebvre d'Ovidio als Executive Chairman fungiert, gilt als Innovator in der Branche der ultra-luxuriösen Kreuzfahrtgesellschaften und bietet seinen Gästen umfangreiche Annehmlichkeiten an Bord seiner privaten, voll ausgestatteten Schiffe: Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper, Silver Spirit und Silver Muse - alles entworfen, um eine Atmosphäre der Geselligkeit und lässigen Eleganz zu bieten. Mit den Expeditionsschiffen Silver Explorer, Silver Galapagos, Silver Discoverer und Silver Cloud umfassen die Reiserouten von Silversea alle sieben Kontinente und bieten weltweite Luxuskreuzfahrten ins Mittelmeer, in die Karibik, in beide Polarregionen und zu Hunderten von faszinierenden Destinationen dazwischen. Silversea freut sich auch auf die Einführung von fünf neuen Luxusschiffen: Silver Moon, Silver Dawn, Silver Origin und zwei Schiffe der Entwicklungsklasse. Stöbern Sie in Silverseas neuem Blog Discover and abonnieren Sie, um die neuesten Inhalte direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Sehen Sie sich Silverseas Media Kit an

Aktuelle Nachrichten aus Silversea:

25 Jahre als führender Pionier im Bereich der Ultra-Luxus-Kreuzfahrten: Silversea feiert 2019 ihr Silber Jubiläum
Silversea Cruises erreicht 2019 einen bedeutenden Meilenstein: 25 Jahre als führende Luxus-Kreuzfahrtlinie der Branche. Seit 1994 stechen die Schiffe von Silversea in See und haben seitdem für fast eine halbe Million Gäste auf rund 4.100 Reisen die authentische Schönheit der Welt erschlossen. Die Schiffe von Silversea haben insgesamt über 47.800 Kreuzfahrttage absolviert, während die Gäste der Kreuzfahrtgesellschaft insgesamt mehr als 9,4 Millionen Kreuzfahrttage gereist sind.

Silversea eröffnet den allgemeinen Verkauf von brandneuen Winter Reiserouten 2020/2021
Silversea Cruises eröffnet heute den allgemeinen Verkauf der 54 bemerkenswerten neuen Reiserouten für den Winter 2020/2021. Die neue Reisekollektion bietet den Gästen ein erweitertes Angebot an einzigartigen Destinationen für die Wintersaison und umfasst 20 Jungfernfahrten. Es umfasst unvergessliche Erlebnisse in der Karibik, Asien, Australien & Neuseeland und Südamerika und bereichert das branchenführende Pole-to-Pole-Angebot der Kreuzfahrtgesellschaft

Silversea Gäste geniessen einmaligen Luxus dank Invictus Projekt
Das Projekt Invictus, die erste Initiative von Silversea Cruises in Zusammenarbeit mit Royal Caribbean Cruises Ltd., hat das Luxusangebot von Silversea erweitert, um das Kreuzfahrterlebnis der Gäste noch weiter zu verbessern.