silversea

COPENHAGEN Nach COPENHAGEN

Nordeuropa kreuzfarten Silver Spirit

Die Norweger sollen die zweitglücklichste Nation auf Erden sein, entscheiden Sie sich daher für diese Reise, um den Grund herauszufinden! Die Einheimischen, geboren auf fruchtbarem Land mit besonderer natürlicher Schönheit, wissen, dass man das Land von der Wasserseite aus erleben muss. Von den märchenhaften Häusern in Bergen und den künstlerisch gestalteten Fjorden von Geiranger bis zur supercoolen Hauptstadt Kopenhagen betrachtet, scheinen sie unserer Meinung nach Recht zu haben.
Reise SL200810010

Profitieren Sie von einem 10% Preisvorteil bei Buchung und Bezahlung bis zum 03. Januar 2019

Die angegebenen Preise gelten pro Gast

Programmablauf der Kreuzfahrt

Unsere Reisepläne sind einzigartig - nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen bezüglich der Anlaufhäfen, Ankunfts- und Abreisezeiten sowie zusätzliche Informationen über die Reiseziele, die Sie besuchen werden.
Klicken Sie hier, um alle Fotos und Videos anzusehen.

The Kingdom of Denmark is the geographical link between Scandinavia and Europe. Half-timber villages and tidy farms rub shoulders with towns and a few cities, where pedestrians set the pace, not traffic. In the capital, Copenhagen—København in Danish—mothers safely park baby carriages outside bakeries while outdoor cafés fill with cappuccino-sippers, and lanky Danes pedal to work in lanes thick with bicycle traffic. The town was a fishing colony until 1157, when Valdemar the Great gave it to Bishop Absalon, who built a castle on the site of what is now the parliament, Christiansborg.

Ansehen 11 Exkursion(en) in COPENHAGEN

Days at sea are the perfect opportunity to relax, unwind and catch up with what you’ve been meaning to do. So whether that is whale watching from the Observatory Lounge, writing home to your loved ones or simply topping up your tan by the pool, these blue sea days are the perfect balance to busy days spent exploring shore side.
Stavanger has always prospered from the riches of the sea. During the 19th century, huge harvests of brisling (also called sprat) and herring helped put it on the map as the sardine capital of the world. Some people claim the locals are called Siddis, from S(tavanger) plus iddis, which means "sardine label," although some linguists argue it's actually a mispronunciation of the English word "citizen."During the past three decades a different product from the sea has been Stavanger's lifeblood—oil.

Ansehen 5 Exkursion(en) in STAVANGER

The coastal town of Ålesund is the commercial capital of the Møre og Romsdal district. But more important, it is noted for its characteristic Jugendstil (Art Nouveau) buildings, which some claim make Ålesund one of the most beautiful towns in Norway. This Art Nouveau style emerged when the town was completely rebuilt after a devastating fire in 1904 destroyed nearly 800 buildings and left 10,000 residents homeless. It is said that the fire started by a tipped oil lamp.

Ansehen 5 Exkursion(en) in ALESUND

One of Scandinavia's oldest cities, Trondheim was the first capital of Norway, from AD 997 to 1380. Founded in 997 by Viking king Olav Tryggvason, it was first named Nidaros (still the name of the cathedral), a composite word referring to the city's location at the mouth of the Nidelva River. Today, it's Central Norway's largest (and Norway's third largest) city, with a population of 150,000. The wide streets of the historic city center remain lined with brightly painted wood houses and striking warehouses.

Ansehen 7 Exkursion(en) in TRONDHEIM (Trøndelag)

The Geirangerfjord, which made the UNESCO World Heritage List in 2005, is Norway's most spectacular and perhaps best-known fjord. The 16-km-long (10-mile-long), 960-foot-deep Geirangerfjord's most stunning attractions are its roaring waterfalls—the Seven Sisters, the Bridal Veil, and the Suitor. Perched on mountain ledges along the fjord, deserted farms at Skageflå and Knivsflå are being restored and maintained by local enthusiasts.

Ansehen 6 Exkursion(en) in GEIRANGER

People have been trekking through Hellesylt since the end of the last ice age, but tourists began staying overnight only in 1875, when the village's first hotel was built. Hellesylt was the inspiration for Norwegian playwright Henrik Ibsen's long play in verse, Brand (1865). Despite more than 200,000 tourists and 100 cruise ships visiting annually, there's not much to see here besides the waterfall in the village center, oddly wedged between two bridges. A handful of tourists visit for the mountain walks, climbing, boating, and fishing in the region.

Ansehen 1 Exkursion(en) in HELLESYLT

One of the most scenic train routes in Europe zooms high into the mountains between the towns of Myrdal and Flåm. After the day-trippers have departed, it's a wonderful place to extend your tour and spend the night.

Ansehen 2 Exkursion(en) in FLAM

Many visitors fall in love with Bergen, Norway's second-largest city, at first sight. Seven rounded lush mountains, pastel wood houses, the historic wharf, winding cobblestone streets, and Hanseatic relics all make it a place of enchantment. Its many epithets include "Trebyen" (Wooden City), "Regnbyen" (Rainy City, due to its 240 days of rain a year), and "Fjordbyen" (gateway to the fjords).

Ansehen 4 Exkursion(en) in BERGEN

Nicknamed "Sommerbyen" ("Summer City"), Norway's fifth-largest city has 78,000 inhabitants. Norwegians come here for its sun-soaked beaches and beautiful harbor. Kristiansand has also become known internationally for the outdoor Quart Festival, which hosts local and international rock bands every July. According to legend, in 1641 King Christian IV marked the four corners of Kristiansand with his walking stick, and within that framework the grid of wide streets was laid down. The center of town, called the Kvadraturen, still retains the grid, even after numerous fires.

Ansehen 4 Exkursion(en) in Kristiansand

The Kingdom of Denmark is the geographical link between Scandinavia and Europe. Half-timber villages and tidy farms rub shoulders with towns and a few cities, where pedestrians set the pace, not traffic. In the capital, Copenhagen—København in Danish—mothers safely park baby carriages outside bakeries while outdoor cafés fill with cappuccino-sippers, and lanky Danes pedal to work in lanes thick with bicycle traffic. The town was a fishing colony until 1157, when Valdemar the Great gave it to Bishop Absalon, who built a castle on the site of what is now the parliament, Christiansborg.

Ansehen 11 Exkursion(en) in COPENHAGEN

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Owner's Suite

Bis zu 1.668 ft² / 150 m² einschließlich Veranda

Von US$ 19.350 mit   Frühbucherbonus
Grand Suite

Bis zu 1,879 ft² / 175 m² einschließlich Veranda

Von US$ 18.540 mit   Frühbucherbonus
Royal Suite

Bis zu 1.366 ft² / 127 m² einschließlich Veranda

Von US$ 17.190 mit   Frühbucherbonus
Silver Suite

Bis zu 1366 ft² / 127 m² mit Veranda

Von US$ 10.710 mit   Frühbucherbonus
Deluxe Veranda Suite

376 ft² / 35 m² inklusive Veranda

Von US$ 7.470 mit   Frühbucherbonus
Superior Veranda Suite

376 ft² / 35 m² inklusive Veranda

Von US$ 7.200 mit   Frühbucherbonus
Classic Veranda Suite

376 ft² / 35 m² inklusive Veranda

Von US$ 6.930 mit   Frühbucherbonus
Panorama Suite

334 ft² / 31 m²

Von US$ 6.120 mit   Frühbucherbonus
Vista Suite

312 ft² / 29 m²

Von US$ 5.850 mit   Frühbucherbonus
Die angegebenen Preise gelten pro Gast
  • *Mit Ausnahme der Silversea Weltreise/Grand Voyages.
  • *Falls die Sonderangebote für die Flüge nicht verfügbar sind bzw. wenn Gäste das Aktionsangebot nicht nutzen, bieten wir Ihnen eine Air credit Gutschrift in Höhe von $1,000. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Landausflüge sind die Highlights jeder Kreuzfahrt und ermöglichen eine umfassende Erkundung Ihres Reiseziels. Sie können auch eigene, maßgeschneiderte Pläne mit dem Silver Shore Concierge bis zu zwei Wochen vor Abfahrt vereinbaren.

Silver Spirit

Die Silver Spirit bietet den Gästen mit seinen acht exklusiven Restaurants und seinem Passagier-Raum-Verhältnis, das zu den besten der Kreuzfahrtbranche gehört, alles, was man für eine einzigartige Kreuzfahrt braucht. Auf den geräumigen Decks ist ausreichend Platz für Entspannung, gleichzeitig stellen die gemütlichen Rückzugsorte sicher, dass jeder das Richtige für sich findet.  Lernen Sie Gleichgesinnte kennen; geniessen Sie erstklassige Speisen und entspannen Sie sich am wahrscheinlich schönsten Ort zwisch Himmel und Meer. 

Suiten

Silverseas Suiten mit Meeresblick gehören zu den geräumigsten der Kreuzschifffahrt schlechthin und beinhalten alle den Service eines Butlers. Wählen Sie Ihre Suite und fordern Sie ein Angebot an - Gäste, die früh buchen, werden mit den besten Preisen und der Möglichkeit, ihre Suite zu wählen, belohnt.

Suiten

Silverseas Suiten mit Meeresblick gehören zu den geräumigsten der Kreuzschifffahrt schlechthin und beinhalten alle den Service eines Butlers. Wählen Sie Ihre Suite und fordern Sie ein Angebot an - Gäste, die früh buchen, werden mit den besten Preisen und der Möglichkeit, ihre Suite zu wählen, belohnt.

Owner's Suite

Bis zu 1.668 ft² / 150 m² einschließlich Veranda

Von US$ 19.350 mit   Frühbucherbonus
Grand Suite

Bis zu 1,879 ft² / 175 m² einschließlich Veranda

Von US$ 18.540 mit   Frühbucherbonus
Royal Suite

Bis zu 1.366 ft² / 127 m² einschließlich Veranda

Von US$ 17.190 mit   Frühbucherbonus
Silver Suite

Bis zu 1366 ft² / 127 m² mit Veranda

Von US$ 10.710 mit   Frühbucherbonus
Deluxe Veranda Suite

376 ft² / 35 m² inklusive Veranda

Von US$ 7.470 mit   Frühbucherbonus
Superior Veranda Suite

376 ft² / 35 m² inklusive Veranda

Von US$ 7.200 mit   Frühbucherbonus
Classic Veranda Suite

376 ft² / 35 m² inklusive Veranda

Von US$ 6.930 mit   Frühbucherbonus
Panorama Suite

334 ft² / 31 m²

Von US$ 6.120 mit   Frühbucherbonus
Vista Suite

312 ft² / 29 m²

Von US$ 5.850 mit   Frühbucherbonus
Die angegebenen Preise gelten pro Gast

Restaurants

Entdecken Sie unsere zahlreichen Treffpunkte an Bord, wo Sie Zeit mit gleichgesinnten Reisenden und natürlich unseren personalisierten All-inclusive-Service genießen können.

Öffentliche Bereiche

Bekannt für kulinarische Exzellenz und innovativen Geist, bieten Silversea Luxus-Kreuzfahrten eine Auswahl an offenen Restaurants Restaurants in der gesamte, sowie mehrere Spezialitäten Veranstaltungsorte an Bord aller Nicht-Expedition Schiffe.

4 Hotels

Unsere Landprogramme (mehrtägig während, vor oder nach der Kreuzfahrt) bieten zusätzliche Möglichkeiten, um mehr von den Highlights und verborgenen Schätzen der Länder, die Sie besuchen, zu entdecken.

Programmablauf der Kreuzfahrt

Das Herzstück jeder Kreuzfahrt sind die Reiseziele, die Sie besuchen - entdecken Sie mehr in der nachfolgenden Bildergalerie.

Restaurants & öffentliche Bereiche

Sie werden sich an Bord nicht langweilen. Entdecken Sie vielfältige Speiseoptionen, lassen Sie sich mit kulinarischer Exzellenz verwöhnen und lernen Sie internationale Touristen an aufregenden Treffpunkten kennen, während Sie unseren All-inclusive-Lifestyle genießen.