Allgemeine Informationen zur Kreuzfahrt und Richtlinien

Ob Sie das erste Mal an einer Kreuzfahrt teilnehmen oder schon mehrmals Gäste von Silversea waren, Sie werden sicherlich die eine oder andere Frage zu den verschiedenen Kreuzfahrtbestimmungen haben und was Sie an Bord und an Land erwartet. Silversea hat einige der wichtigsten Informationen zur Kreuzfahrt zusammengestellt, so z.B. Tipps zum Packen für Ihre Reise, aber auch Beschreibungen verschiedener Serviceleistungen und Einrichtungen an Bord. Es handelt sich um eine allgemeine Zusammenfassung nützlicher Informationen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Geschäftsbedingungen von Silversea. Bei weiteren Fragen oder für spezielle Anfragen kontaktieren Sie bitte Ihr Reisebüro oder die Reservierungsabteilung von Silversea.

Die endgültigen Reiseunterlagen werden ca. 21-30 Tage vor Beginn der Kreuzfahrt per E-Mail oder auf dem Postweg zugesendet, vorausgesetzt, dass Silversea alle notwendigen Informationen erhalten hat. Bitte überprüfen Sie sorgfältig alle Reiseunterlagen von Silversea. Sie gewährleisten einen problemlosen Ablauf der Reise, wenn Sie alle nützlichen Informationen zur Kreuzfahrt und die Kreuzfahrtbestimmungen im Setting Sail Reiseführer durchlesen.

Ankunft & Abreise

Reiseunterlagen

Um sicherzustellen, dass Ihre Reise und das Einschiffen zur Kreuzfahrt problemlos ablaufen, denken Sie bitte daran, alle erforderlichen Reiseunterlagen mitzubringen. Dazu gehören die Flug- und Kreuzfahrttickets, Reisepass, Visa und sofern erforderlich, ärztliche Impfbescheinigung. Bitte beachten Sie, dass sich die Sicherheitsmaßnahmen, die von Regierungen in Übersee festgelegt werden, von Zeit zu Zeit ändern können. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie für Ihren Kreuzfahrturlaub im Besitz aller relevanten Unterlagen sind. Sollte es ein Gast versäumen, sich diese Dokumente zu besorgen und sie griffbereit zu haben, kann ihm das Einschiffen und die Beförderung an Bord verweigert werden oder er kann während der Reise ausgeschifft werden. Hinweis: Manche Länder, die Sie besuchen werden, können verlangen, dass Ihr Reisepass nach Ihrem Ausreisedatum noch für mindestens sechs Monate gültig ist.

Zu Ihrer persönlichen Sicherheit werden alle Gäste aufgefordert, die oben erwähnten Unterlagen bereitzuhalten, um an Bord der Schiffe von Silversea gehen zu können. Sollten Sie bezüglich der Reisedokumente Fragen haben, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Reisebüro.

Flugverspätungen

Bitte überprüfen Sie Ihre Flugdaten sorgfältig, bevor Sie Ihre Reise antreten. Bitte bestätigen Sie nochmals Ihre Flugreservierungen und Ihre Abflugzeit 24 Stunden vorher. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Flug verspätet ist und nach der Ablegezeit des Schiffs landen wird, setzen Sie sich bitte umgehend mit Silversea in Verbindung: 800-722-9955 oder 954-522-2299 (USA) oder +44(0) 844 770 9030 (GB). Wenn das Büro geschlossen ist, kontaktieren Sie das Schiff bitte direkt. Sie können das Schiff direkt anwählen, indem Sie eine Kreditkarte benutzen. Innerhalb der USA wählen Sie bitte 888-722-3562, außerhalb der USA die Telefonnummer 732-335-3263.

Um das Schiff ohne Kreditkarte direkt anzuwählen, müssen Sie zuerst den internationalen Ländercode wählen (z. B. 011, 99) plus (870) und dann die anschließend aufgeführten Telefon- oder Faxnummern:

  • Silver Cloud – Telefon: +870-33-090-2711
    Fax: +870-33-090-2712
  • Silver Wind – Telefon: +870-33-088-1411
    Fax: +870-33-088-1412
  • Silver Shadow – Telefon: +870-33-086-2811
    Fax: +870-33-086-2812
  • Silver Whisper – Telefon: +870-33-083-2211
    Fax: +870-33-083-2218
  • Silver Spirit – Telefon: +870-76-504-0067
    Fax: +870-76-504-0068

Beispiel (Silver Cloud anrufen): 011-870-33-090-2711

Kreuzfahrteinschiffung

Die Einschiffungszeit für Ihre Kreuzfahrt ist in Ihren endgültigen Kreuzfahrtunterlagen ersichtlich. Bitte finden Sie sich zur angegebenen Zeit am Schiff ein. (Gäste, deren Silversea-Paket einen obligatorischen Charterflug einschließt, sollten sich bitte zur angegebenen Zeit am Flughafen einfinden, die Sie Ihren endgültigen Kreuzfahrtunterlagen entnehmen können.) Wenn Sie am Terminal ankommen, werden Sie gebeten, die Unterlagen Ihrer Silversea Luxuskreuzfahrt und Ihren Reisepass zu zeigen. Bitte halten Sie während des gesamten Einschiffungsvorgangs der Kreuzfahrt alle erforderlichen Dokumente in Ihrem Handgepäck griffbereit.

Besucher / Bon Voyage- Partys

Wenn Sie Arrangements für eine Bon Voyage-Party treffen möchten und/oder im Einschiffhafen Gäste an Bord des Schiffs einladen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder kontaktieren Sie die Silversea Abteilung ‚Special Services’ unter specialservices@silversea.com, wo man Ihnen gerne hilft. Anträge müssen schriftlich und mindestens 14 Tage vor Abreise eingereicht werden. Aus Sicherheitsgründen müssen Besucher am Tag der Einschiffung bei Silversea vorab angemeldet werden. Für Besucher während der Reise (Tag der Einschiffung ausgenommen), können die Arrangements an Bord getroffen werden. Silversea behält sich das Recht vor, die Anzahl an Besuchern zu beschränken, die an Bord dürfen.

Kreuzfahrtausschiffung

Die Ausschiffung beginnt unmittelbar nach der lokalen Zollabfertigung (normalerweise zwei Stunden nach Ankunft des Schiffs). Am Tag der Ausschiffung sollten Gäste einplanen, Ihre Suiten bis 8.30 Uhr zu räumen.

Aufgrund der Entfernung zwischen manchen Häfen und dem Flughafen, sollten Gäste zusätzliche Zeit für Abflüge einplanen. Dadurch bleibt für die Formalitäten der Kreuzfahrtausschiffung, Zoll- und Einwanderungsverfahren genügend Zeit, um Transferzeit zum Flughafen und zwei bis drei Stunden zum Einchecken einzurechnen. Gäste, die einen Rollstuhl benötigen, sollten Silversea vorab informieren, um den passenden Transport und/oder Unterkunftsarrangements vor der Kreuzfahrtausschiffung zu organisieren.

Nützliche Informationen zur Kreuzfahrt vor der Buchung

Kinder und Jugendliche & Kinderbetreuung

Die Richtlinien von Silversea Kreuzfahrten legen fest, dass Minderjährige unter 18 Jahren in derselben oder einer verbundenen Suite von einem Elternteil oder einem anderen Erziehungsberechtigten über 21 Jahren begleitet werden muss. Ist die erwachsene Begleitperson des Minderjährigen kein Elternteil, muss mindestens ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter ein Formular zur Zustimmung der Betreuung unterzeichnen, das vor Beginn der Kreuzfahrt bei Silversea eingehen muss. Der Kauf und Konsum von Alkohol ist lediglich Gästen über 21 Jahren gestattet. Silversea behält sich das Recht vor, Gästen, die nach Ermessen des Personals unter Alkoholeinfluss stehen, oder aus jedem anderen Grund, der dem Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Gäste und des Personals dient, keinen Alkohol auszuschenken.

Silver Explorer und Silver Discoverer können keine Kleinkinder unter einem Jahr und Silver Galapagos unter 6 Jahren an Bord aufnehmen. Silversea Cloud, Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper und Silver Spirit können keine Kleinkinder unter 6 Monaten an Bord aufnehmen. Gäste müssen Silversea informieren, wenn Kinder im Alter zwischen 6 Monaten und 1 Jahr an Bord des Schiffs reisen werden. Eine unterschriebene und notariell beglaubigte Haftungsbefreiung ist für alle Kinder dieser Altersgruppe erforderlich. Obwohl Silversea Gäste über 6 Monaten (für Silversea Expeditionen über einem 1 Jahr) akzeptiert, gibt es keine speziellen Programme für Kinder und Silversea stellt keine Betreuung, Unterhaltung oder Beaufsichtigung von Kindern an Bord zur Verfügung. Silversea behält sich das Recht vor, die Anzahl von Kindern unter 3 Jahren zu begrenzen.

Außerdem können Kinder unter 6 Jahren nicht in den Zodiac-Schlauchbooten, die bei den Silversea Expeditionen verwendet werden, befördert werden. Da Silversea keine Kinderbetreuung anbietet, muss ein erwachsenes Familienmitglied zusammen mit dem Kind/den Kindern während der Ausflüge mit den Zodiacs an Bord der Silver Explorer bleiben.

Um die Sicherheit unserer jüngeren Gäste zu gewährleisten, dürfen Kinder bis zu 8 Jahren nur dann an für sie geeigneten Touren/Shuttle-Service teilnehmen, wenn die Fahrzeuge mit den entsprechenden Sicherheitsgurten und Sitzen ausgestattet sind, um die jungen Gäste zu befördern. Gäste haben die Möglichkeit, ihre eigenen Kindersitze, Sitzerhöhungen oder Sicherheitsgurte mitzubringen, vorausgesetzt dass diese in dem jeweiligen Fahrzeug so befestigt werden können, dass ein sicherer Transport des Kindes gewährleistet ist. Das Vorhandensein solcher Kindersitze und Sicherheitsgurte kann nicht verbindlich zugesichert werden. Silversea behält sich das Recht vor, Kindern unter 8 Jahren aus Sicherheitsgründen die Teilnahme an Landausflügen jeder Art zu verwehren.

Haustiere

Haustiere können auf einer Silversea Kreuzfahrt nicht mit an Bord genommen werden.

Warteliste

Sollte die von Ihnen gewünschte Kreuzfahrt ausgebucht sein, können Sie sich für diese Kreuzfahrt einen Platz auf der Warteliste sichern. Dazu ist pro Gast eine Anzahlung von 250 USD oder der entsprechende Betrag in ausländischer Währung erforderlich. Die Anzahlung wird auf Ihre Kreuzfahrtanzahlung und/oder Endzahlung angerechnet, sofern eine Suite frei werden sollte. Wenn eine Suite frei wird und Sie sich entscheiden, nicht zu reservieren oder wenn keine Suite frei werden sollte, bekommen Sie Ihre Anzahlung zurückerstattet.

Ausführliche Information zur Kreuzfahrt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Silversea. Lesen Sie sich bitte diese FAQs durch, wo Sie weitere Kreuzfahrt-Richtlinien finden.

Kreditkarten & Währung

Sämtliche Zahlungen an Bord von Silversea erfolgen in US-Dollar. Alle Gebühren für Dienstleistungen und Produkte, die an Bord gekauft des Schiffes gekauft werden, müssen am Ende jeder Reise und vor der endgültigen Ausschiffung vom Schiff in bar (US-Dollar), mit Reiseschecks (US-Dollar) oder Kreditkarte (VISA®, MasterCard® oder American Express®) gezahlt werden. Eine 2% Transaktionsgebühr wird für alle Kassenkredite berechnet. Weitere Transaktionsgebühren sind möglich.

Schiff-zu-Festland-Kommunikation

E-Mail / Internetzugang

Internetdienste sind an Bord verfügbar. Auf Silversea Kreuzfahrten ab dem 1. Januar 2016 erhält jeder Gast an Bord eine Stunde kostenlosen Internetzugang, bei Buchung ausgewählter Suiten unbegrenzten W-Lan-Zugang. Klicken Sie bitte hier für unsere W-LAN-Pakete. Gäste können ihren eigenen Laptop mit drahtloser Internetverbindung verwenden, um auf das Internet und persönliche E-Mails in ihrer eigenen Suite und an den W-LAN-Hotspots auf dem gesamten Schiff zuzugreifen. Computer, E-Mail-Dienste und Internetzugang stehen auf unserem Luxuskreuzer auch im Internet-Café gegen Schutzgebühr zur Verfügung. E-Mail-Dienste und Internetzugang sind nach 14:00 Uhr am Einstiegstag und rund um die Uhr während der gesamten Reise verfügbar. Die Dienste enden um 23:00 Uhr am letzten Abend der Kreuzfahrt. Der Internet-Support steht Ihnen täglich während der angegebenen Zeiten zur Verfügung.

Drahtlose Telefon- und Datendienste

An Bord können Gäste mit ihrem eigenen Mobiltelefon Anrufe tätigen und entgegennehmen, Textnachrichten versenden und empfangen und andere ausgewählte Datendienste nutzen. Die Rechnung wird durch den heimischen Mobilfunkanbieter des Gastes ausgestellt und Anrufe sowie Nachrichten erscheinen als Roaming-Kosten auf eben dieser Rechnung. Vor der Abreise sollten Gäste ihren Mobilfunkanbieter kontaktieren, um zu bestätigen, dass eine Roaming-Vereinbarung mit Silversea für die Schiff-zu-Festland-Kommunikation getroffen wurde.

Telefondienst mit Direktwahl

Jedes Schiff von Silversea ist mit einer Telefonanlage ausgestattet, die Gästen auf hoher See das Tätigen von Telefonanrufen mit Direktwahl aus ihrer Suite gestattet. Anrufe werden über das Bordkonto des Gastes abgerechnet. Konsultieren Sie bitte die Rezeption des Schiffes hinsichtlich des aktuellen Tarifes (Im Jahre 2011 lag der Tarif bei $9,50 USD pro Minute). Falls Sie jemand erreichen möchte, während Sie auf hoher See sind, konsultieren Sie bitte die in Ihren Kreuzfahrtunterlagen enthaltenen Informationen zum Zurücklassen.

Zeitungen

Vor dem Abreisedatum stellt Ihnen Silversea eine Liste mit Hafenadressen bereit, an die Ihnen während der gesamten Reise Post geliefert werden kann. Porto und Postdienste stehen an Bord zur Verfügung.

Unternehmensdienste

Das Empfangen von Faxen ist kostenlos. Schiff-zu-Festland-Kommunikationen in Form von Telefonanrufen und Faxsendungen stehen gegen eine zusätzliche Gebühr zur Verfügung. Ein Laserdrucker (schwarz-weiß) steht Ihnen im Internet-Café kostenfrei zur Verfügung.

Kommunikation auf See

Die Kommunikation über Satellit unterscheidet sich enorm von den Hochgeschwindigkeitsverbindungen an Land. Das Signal bewegt sich ähnlich wie Radiowellen, jedoch über viel weitere Entfernungen, fort. Daher ist der bordeigene Internetzugang unbeständig und kann nicht zu jeder Zeit garantiert werden. Die Satellitenkommunikation wird außerdem durch das Wetter und den Standort des Schiffes beeinflusst. Dementsprechend kann es zu temporären Ausfällen jeglicher satellitenbetriebener Dienste, einschließlich der Internetverbindung, des Mobilfunkempfangs, der Suite-eigenen Telefone, der verschiedenen Fernsehsender und der Zusammenfassungen der Weltnachrichten, kommen.

Unter Berücksichtigung der Beschränkungen der Satellitenbandbreite sollte der Internetzugang ausschließlich für die E-Mail-Kommunikation und das Surfen im Internet verwendet werden. Bestimmte Internetseiten und Dienste sind möglichweise aufgrund der begrenzten Bandbreite nur eingeschränkt nutzbar. Einige Online-Aktivitäten erfordern eine hohe Bandbreite und führen mit hoher Wahrscheinlichkeit eher zu Frust als zu Freude. Auf die folgenden Online-Aktivitäten sollte an Bord verzichtet werden:

 

Streamen von Videos — YouTube, Vimeo, usw.

Herunterladen von Musik, Videos, Büchern, usw.

Skype, Videomessenger wie MSN und Yahoo

Fernzugriff auf Computer — GoToMeeting, GoToMyPC, Remote Desktop, usw.

Beachten Sie, dass die bordeigenen Systeme nicht die 3G-Technologie unterstützen; iPad®-Nutzer können an Bord lediglich über W-LAN auf das Internet zugreifen. Leider weisen iPads ihrem internen Signal nur wenig Akkuleistung zu. Sofern das W-LAN-Signal nicht sehr stark ist, kann es mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Ausfällen kommen. Möglicherweise können Sie auch überhaupt nicht auf das Internet zugreifen. Sie werden möglicherweise feststellen, dass Laptop-Nutzer an Bord keinerlei Schwierigkeiten mit der W-LAN-Verbindung haben, während ein iPad an derselben Stelle die Verbindung abbricht und erneut herstellt. Zusätzlich fluktuiert das Satellitensignal und iPads sind empfindlicher für diese Schwankungen, wodurch Ihre Internetverbindung auf dem iPad gegebenenfalls unterbrochen wird, während andere Geräte keinerlei Probleme aufweisen.

Kostenlose, interaktive mobile Inhalte

Alle Schiffe von Silversea* bieten ihren Gästen kostenfrei eine Auswahl von erst kürzlich erschienenen Filmen, TV-Serien und Dokumentationen. Diese Inhalte können kinderleicht auf den Apple® oder Android-Geräten des Gastes gestreamt werden. Zusätzlich werden täglich Zeitungen aus über 60 Ländern über dieselben Geräte angeboten. Dieser Dienst steht Gästen kostenfrei durch das Drahtlosnetzwerk des Schiffes zur Verfügung.

*Silver Spirit folgt in Kürze

Reisepreis für Ihre Kreuzfahrt, Gebühren, Guthaben & Zahlungen

Preis für die Seepassage

Der Preis für die Seepassage beinhaltet die meisten Dienstleistungen an Bord: Unterbringung in der Suite, alle Mahlzeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, alle Trinkgelder an Bord (außer im Spa) und Getränke an Bord des Schiffs (darunter ausgewählte Weine, Champagner und Spirituosen). Bei einer begrenzten Anzahl ausgewählter Kreuzfahrten ist ein spezielles Silversea Experience Event an Land im Preis inbegriffen. Alle Preise für die Kreuzfahrten sind in US-Dollar pro Person angegeben und gelten bei einer Belegung mit zwei Personen.

 

Nicht im Preis für die Kreuzfahrt enthalten sind: Flüge, optionale Hotelunterbringung, Transfers und Gepäckabfertigungsgebühren, Aufschläge für Treibstoff, optionale Ausflüge an Land, Mahlzeiten an Land, Mahlzeiten im „Le Champagne“ und im „Seishin Restaurant“, Unterkünfte an Land, Sicherheitsaufschläge, Casino-Glücksspiele, Wäsche- oder Reinigungsservice, Einkäufe in den Boutiquen des Schiffs, Kinderbetreuung an Bord oder Artikel oder Dienstleistungen persönlicher Natur wie Massagen, Spa-Behandlungen, private Fitnessstunden, Friseur und Maniküre. Einige Champagnersorten, Premium-Weine und Spirituosen, Kaviar, Zigaretten und Zigarren sind ebenfalls nicht im Preis für die Kreuzfahrt inbegriffen.

 

 

Unter normalen Bedingungen ist der Preis für die Seepassage zum Zeitpunkt der Buchung garantiert. Der von Ihnen bezahlte Reisepreis wird lange vor dem eigentlichen Beginn der Reise anhand von den zu jenem Zeitpunkt gültigen Prognosen für Treibstoffpreise und andere Kosten festgelegt. Im Falle einer bedeutenden Veränderung dieser Kosten, auf die Silversea keinen Einfluss hat, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Erhöhungen der Treibstoffpreise, Schwankungen der Wechselkurse, welche die Kosten von Silversea beeinflussen, Erhöhung staatlicher Steuern oder Gebühren oder gestiegene Sicherheitskosten, behält sich Silversea das Recht vor, von den Passagieren einen Aufschlag zur Deckung dieser unerwarteten Kosten zu verlangen. Silversea hat das Recht, Gästen die Beförderung zu verweigern, bis die zusätzlichen Gebühren bzw. Aufschläge vor Reisebeginn bezahlt sind.

Alleinreisende und Belegung mit einem dritten Gast

(nicht gültig für die Silver Explorer)

Eine begrenzte Anzahl an Suiten steht für Einzelbelegung oder für einen dritten Gast zur Verfügung. Der Aufschlag für Einzelbelegung einer Vista, Terrace, Veranda oder Midship Veranda Suite beträgt – abhängig vom Reisedatum und der ausgewählten Suite –  um 10% – 100% mehr als der Preis im Vergleich zur Doppelbelegung. Der Aufschlag für eine Einzelbelegung einer Silver oder Medallion Suite, einer Grand, Royal oder Owner’s Suite beträgt 100% des Preises im Vergleich zur Doppelbelegung. Kapazitäten an Suiten für Alleinreisende und dritte Gäste sind begrenzt. Preise und Zuschläge können ohne vorherige Ankündigung je nach Verfügbarkeit geändert werden.

Steuern & staatliche/halbstaatliche Gebühren und Aufschläge für Treibstoff

Steuern und staatliche bzw. halbstaatliche Gebühren sind in den Preisen für die Kreuzfahrten enthalten. Diese Gebühren enthalten Steuern und Abgaben, die Silversea von staatlichen und halbstaatlichen Behörden bzw. Institutionen auferlegt wurden und sind einschließlich, aber nicht beschränkt auf Posten wie Steuern für Ankunft oder Abreise und Hafennutzungsgebühren pro Person oder so genannte ‘impact fees’ (Beitrag zur Finanzierung der öffentlichen Infrastruktur). Rabatte und Prämienprogramme sind nicht auf Steuern und staatliche bzw. halbstaatliche Gebühren oder auf den Anteil des Reisepreises anwendbar, der gemäß der Kommissionierung für Reiseveranstalter von Silversea nicht provisionsfähig ist

Bitte beachten Sie, dass Gäste, die sich der Kreuzfahrt in einem anderen als den für die Einschiffung/Ausschiffung vorgesehenen Hafen anschließen bzw. die Kreuzfahrt verlassen, eventuell zusätzliche staatliche Steuern, Gebühren oder Bußgelder zahlen müssen.

Silversea behält sich das Recht vor, Steuern und staatliche/halbstaatliche Gebühren, die speziell die Reiseroute des Gastes betreffen, an seine Gäste (darunter auch Gäste, die bereits die gesamte Summe gezahlt haben, und Gäste, die bereits eine Anzahlung geleistet haben) weiterzugeben, „Steuern und staatliche/halbstaatliche Gebühren“ umfassen sämtliche Gebühren, Abgaben, Aufschläge, Zölle und Steuern, die von staatlichen oder halbstaatlichen Behörden festgesetzt werden. Dazu zählen Zollgebühren, pro Person festgelegte Gebühren oder Steuern, Hafengebühren für das Ein- und Ausschiffen, Transportgebühren der Fluglinien, Kaigebühren und Kaibenutzungsentgelte.

Silversea behält sich das Recht vor, pro Person einen Zuschlag für Treibstoff zu erheben, falls der Preis von Rohöl der Sorte Brent* zu irgendeinem Zeitpunkt vor Reisebeginn (eingeschlossen die Zeit vor und der Tag des Einschiffens) höher als 80,00$ USD ist.

*Preise für das Rohöl der Sorte Brent werden auf www.Bloomberg.com veröffentlicht.

Silversea kann Steuern, staatliche/halbstaatliche Gebühren und Zuschläge für Treibstoff (die „Aufschläge“) zum Zeitpunkt der Buchung, vor Beginn der Reise oder auf dem Schiff erheben; dies ist unabhängig davon, ob der Reisepreis bereits vollständig bezahlt wurde.  Aufschläge werden entsprechend in Rechnung gestellt.

Kreuzfahrtgutscheine

Silversea Kreuzfahrtgutscheine haben keinen Barwert, sind nicht übertragbar und können nur in Verbindung mit dem Erwerb einer Silversea-Kreuzfahrt vor dem Verfallsdatum verwendet werden. Diese Gutscheine sind gültig für alle im Katalog ausgeschriebenen Preise der Kreuzfahrten und werden am Ende der Buchung eingelöst, nachdem – falls vorhanden – alle Fluggutscheine und alle anderen Rabattprogramme eingelöst bzw. abgezogen wurden. Es können bestimmte Einschränkungen gelten.

Zahlungsplan

Damit Ihre Silversea-Kreuzfahrt reserviert werden kann, müssen 25% des gesamten Reisepreises als Anzahlung innerhalb von sieben Tagen oder früher nach der Buchung gezahlt werden; dies hängt von der Reise und dem Zeitpunkt der Buchung ab. Die Zahlung des Restbetrags ist spätestens bis 120 Tage vor der Abreise zu leisten. Gästen ist es nicht erlaubt, den Reiseagenten zu wechseln, sobald die vollständige Zahlung des Reisepreises bei Silversea verbucht wird. Die endgültigen Reiseunterlagen werden nach Erhalt der vollständigen Zahlung des Reisepreises und ungefähr 30 Tage vor Reisebeginn ausgestellt. Alle Reservierungen können annulliert werden, wenn die zu leistenden Zahlungen nicht bis zu den entsprechenden Fristen eingetroffen sind. Reservierungen sind nur dann garantiert, wenn der vollständige Reisepreis 120 Tage vor dem Beginn der Reise bei Silversea eingegangen ist. Für Reservierungen, die innerhalb von 120 Tagen vor Reisebeginn getätigt werden, ist die Zahlung der gesamten Summe innerhalb von sieben Tagen oder früher ab Buchung fällig, wie von Silversea festgelegt. Zahlungen können per Scheck (in US-Dollar) oder mit VISA®, MasterCard®, American Express®, Discover Card® gemacht werden.

Applicable VAT
On those cruises where a value added tax (VAT) is required by local law to be collected for select purchases made onboard, the value added tax will be applied to your shipboard account and must be paid prior to disembarkation.

Einschiffung/ Ausschiffung

Außerplanmäßige Einschiffung/Ausschiffung

Internationale Kabotagegesetze können den Gästen untersagen, ihre Reise in anderen als den planmäßig vorgesehenen Häfen zu beginnen bzw. zu beenden. Wenn Sie vorhaben, an einem außerplanmäßigen Hafen ein- bzw. auszuschiffen, können möglicherweise zusätzliche Gebühren anfallen, durch die Bußgelder, Strafgebühren oder andere zusätzliche Kosten abgegolten werden, die Silversea auferlegt werden.

Flüge, Hotels & Transfers

Silver Sky Air-Programm

Gäste aus den USA haben die Möglichkeit, ein umfassendes Flugpaket zu buchen, das Hin- und Rückflug in der Economy-Class von ausgewählten Städten und Transfers zwischen Flughafen und Schiff am Tag der Ein- bzw. Ausschiffung einschließt. Auf ausgewählten Reisen enthält das Flugpaket auch eine Übernachtung in einem Deluxe-Hotel vor Beginn der Kreuzfahrt sowie die betreffenden Transfers. In Verbindung mit ausgewählten Flügen kann bei der Buchung eine Übernachtung in einem Hotel als optionale Leistung und gegen Aufpreis zu dem Flugpaket hinzu gebucht werden. Informieren Sie sich bei Buchung über das Air-Programm von Silversea und die enthaltenen Paketleistungen für Ihre Reise. Weitere Informationen

Flugpakete für Business und First Class

Gäste haben die Möglichkeit, Flug-Arrangements in der Business Class oder der First Class zu buchen. Bei internationalen Reisezielen sind die Upgrades in die Business und First Class nur auf den internationalen/transatlantischen Flügen garantiert und unterliegen der Verfügbarkeit bei den ausgewählten Fluglinien. Wenn die Business Class nicht verfügbar ist, wird sie durch Economy Class ersetzt. Upgrades auf Inlandsflügen können gegen Aufpreis gebucht werden, der zum Zeitpunkt der Bestätigung festgelegt wird. Sie sind jedoch auf bestimmte Fluglinien beschränkt und möglicherweise nicht von allen Städten bzw. Hafenstädten verfügbar. Auf ausgewählten Reisekombinationen, z.B. einer Weltreise, kann Silversea seinen Gästen kostenlos Flüge in der Business Class anbieten, wobei Business Class als First Class bei einem Inlandsflug in den USA bzw. der internationalen Business Class definiert wird. Dies gilt abhängig von den jeweiligen Reisezielen/Reisen und sofern nicht anders erwähnt

Silversea Knotenpunkte

Das Silver Sky® Air-Programm wird auf Flügen von und zu diesen ausgewählten Städten in den USA und Kanada angeboten:

EAST
Albany, NY
Atlanta, GA
Baltimore, MD
Boston, MA
Buffalo, NY
Charleston, SC
Charlotte, NC
Ft. Lauderdale, FL
Ft. Myers, FL
Greensboro, NC
Hartford, CT
Jacksonville, FL
Miami, FL
New York, NY
Orlando, FL
Philadelphia, PA
Pittsburgh, PA
Providence, RI
Raleigh, NC
Richmond, VA
Savannah, GA
Tampa, FL
West Palm Beach, FL
CENTRAL
Austin, TX
Birmingham, AL
Chicago, IL
Cincinnati, OH
Cleveland, OH
Columbus, OH
Dallas, TX
Des Moines, IA
El Paso, TX
Houston, TX
Indianapolis, IN
Jackson, MS
Kansas City, MO
Knoxville, TN
Lexington, KY
Little Rock, AR
Louisville, KY
Memphis, TN
Milwaukee, WI
Minneapolis, MN
Montreal, PQ
Nashville, TN
New Orleans, LA
Oklahoma City, OK
Omaha, NE
San Antonio, TX
St. Louis, MO
Toronto, ON
Tulsa, OK
WEST
Albuquerque, NM
Calgary, AB
Denver, CO
Edmonton, BA
Las Vegas, NV
Los Angeles, CA
Orange County, CA
Palm Springs, CA
Phoenix, AZ
Portland, OR
Reno, NV
Sacramento, CA
Salt Lake City, UT
San Diego, CA
San Francisco, CA
Seattle, WA
Spokane, WA
Tucson, AZ
Vancouver, BC
Hotelprogramm

Entdecken Sie die schönsten Städte weltweit in aller Ruhe und mit den optionalen Hotel-Programmen von Silversea vor bzw. nach der Kreuzfahrt – Silver Shore Simply Hotel und Silver Shore Grande Hotel.

Transfer-Arrangements

Gäste, die nur die Kreuzfahrt mit Silversea gebucht und sich selbst um Flüge und Hotelreservierungen gekümmert haben, können Transfers an Land und die Gepäckabfertigung zwischen dem Flughafen und dem Schiff über Silversea buchen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro.
Gäste, die das Hotel-Programm über Silversea gebucht und sich selbst um Flüge gekümmert haben, erhalten die entsprechenden Transfers zwischen dem Flughafen, dem Hotel und dem Schiff. Bitte teilen Sie Silversea Ihre Flugzeiten mit, damit die Transfers ordnungsgemäß organisiert werden können.
Für Gäste, die das Air-Programm von Silversea gebucht haben, ist der Transfer zwischen dem Flughafen und dem Schiff vorgesehen.

Gepäckabfertigung

Mit dem Silver Shore Gepäckservice-Programm kann Ihr Gepäck von Ihrer Privatadresse, Ihrem Büro oder einer anderen Adresse abgeholt, zu Ihrem ausgewählten Reiseziel gebracht und von vielen Häfen weltweit wieder zurück transportiert werden. Gerade im Hinblick auf aktuelle Sicherheitsvorschriften und die geltenden Gepäckbeschränkungen an Flughäfen bietet Ihnen dieser praktische Service vor und nach Ihrer Reise zusätzlichen Komfort. Silversea stellt Ihnen diesen Service für Hin- und Rücktransporte und einfache Strecken zur Verfügung. Die Preise richten sich nach Gewicht und Anzahl der zu transportierenden Gepäckstücke. Jedes einzelne Gepäckstück ist automatisch mit einer Höchstsumme von USD 2.000 versichert. Für weitere Informationen und Preise wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro, kontaktieren Sie Silversea telefonisch unter 800-722-9955 oder schreiben Sie eine E-Mail an valet@silversea.com. Nur für Gäste aus den USA und Kanada buchbar.

Gesundheitsbestimmungen

Gesundheitsbestimmungen

Jeder Gast ist verpflichtet,  Silversea unmittelbar nach Buchung der Reise schriftlich über Folgendes in Kenntnis zu setzen :

  • Physische oder psychische Erkrankungen, die während der Reise möglicherweise eine medizinische Behandlung oder besondere Aufmerksamkeit des medizinischen Personals notwendig machen.
  • Gesundheitliche Einschränkungen, die möglicherweise die Reisefähigkeit beeinträchtigen oder eine spezielle medizinische bzw. pflegerische Betreuung erforderlich machen.
  • Gesundheitliche Einschränkungen, die möglicherweise eine Gefahr für den Gast oder andere Personen an Bord darstellen.
  • Gesundheitliche Einschränkungen, die möglicherweise die Verabreichung von Sauerstoff aus medizinischen Gründen erfordern.
  • Die Absicht oder Notwendigkeit, einen Rollstuhl oder eine andere Mobilitätshilfe oder ein Begleittier mit an Bord zu bringen.

 

Indem ein Gast eine Kreuzfahrt bucht und an Bord geht, versichert er, dass er gesundheitlich imstande ist, die Reise zu unternehmen, dass er den Bestimmungen bezüglich des Aufenthaltes an Bord ausnahmslos entsprechen wird und dass er etwaigen Anweisungen der Schiffsoffiziere und des medizinischen Personals Folge leisten wird. Silversea behält sich unter Haftungsausschluss das Recht vor, einen Gast des Schiffes zu verweisen bzw. am Betreten des Schiffes und der Teilnahme an der Kreuzfahrt zu hindern, wenn der Gast nach Ansicht von Silversea oder des Kapitäns des Schiffes nicht reisefähig ist oder medizinische Betreuung in einem Ausmaß benötigt, die von Silversea realistischerweise nicht zu leisten ist. Gäste, die auf Barrierefreiheit an Bord angewiesen sind, müssen sich vor der Buchung mit Silversea in Verbindung setzen. Silversea behält sich das Recht vor, Gästen, die Silversea bei Buchung nicht über diese Anforderungen informiert haben, das Betreten des Schiffes zu untersagen.

Silversea kann keine Begleittiere an Bord der Silver Galapagos befördern, da ihnen der Zugang zum Galapagos-Nationalpark verboten ist.

Schwangerschaft

Zum Zeitpunkt der Buchung müssen werdende Mütter ein ärztliches Attest vorlegen, das bescheinigt, dass sie für die gesamte Dauer der geplanten Reise reisefähig sind. Silversea  kann Frauen ab der vierundzwanzigsten (24.) Schwangerschaftswoche nicht an Bord nehmen. Ebenso kann Silversea nicht verantwortlich oder haftbar gemacht werden, falls Komplikationen in Zusammenhang mit der Schwangerschaft während der gesamten Dauer der Kreuzfahrt bzw. nach der Kreuzfahrt auftreten. Außerdem können die Einschränkungen von Fluglinien gegenüber jenen von Silversea abweichen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro oder die Fluglinie.


Medizinische Informationen

Impfungen

Im Allgemeinen sind für die meisten Regionen, in die Silversea Reisen anbietet, keine Impfungen erforderlich. Diese Informationen bzw. Erfordernisse können sich jedoch ändern; wir empfehlen Ihnen daher, bei Ihrem Reisebüro vor der Abreise die neusten Richtlinien zu erfragen. Bitte beachten Sie, dass bei Reisen in Länder, für die Impfungen erforderlich sind, ein schriftlicher Nachweis benötigt wird. Bevor Sie ins Ausland reisen, sollten Sie Ihren Arzt zu Rate ziehen, vor allen Dingen dann, wenn Sie aktuell in Behandlung sind.

Medizinische Versorgung an Bord

Jedes Schiff von Silversea verfügt über eine medizinische Abteilung, die normalerweise auf See rund um die Uhr mit einem Arzt und einer Krankenschwester besetzt ist. In Häfen kann zudem zusätzliche Notfall-Versorgung über lokale medizinische Einrichtungen geleistet werden. Medizinische Dienstleistungen und Medikamente werden den Gästen in Rechnung gestellt. Die medizinische Abteilung an Bord ist nicht dafür gedacht und eingerichtet, länger andauernde Behandlungen von bereits bestehenden Erkrankungen auszuführen oder längerfristige Notfälle zu behandeln. Silversea übernimmt keine Garantie für die Diagnose, die Behandlung oder Dienste des medizinischen Personals an Bord. Gäste, die eine besondere Sauerstoffversorgung benötigen, können einen eigenen Sauerstoffkonzentrator mitbringen. Gäste, die ihre eigenen transportablen Sauerstofftanks an Bord bringen möchten, benötigen dafür eine schriftliche Genehmigung von Silversea, da bestimmte Einschränkungen gelten können.

Schwangerschaft

Zum Zeitpunkt der Buchung müssen werdende Mütter ein ärztliches Attest vorlegen, das bescheinigt, dass sie für die gesamte Dauer der geplanten Reise reisefähig sind. Silversea  kann Frauen ab der vierundzwanzigsten (24.) Schwangerschaftswoche nicht an Bord nehmen. Ebenso kann Silversea nicht verantwortlich oder haftbar gemacht werden, falls Komplikationen in Zusammenhang mit der Schwangerschaft während der gesamten Dauer der Kreuzfahrt bzw. nach der Kreuzfahrt auftreten. Einschränkungen von Fluglinien können von jenen von Silversea abweichen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihr Reisebüro oder die Fluglinie.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Für Ihr persönliches Wohlbefinden ist es wichtig, dass Sie eine ausreichende Menge der von Ihnen benötigten verschreibungspflichtigen Medikamente mit an Bord bringen. Rezepte können auf See oder im Ausland normalerweise nicht ausgestellt werden. Um Verzögerungen bei der Zollabfertigung zu vermeiden, sollten Sie auf der Reise einen Brief Ihres Arztes mit einer Erklärung mitführen, dass Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente für Ihr gesundheitliches Wohlbefinden erforderlich sind. Es ist auch empfehlenswert, Ihre Medikamente in der Originalverpackung mit dem unbeschädigten Etikett des Pharmaunternehmens zu belassen.

Spezielle medizinische Erfordernisse und Erkrankungen

Wenn Sie bereits bestehende gesundheitliche Probleme haben, die eventuell an Bord behandelt werden müssen, oder wenn Sie während des Aufenthalts an Bord aus medizinischen Gründen Sauerstoff benötigen, informieren Sie uns bitte schriftlich vor Reiseantritt per E-Mail an specialservices@silversea.com oder per Fax an 954-759-5049. Bitte beachten Sie, dass Silversea auf seinen Schiffen nur einen Sauerstoffkonzentrator als  Sauerstoffgerät befördern kann. Gäste, die einen Rollstuhl benötigen, werden gebeten, ihren eigenen Rollstuhl mitzubringen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Landausflüge für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind.

Gepäck

Gepäck

Sie können an Bord des Luxuskreuzfahrtschiffs eine angemessen Menge an Kleidung und persönlichen Gegenständen ohne Aufpreis mitbringen. Das Gepäck für Gäste von Silversea oder Gäste für Landaufenthalte muss gemäß den Vorschriften und Tarifen der Fluglinien bzw. der Veranstalter an Land abgefertigt werden. Gepäck, das diese Beschränkungen überschreitet, unterliegt den von den einzelnen Betreibern festgelegten Gebühren. Fluglinien haben strenge Vorschriften für Gepäckbeschränkungen. Gäste sollten sich bezüglich der Gewichtsbeschränkungen an die einzelnen Fluglinien wenden. Gäste sind stets für die Gepäckgebühren der Fluglinien verantwortlich. Für Reisen in die/aus den USA und innerhalb der USA entnehmen Sie bitte die komplette Übersicht über die Gepäckgebühren der Webseite https://bags.amadeus.com/ oder den Webseiten der einzelnen Fluglinien.

Gäste sollten außerdem für Landaufenthalte eine kleinere Reisetasche vorbereiten, um zusätzliche Gepäckgebühren zu vermeiden. Alle Gepäckstücke müssen sicher gepackt und deutlich beschriftet sein. Flüssige, zerbrechliche, verderbliche und andere Gegenstände, die nicht angemessen verpackt sind, werden auf Risiko der Gäste befördert. Silversea ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Beschädigung von Gepäck oder anderen persönlichen Gegenständen während der Flüge, der Hotelprogramme, der Landaufenthalte oder der Ausflüge an Land.

Gepäck und persönliche Gegenstände werden von Bord gebracht, wenn der Gast das Schiff am Ende der Reise verlässt. Unter keinen Umständen wird Gepäck an Bord gelagert, ohne dass der Besitzer des Gepäcks an Bord des Schiffs ist. Silversea ist nicht verantwortlich für Gepäck, das in Einrichtungen an Land gelagert wird.

Unter keinen Umständen dürfen gefährliche Gegenstände (einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Sprengstoff, Feuerwaffen, entflammbare oder illegale Substanzen) an Bord des Kreuzfahrtschiffs gebracht werden. Silversea empfiehlt, Reisedokumente (Reisepass, Visa, Kreuzfahrttickets), Medikamente und Wertgegenstände im Handgepäck aufzubewahren. Diese Gegenstände unterliegen zu jeder Zeit der vollen Verantwortung des Gastes. Silversea kann nicht für den Verlust bzw. die Beschädigung solcher persönlichen Gegenstände haftbar bzw. verantwortlich gemacht werden.

Fundsachen

Silversea kann eine Gebühr für die Rücksendung persönlicher Gegenstände erheben, die an Bord vergessen oder verloren und später gefunden wurden.

Kinder und Jugendliche & Kinderbetreuung

Kinder und Jugendliche & Kinderbetreuung

Die Richtlinien von Silversea Kreuzfahrten legen fest, dass Minderjährige unter 18 Jahren in derselben oder einer verbundenen Suite von einem Elternteil oder einem anderen Erziehungsberechtigten über 21 Jahren begleitet werden muss. Ist die erwachsene Begleitperson des Minderjährigen kein Elternteil, muss mindestens ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter ein Formular zur Zustimmung der Betreuung unterzeichnen, das vor Beginn der Kreuzfahrt bei Silversea eingehen muss. Der Kauf und Konsum von Alkohol ist lediglich Gästen über 21 Jahren gestattet. Silversea behält sich das Recht vor, Gästen, die nach Ermessen des Personals unter Alkoholeinfluss stehen, oder aus jedem anderen Grund, der dem Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Gäste und des Personals dient, keinen Alkohol auszuschenken.

Silver Explorer und Silver Discoverer können keine Kleinkinder unter einem Jahr und Silver Galapagos unter 6 Jahren an Bord aufnehmen. Silversea Cloud, Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper und Silver Spirit können keine Kleinkinder unter 6 Monaten an Bord aufnehmen. Gäste müssen Silversea informieren, wenn Kinder im Alter zwischen 6 Monaten und 1 Jahr an Bord des Schiffs reisen werden. Eine unterschriebene und notariell beglaubigte Haftungsbefreiung ist für alle Kinder dieser Altersgruppe erforderlich. Obwohl Silversea Gäste über 6 Monaten (für Silversea Expeditionen über einem 1 Jahr) akzeptiert, gibt es keine speziellen Programme für Kinder und Silversea stellt keine Betreuung, Unterhaltung oder Beaufsichtigung von Kindern an Bord zur Verfügung. Silversea behält sich das Recht vor, die Anzahl von Kindern unter 3 Jahren zu begrenzen.

Außerdem können Kinder unter 6 Jahren nicht in den Zodiac-Schlauchbooten, die bei den Silversea Expeditionen verwendet werden, befördert werden. Da Silversea keine Kinderbetreuung anbietet, muss ein erwachsenes Familienmitglied zusammen mit dem Kind/den Kindern während der Ausflüge mit den Zodiacs an Bord der Silver Explorer bleiben.

Gepäck für Ihre Kreuzfahrt

Freigepäck

Sie können eine angemessene Menge an Gepäck ohne Aufpreis an Bord mitbringen. Das Gepäck für Gäste von Silversea oder Gäste für Programme an Land muss gemäß den Vorschriften und Tarifen der Fluglinien bzw. der Veranstalter an Land abgefertigt werden.
Die Bestimmungen für Freigepäck variieren je nach Fluglinie, Reiseziel und Serviceklasse. Fast alle Fluglinien halten sehr strikt die Bestimmungen für Handgepäck und aufgegebene Gepäckstücke ein. Sollten das Gewicht und die Größe Ihrer Gepäckstücke über den erlaubten Werten liegen bzw. die Anzahl der Gepäckstücke die Freigepäckgrenze überschreiten, ist möglicherweise ein Aufpreis zu zahlen. Da diese Bestimmungen häufigen Änderungen unterliegen, wird empfohlen, sich entweder selbst oder über Ihr Reisebüro über die geltenden Freigepäckbestimmungen auf der Webseite der Fluglinie oder direkt bei der Airline zu informieren.  Bitte beachten Sie, dass Gäste stets für die Gepäckgebühren der Fluglinien verantwortlich sind. Für Reisen in die/aus den USA und innerhalb der USA entnehmen Sie bitte die komplette Übersicht der Gepäckgebühren der Webseite https://bags.amadeus.com/ oder den Webseiten der einzelnen Fluglinien.

Bei den Silver Shore Landaufenthalten können zusätzliche Gepäckbegrenzungen gelten. Ihre endgültigen Reiseunterlagen beinhalten weitere Informationen zu den Gepäckbegrenzungen der Landaufenthalte (sofern zutreffend). Ihr gesamtes Gepäck muss sicher verpackt und mit den vorgedruckten Gepäckanhängern, die Sie bei Ihren Kreuzfahrtunterlagen finden, beschriftet werden. Gemäß den Handgepäck-Sicherheitsbestimmungen der Flughäfen empfehlen wir Ihnen, alle Reisedokumente (Reisepass, Visa, Impfpass, Kreuzfahrt- und Flugtickets), Medikamente und Wertgegenstände im Handgepäck aufzubewahren. Flüssige, zerbrechliche, verderbliche und andere Gegenstände, die nicht angemessen verpackt sind, werden auf Risiko der Gäste befördert. Unter keinen Umständen dürfen gefährliche Gegenstände (einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Sprengstoff, Feuerwaffen, entflammbare oder illegale Substanzen) an Bord des Kreuzfahrtschiffs gebracht werden.

Silversea ist während der Hotelprogramme, der Landaufenthalte oder der Ausflüge an Land nicht verantwortlich für Verlust oder Beschädigung von Gepäck oder anderen persönlichen Gegenständen. Um den Verlust von Gepäck auf dem Weg zum Einschiffungshafen zu vermeiden, empfehlen wie Ihnen, Ihr Gepäck mit dem Silver Shore Baggage Valet-Programm von Silversea oder ähnlichen Servicediensten vorauszuschicken.

Bei der Einschiffung ist Silversea darum bemüht, Ihr Gepäck so schnell wie möglich auszuliefern. Es können dennoch Verzögerungen aufgrund von strengen Zollvorschriften, die außerhalb der Zuständigkeit des Schiffs liegen, auftreten. Daher sollten Sie alle dringend notwendigen Gegenstände im Handgepäck mit sich führen.

Bekleidungsempfehlungen - Kleidung an Bord

Die Bekleidung an Bord reicht von leger bis formell. Legere Kleidung ist tagsüber angemessen. Bei Aktivitäten an Bord sollten flache Schuhe oder Schuhe mit niedrigen Absätzen getragen werden. Die Abendgarderobe unterteilt sich in drei Kategorien: leger, informell und formell. An legeren Abenden sind mit offenem Kragen getragene Hemden, lange Hosen und Freizeitkleidung angemessen. An informellen Abenden tragen Damen üblicherweise Kleider oder Hosenanzüge, Herren tragen Jacketts mit oder ohne Krawatte. An formellen Abenden sieht der Dresscode für Damen Cocktail- oder Abendkleider und für Herren Frack, Smoking oder dunkle Anzüge vor. An formellen Abenden können Gäste, die im „La Terrazza“ speisen, auch elegante Freizeitkleidung (Kleid oder Hosenanzug für Frauen, Jackett mit oder ohne Krawatte für Herren) tragen. Voyages von bis zu neun Tagen haben in der Regel einen formellen Abend, längere Voyages zwei oder drei formelle Abende. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem “Setting Sail Guide” in Ihren Kreuzfahrtunterlagen.

Nach dem Abendessen stehen den Gästen alle öffentlich zugänglichen Bereiche des Schiffs zur Verfügung. Hier gibt es Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Cocktails und Drinks nach dem Essen. Alle All-Inclusive Kreuzfahrten von acht oder weniger Tagen haben in der Regel zwei formelle Abende, längere Kreuzfahrten meist drei oder vier formelle Abende. Weitere Informationen finden Sie in Ihren endgültigen Kreuzfahrtunterlagen. Die nachfolgende Tabelle bietet Ihnen einen kurzen Überblick mit Tipps zum Packen für angemessene Kleidung für Ihre Kreuzfahrt.

 

Dresscode am Abend*       
Anzahl an
Reisetagen
FORMELLE KLEIDUNG INFORMELLE KLEIDUNG LEGERE KLEIDUNG
4 1 2 1
5 1 3 1
6 1 3 2
7 1 3 3
8 1 4 3
9 1 5 3
10 2 5 3
11 2 6 3
12 2 6 4
13 2 7 4
14 3 7 4
15 3 8 4
16 3 8 5
17 3 9 5
18 3 10 5
19 3 10 6
20 3 11 6

*Diese Information dient nur zur Orientierung und kann sich jederzeit ändern.

Bekleidungsempfehlungen - Kleidung an Land

Da es während der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten an Land viel zu sehen und zu erkunden gibt, gehören ein paar bequeme, feste Schuhe unbedingt in Ihr Reisegepäck. Das gilt besonders für Ausflüge in den Küstenregionen,  wo der Boden oft uneben ist und auch ausgedehnte Fußmärsche und Steigungen vorkommen können. Legere Kleidung ist an Land jederzeit angemessen. Durch Kleidungsstücke, die man in mehreren Schichten übereinander tragen kann, fällt es leichter, Temperaturunterschiede auszugleichen und sie sind in jeder Situation bequem zu tragen.  Bei Besichtigungen von Moscheen, Kathedralen oder Klöstern ist auf angemessene Kleidung zu achten. Gästen, die eine kurze Hose, einen kurzen Rock (über dem Knie) oder ein ärmelloses Oberteil tragen, wird der Zutritt zu diesen Gebäuden möglicherweise nicht gestattet. Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Ausflüge am Ausflugsschalter an Bord über die betreffenden Kleidervorschriften.

Wäsche / Reinigung

Ein vollständiger Wäschedienst inkl. Waschen, Bügeln und Trockenreinigung steht gegen Gebühr zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Butler.  . Außerdem steht Ihnen ein Waschraum zur Selbstbedienung mit Waschmaschinen, Trocknern, Bügeleisen und Waschmittel zur Verfügung, damit Sie vor allem bei längeren Reisen nicht übermäßig viel Gepäck mitnehmen müssen.

Elektrische Anschlüsse

Die Suiten sind mit Steckdosen für 110 Volt (amerikanische Stromstärke) und 220 Volt (europäische Stromstärke) ausgestattet. Für kleinere Geräte werden daher keine Adapter benötigt. In jeder Suite befindet sich ein Haartrockner. Bügelstationen sind im Wäschesalon vorhanden, falls sie zwischendurch ein Kleidungsstück schnell auffrischen möchten.

Wertgegenstände

In jeder Suite befindet sich im begehbaren Kleiderschrank ein persönlicher Safe. Bitte achten Sie besonders auf Geld, Schmuck, Kameras, Ferngläser, Dokumente und andere Wertgegenstände, die sich unter Ihrer Kontrolle befinden oder die Sie in Ihrer Suite lassen. Silversea übernimmt keine Verantwortung bei Beschädigung oder Verlust dieser Gegenstände.

Sonstige Reiseartikel

Obwohl „The Boutique“ an Bord einige Toiletten- und Hygieneartikel führt, sollten Sie eine ausreichende Menge benötigter Produkte einpacken, einschließlich  Filme und Batterien für Ihren Fotoapparat, sowie rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente.

Vorzeitig planen

Vorzeitig planen

Der renommierte Reiseveranstalter Silversea bietet zahlreiche Dienstleistungen an, die von Gästen im Voraus gebucht werden können.

Spa-Behandlungen

Termine für die meisten Dienstleistungen im Schönheitssalon und Behandlungen im Spa-Bereich können 120 Tage vor Antritt der Reise über [My Voyage] gebucht werden.

Landausflüge

Besondere Sehenswürdigkeiten in den Häfen und vollständige Informationen zu allen Ausflugsprogrammen an Land sind mit jeder Online-Beschreibung der Reiseroute verlinkt. Die meisten Landausflüge können 90 Tage vor Antritt der Reise über My Silversea gebucht werden. Individuelle Ausflüge können im Voraus zusammengestellt werden, schicken Sie hierfür bitte eine E-Mail an den Silver Shore Concierge unter shoreconcierge@silversea.com

Besondere Anlässe auf See

Wenn Sie während Ihrer Kreuzfahrt Geburtstag, Hochzeitstag, Flitterwochen oder einen anderen Anlass begehen, bitten Sie Ihr Reisebüro, Silversea mindestens vier Wochen vor Abreise darüber zu informieren. Mitteilungen müssen an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: specialservices@silversea.com
Laden Sie das Geschenkformular „Bon Voyage“ herunter, wenn Sie einem Gast von Silversea ein spezielles Geschenk zukommen lassen oder es in Ihre Suite schicken möchten.

Diätvorschriften

Wenn Sie eine besondere Diät einhalten müssen, wird Silversea Sie dabei unterstützen.  Bitte teilen Sie Silversea Ihre Bedürfnisse über das Gast-Informationsformular spätestens 75 Tage vor Abreise mit. Mitteilungen müssen an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: specialservices@silversea.com

Gottesdienste

Gottesdienste

Sonntags werden konfessionsneutrale Gottesdienste an Bord abgehalten. An besonderen Feiertagen sind – sofern möglich – katholische, protestantische und/oder jüdische Geistliche an Bord.

„Rest Assured“-Programm

„Rest Assured“-Programm

Fühlen Sie sich rundum sorgenfrei. Sollten Sie aus irgendeinem Grund Ihre Kreuzfahrt innerhalb von 120 bis zu 1 Tag vor der Abreise absagen müssen, erhalten Sie mit dem “Rest Assured”-Programm™ von Silversea einen Kreuzfahrtgutschein über 100% auf alle bisher gezahlten Leistungen, einschließlich Flüge, Hotelunterkünfte vor und nach der Kreuzfahrt und Programme an Land (abzüglich der Stornierungsgebühren, die Silversea für die Stornierung an die jeweilige Fluglinie, Hotels und Veranstalter zahlen muss). Diesen Gutschein können Sie für eine zukünftige Kreuzfahrt mit Silversea einlösen. Andere Einschränkungen gelten ggf.

Amerikanischen Gäste Learn More
Großbritannien und Europäische Gäste Learn More
Australische und internationale Gäste Learn More

Amerikanischen Gäste

Im Fall einer Stornierung ihrer Kreuzfahrt erhalten Sie – anstatt 100% der Gesamtreisekosten Ihres Urlaubs zu verlieren – einen 100% Rest Assured Kreuzfahrtgutschein.

Die Kosten für Rest Assured betragen 4% der Gesamtreisekosten eines jeden Gastes, wenn die Kreuzfahrt mit einer Reiserücktrittversicherung abgeschlossen wurde, die Reisestornierungen beinhaltet. Der Nachweis einer Reiserücktrittsversicherung muss beim Erwerb des Rest Assured-Paketes erbracht werden. Die Kosten für Rest Assured betragen 9% der Gesamtreisekosten eines jeden Gastes, falls es ohne Reiserücktrittsversicherung erworben wird. Die Gesamtreisekosten umfassen die Kreuzfahrt und alle optionalen Silversea Reiseprogramme (inklusive Flüge, Hotelunterkünfte vor/nach der Kreuzfahrt, Landausflüge sowie Transfers). Silverseas optionales „Rest Assured“-Programm (das „Rest Assured“-Programm) unterliegt folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Geschäftsbedingungen

  • Das „Rest Assured“-Programm ist für die meisten Kreuzfahrten von Silversea erhältlich, ausgenommen sind die Silversea Weltreise oder einzelne Reisesegmente der Weltreise.
  • Das „Rest Assured“-Programm muss bei der Buchung hinzugefügt und zum Zeitpunkt der Anzahlung vollständig bezahlt werden.
  • Der Betrag für das „Rest Assured“-Programm ist nur bei Buchungen erstattungsfähig, die mindestens 121 Tage vor Reisebeginn storniert werden.
  • Der Kreuzfahrtgutschein beinhaltet nicht den Betrag für das „Rest Assured“-Programm oder die Planungskosten für Silversea GuestCare (falls zutreffend).
  • Stornierungen werden nur 1-120 Tage vor Beginn der Kreuzfahrt und mindestens 24 Stunden vor dem Ablegen akzeptiert. Bei Nichterscheinen („No-Show“) verliert der Kreuzfahrtgutschein seine Gültigkeit. Die Buchung muss zum Zeitpunkt der Stornierung vollständig bezahlt sein und es kann nur die gesamte Buchung storniert werden. Falls nur ein Gast, bei einer Buchung mit mehreren Gästen, storniert, haben die übrigen Gästen keinen Anspruch auf die Ausstellung eines Kreuzfahrtgutscheines.
  • Wenn der Kreuzfahrtgutschein innerhalb von 120 bis 31 Tagen vor dem Beginn der Kreuzfahrt gewählt wird, wird der Kreuzfahrtgutschein auf die Summe der gesamten bezahlten Kosten ausgestellt, unabhängig von der Höhe des üblicherweise anwendbaren Prozentsatzes zum Zeitpunkt der Stornierung.
  • Die Standard-Stornierungsbedingungen von Silversea behalten für Buchungen, die 121 Tage oder mehr vor dem Beginn der Reise storniert wurden, ihre Gültigkeit.
  • Das „Rest Assured“-Programm ist keine Versicherung und besteht unabhängig von Silversea GuestCare. Um den Kreuzfahrtgutschein zu beantragen, müssen Gäste, die mit Silversea GuestCare oder einer anderen Reiseversicherung versichert sind und die die 4% Gesamtreisekosten für das „Rest Assured“-Programm bezahlt haben, eine Kopie des vom Versicherungsanbieter ausgestellten Absageschreibens bereitstellen.
  • Das „Rest Assured“-Programm kann nicht mit anderen Stornierungszahlungen kombiniert werden,  die mit Silversea GuestCare oder anderen Reiseversicherungsanbietern abgeschlossen worden.
  • Der Anspruch auf den Kreuzfahrtgutschein entfällt, wenn der Gast die Stornierungszahlung seiner Kreuzfahrt durch einen Versicherungsanbieter eintreiben kann.
  • Der Kreuzfahrtgutschein ist innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum der stornierten Reise gültig und wird gemäß der stornierten Buchung entweder für eine Flug-/Seereise oder nur für die Kreuzfahrt ausgestellt. Der Gutschein kommt erst nach Abzug von anderen Nachlässen aus Vorteilsprogrammen (z.B. Silver Sailings und Venetian Society) zur Anwendung.
  • Der Kreuzfahrtgutschein muss für eine Kreuzfahrt von Silversea eingelöst werden und kann nicht für Hafengebühren, von Regierungen erhobene Gebühren und Steuern, für Flüge oder Flug-Upgrades, Hotels, Landprogramme und -ausflüge oder Transfers genutzt werden.
  • Der Kreuzfahrtgutschein hat keinen Barwert, kann nicht ausgezahlt werden und ist nicht übertragbar.
  • Der Kreuzfahrtgutschein kann nicht in Verbindung mit anderen nicht kombinierbaren Angeboten genutzt werden.
  • Zuvor ausgestellte Kreuzfahrtgutscheine von Silversea oder Bordguthaben werden nicht in den Kreuzfahrtgutschein übernommen, sondern werden an Gäste für eine zukünftige Verwendung zurückgegeben und unterliegen dann wieder den ursprünglichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn die Gültigkeitsdauer des ursprünglichen Gutscheins früher ausläuft als jene des Kreuzfahrtgutscheins, wird ein neuer Kreuzfahrtgutschein oder ein neues Bordguthaben ausgestellt, deren Gültigkeitsdauer dann mit jener des Kreuzfahrtgutscheins übereinstimmt.
  • Das „Rest Assured“-Programm kann jederzeit ohne Vorankündigung geändert oder eingestellt werden.
  • Das “Rest Assured”-Programm ist nicht für Gäste verfügbar, die eine Silversea-Reise mit einem Kreuzfahrtgutschein buchen, außer wenn die gesamten Kosten der Reise den Wert des Kreuzfahrtgutscheins überschreiten. In diesem Fall wird das „Rest Assured“-Programm nur für den Teil der Gesamtkosten angeboten, die den Wert des Kreuzfahrtgutscheins überschreiten.
  • Wenn eine Reise storniert wird, die mit einem Kreuzfahrtgutschein gebucht wurde, unterliegt der Wert des Kreuzfahrtgutscheins den allgemeinen Stornierungsbedingungen von Silversea. Jeder verbleibende Wert des Kreuzfahrtgutscheins kann für eine zukünftige Reise eingesetzt werden, die innerhalb des ursprünglichen Zeitraums von 12 Monaten beginnt. Unter keinen Umständen kann der verbleibende Betrag des Kreuzfahrtgutscheins nach Ablauf des ursprünglichen Zeitraums von 12 Monaten eingelöst werden.
  • Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Das „Rest Assured“-Programm besteht unabhängig von Silversea GuestCare, welches von BerkelyCareSM entworfen und ausgeführt wird. Silversea GuestCare ist ein optionales Reisesicherheitsprogramm, das Rückerstattungen für Reisestornierungen und -unterbrechungen, Reiseverzögerungen, Behandlungskosten für Unfälle und Erkrankungen, medizinische Notfallevakuierungen, Gepäck und persönliche Gegenstände, Gepäckverspätungen und Reiseassistance einschließt. Bitte konsultieren Sie die Silversea GuestCare Broschüre zum Versicherungsschutz für die anzuwendenden Bestimmungen, Konditionen und Ausnahmen.
Großbritannien Gäste

Die Vorfreude auf eine Reise mit Silversea sollte so wie jeder andere Teil Ihres Urlaubs sein – voller Erwartung und Spannung, aber auch mit der beruhigenden Sicherheit, dass Silversea sich um jedes noch so kleine Detail kümmert. Dennoch kann so viel Unvorhergesehenes passieren, bevor die Seereise beginnt. Daher freuen wir uns, Ihnen das „Rest Assured“-Programm von Silversea anbieten zu können. So können Sie ganz entspannt einem wunderschönen Urlaub entgegenblicken – selbst im kritischen Zeitraum von 120 Tagen vor der Einschiffung!

Sollten Sie aus irgendeinem Grund Ihre Kreuzfahrt innerhalb von 120 bis zu 1 Tag vor der Abreise stornieren müssen, erhalten Sie mit „Rest Assured“ einen Kreuzfahrtgutschein über 100 % auf alle bisher gezahlten Leistungen (einschließlich Flüge, Hotelunterkünfte vor und nach der Kreuzfahrt und Programme an Land), den Sie für eine zukünftige Kreuzfahrt mit Silversea einlösen können.

Und es ist kostengünstig – nur 9% Ihres gesamten Reisepreises! Wenn Sie dann in letzter Minute stornieren müssen (1-120 Tage vor der Abreise, jedoch mindestens 24 Stunden vorher), erhalten Sie 100% Ihres gesamten Reisepreises zurück, einschließlich der Kosten für Flug, Hotelunterkünfte vor und/oder nach der Kreuzfahrt und Programme an Land (falls zutreffend). (Davon ausgenommen natürlich die Kosten für „Rest Assured“).

Sie können Ihren Gutschein für jede Kreuzfahrt von Silversea einlösen, die innerhalb der folgenden 12 Monate beginnt. Der Gutschein kann nur auf den Teil der Kreuzfahrt angerechnet werden. Er kann nicht für Hafengebühren, von Regierungen erhobene Gebühren und Steuern oder den Kauf von Flug-Upgrades, Programme an Land oder Transfers und Silversea GuestCare genutzt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder direkt an Silversea.

Das „Rest Assured“-Programm von Silversea unterliegt folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Das „Rest Assured“-Programm ist für die meisten Kreuzfahrten von Silversea erhältlich, ausgenommen sind die Silversea Weltreise oder einzelnen Reisesegmente der Weltreise
  • Das „Rest Assured“-Programm muss bei der Buchung hinzugefügt und zum Zeitpunkt der Anzahlung vollständig bezahlt werden.
  • Der Betrag für das „Rest Assured“-Programm ist nur bei Buchungen erstattungsfähig, die mindestens 121 Tage vor Reisebeginn storniert werden.
  • Der Kreuzfahrtgutschein beinhaltet nicht den Betrag für das „Rest Assured“-Programm.
  • Stornierungen werden nur 1-120 Tage vor Beginn der Kreuzfahrt und mindestens 24 Stunden vor dem Ablegen akzeptiert. Die Buchung muss zum Zeitpunkt der Stornierung vollständig bezahlt sein. Bei Nichterscheinen („No-Show“) verliert der Kreuzfahrtgutschein seine Gültigkeit.
  • Wenn der Kreuzfahrtgutschein innerhalb von 120 bis 31 Tagen vor dem Beginn der Kreuzfahrt gewählt wird, wird der Kreuzfahrtgutschein auf die Summe der gesamten bezahlten Kosten ausgestellt, unabhängig von der Höhe des üblicherweise anwendbaren Prozentsatzes zum Zeitpunkt der Stornierung.
  • Die Standard-Stornierungsbedingungen von Silversea behalten für Buchungen, die 121 Tage oder mehr vor dem Beginn der Reise storniert wurden, ihre Gültigkeit
  • Das „Rest Assured“-Programm ist keine Versicherung.
  • Der Kreuzfahrtgutschein ist innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum der stornierten Reise gültig und wird gemäß der stornierten Buchung entweder für eine Flug-/Seereise oder nur für die Kreuzfahrt ausgestellt. Der Gutschein kommt erst nach Abzug von anderen Nachlässen aus Vorteilsprogrammen (z.B. Silver Sailings und Venetian Society) zur Anwendung.
  • Der Kreuzfahrtgutschein muss für eine Kreuzfahrt von Silversea eingelöst werden und kann nicht für Hafengebühren, von Regierungen erhobene Gebühren und Steuern, für Flüge oder Flug-Upgrades, Landprogramme oder Transfers genutzt werden.
  • Der Kreuzfahrtgutschein hat keinen Barwert und ist nicht übertragbar.
  • Der Kreuzfahrtgutschein kann nicht in Verbindung mit anderen nicht kombinierbaren Angeboten genutzt werden.
  • Zuvor ausgestellte Kreuzfahrtgutscheine von Silversea oder Bordguthaben werden nicht in den Kreuzfahrtgutschein übernommen, sondern werden an Gäste für eine zukünftige Verwendung zurückgegeben und unterliegen dann wieder den ursprünglichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn die Gültigkeitsdauer des ursprünglichen Gutscheins früher ausläuft als jene des Kreuzfahrtgutscheins, wird ein neuer Kreuzfahrtgutschein oder ein neues Bordguthaben ausgestellt, deren Gültigkeitsdauer dann mit jener des Kreuzfahrtgutscheins übereinstimmt.
  • Das „Rest Assured“-Programm kann jederzeit ohne Vorankündigung geändert oder eingestellt werden.
  • Das “Rest Assured”-Programm ist nicht für Gäste verfügbar, die eine Silversea-Reise mit einem Kreuzfahrtgutschein buchen, außer wenn die gesamten Kosten der Reise den Wert des Kreuzfahrtgutscheins überschreiten. In diesem Fall wird das „Rest Assured“-Programm nur für den Teil der Gesamtkosten angeboten, die den Wert des Kreuzfahrtgutscheins überschreiten.
  • Wenn eine Reise storniert wird, die mit einem Kreuzfahrtgutschein gebucht wurde, unterliegt der Wert des Kreuzfahrtgutscheins den allgemeinen Stornierungsbedingungen von Silversea. Jeder verbleibende Wert des Kreuzfahrtgutscheins kann für eine zukünftige Reise eingesetzt werden, die innerhalb des ursprünglichen Zeitraums von 12 Monaten beginnt. Unter keinen Umständen kann der verbleibende Betrag des Kreuzfahrtgutscheins nach Ablauf des ursprünglichen Zeitraums von 12 Monaten eingelöst werden.
Australische und internationale Gäste

Im Fall einer Stornierung ihrer Kreuzfahrt erhalten Sie mit Silverseas „Rest Assured“-Programm – anstatt 100% der Gesamtreisekosten Ihres Urlaubs zu verlieren – einen 100% Rest Assured Kreuzfahrtgutschein.

Die Kosten für Rest Assured betragen 9% der Gesamtreisekosten eines jeden Gastes, falls es ohne Reiserücktrittsversicherung erworben wird. Die Gesamtreisekosten umfassen die Kreuzfahrt und alle optionalen Silversea Reiseprogramme, inklusive Flüge, Hotelunterkünfte vor/nach der Kreuzfahrt, Landausflüge sowie Transfers.

Silverseas optionales „Rest Assured“-Programm (das „Rest Assured“-Programm) unterliegt folgenden Geschäftsbedingungen.

 

Geschäftsbedingungen

  • Das „Rest Assured“-Programm ist für die meisten Kreuzfahrten von Silversea erhältlich, ausgenommen sind die Silversea Weltreise oder einzelne Reisesegmente der Weltreise.
  • Das „Rest Assured“-Programm muss bei der Buchung hinzugefügt und zum Zeitpunkt der Anzahlung vollständig bezahlt werden.
  • Der Betrag für das „Rest Assured“-Programm ist nur bei Buchungen erstattungsfähig, die mindestens 121 Tage vor Reisebeginn storniert werden.
  • Der Kreuzfahrtgutschein beinhaltet nicht den Betrag für das „Rest Assured“-Programm.
  • Stornierungen werden nur 1-120 Tage vor Beginn der Kreuzfahrt und mindestens 24 Stunden vor dem Ablegen akzeptiert. Bei Nichterscheinen („No-Show“) verliert der Kreuzfahrtgutschein seine Gültigkeit. Die Buchung muss zum Zeitpunkt der Stornierung vollständig bezahlt sein und es kann nur die gesamte Buchung storniert werden. Falls nur ein Gast, bei einer Buchung mit mehreren Gästen, storniert, haben die übrigen Gästen keinen Anspruch auf die Ausstellung eines Kreuzfahrtgutscheines.
  • Wenn der Kreuzfahrtgutschein innerhalb von 120 bis 31 Tagen vor dem Beginn der Kreuzfahrt gewählt wird, wird der Kreuzfahrtgutschein auf die Summe der gesamten bezahlten Kosten ausgestellt, unabhängig von der Höhe des üblicherweise anwendbaren Prozentsatzes zum Zeitpunkt der Stornierung.
  • Die Standard-Stornierungsbedingungen von Silversea behalten für Buchungen, die 121 Tage oder mehr vor dem Beginn der Reise storniert wurden, ihre Gültigkeit.
  • Um den Kreuzfahrtgutschein zu erhalten, muss die Buchung vollständig bezahlt sein und mindestens 24 Stunden vor dem Ablegen storniert werden.
  • Das „Rest Assured“-Programm kann nicht mit anderen Stornierungszahlungen kombiniert werden,  die mit anderen Reiseversicherungsanbietern abgeschlossen worden. Silversea stellt keine Kreuzfahrtgutscheine für Gäste aus, die eine Forderung mit anderen Reiseversicherungsanbietern geltend machen.
  • Der Kreuzfahrtgutschein ist innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum der stornierten Reise gültig und wird gemäß der stornierten Buchung entweder für eine Flug-/Seereise oder nur für die Kreuzfahrt ausgestellt. Der Gutschein kommt erst nach Abzug von anderen Nachlässen aus Vorteilsprogrammen (z.B. Silver Sailings und Venetian Society) zur Anwendung.
  • Der Kreuzfahrtgutschein muss für eine Kreuzfahrt von Silversea eingelöst werden und kann nicht für Hafengebühren, von Regierungen erhobene Gebühren und Steuern, oder dem Erwerb von Flug-Upgrades, Landprogrammen, Transfers oder Silversea GuestCare genutzt werden.
  • Der Kreuzfahrtgutschein hat keinen Barwert, kann nicht ausgezahlt werden und ist nicht übertragbar.
  • Der Kreuzfahrtgutschein kann nicht in Verbindung mit anderen nicht kombinierbaren Angeboten genutzt werden.
  • Zuvor ausgestellte Kreuzfahrtgutscheine von Silversea oder Bordguthaben werden nicht in den Kreuzfahrtgutschein übernommen, sondern werden an Gäste für eine zukünftige Verwendung zurückgegeben und unterliegen dann wieder den ursprünglichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn die Gültigkeitsdauer des ursprünglichen Gutscheins früher ausläuft als jene des Kreuzfahrtgutscheins, wird ein neuer Kreuzfahrtgutschein oder ein neues Bordguthaben ausgestellt, deren Gültigkeitsdauer dann mit jener des Kreuzfahrtgutscheins übereinstimmt.
  • Das „Rest Assured“-Programm kann jederzeit ohne Vorankündigung geändert oder eingestellt werden.
  • Das “Rest Assured”-Programm ist nicht für Gäste verfügbar, die eine Silversea-Reise mit einem Kreuzfahrtgutschein buchen, außer wenn die gesamten Kosten der Reise den Wert des Kreuzfahrtgutscheins überschreiten. In diesem Fall wird das „Rest Assured“-Programm nur für den Teil der Gesamtkosten angeboten, die den Wert des Kreuzfahrtgutscheins überschreiten.
  • Wenn eine Reise storniert wird, die mit einem Kreuzfahrtgutschein gebucht wurde, unterliegt der Wert des Kreuzfahrtgutscheins den allgemeinen Stornierungsbedingungen von Silversea. Jeder verbleibende Wert des Kreuzfahrtgutscheins kann für eine zukünftige Reise eingesetzt werden, die innerhalb des ursprünglichen Zeitraums von 12 Monaten beginnt. Unter keinen Umständen kann der verbleibende Betrag des Kreuzfahrtgutscheins nach Ablauf des ursprünglichen Zeitraums von 12 Monaten eingelöst werden.

Ermäßigungen & Prämienprogramme

Ermäßigung mit der „Venetian Society“

Auf ausgewählten Kreuzfahrten erhalten Gäste, die schon in der Vergangenheit mit Silversea gereist sind, eine zusätzliche prozentuelle Ermäßigung (aus der Reisebeschreibung ersichtlich). Diese Ermäßigung wird dem bei Buchung gültigen „Silver Savings“-Rabatt hinzugerechnet. Ermäßigungen sind kapazitätsbedingt und richten sich nach der Verfügbarkeit. Sie können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Erweiterte Voyage-Rabatte

Verbinden Sie zwei oder mehr aufeinanderfolgende Kreuzfahrten und sparen Sie bei jeder ausgewählten Reise bis zu 10%. Diese Ermäßigungen können je nach Reise variieren und unterliegen Änderungen und Rücknahmen ohne vorherige Ankündigung. Die Ermäßigungen sind nur für im Katalog ausgeschriebene Komplettreisen verfügbar, nicht jedoch für Teile derselben Reise. Erweiterte Voyage-Rabatte gelten zusätzlich zu speziellen Rabatten und Ermäßigungen mit der „Venetian Society“-Mitgliedschaft. Sie können aber nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden. Für weitere Informationen zu den anwendbaren Ermäßigungen wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder an Silversea. Es gelten bestimmte Einschränkungen.

Rabatte bei Buchung an Bord

Wenn Sie Ihre nächste Kreuzfahrt bereits während der Reise buchen, können Sie 5% auf ausgewählte Reisen sparen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:  Erweiterte Voyage-Rabatte, Ermäßigungen für Venetian Society-Mitglieder und Rabatte bei Buchung an Bordwerden aufeinander folgend nach Abzug aller Flugguthaben von den Preisen  für Silver Rabatte abgerechnet. Die Rabatt-Programme sind nicht auf die Preise für das Silver Sky® Air Programme, die Hotel- oder die Land Adventures-Programme anwendbar.

Silver Privilege-Preise & Preisgarantie

Silver Privilege-Preise

Buchen Sie schon frühzeitig, um die besten Preise und Verfügbarkeiten zu erhalten. Die Silver Privilege-Preise sind so gestaltet, dass Gäste, die früh buchen, in den Genuss der bestmöglichen Preise kommen und außerdem das Privileg haben, sich ihre gewünschte Suite auszuwählen. Alle Silver Privilege-Preise gelten nur für die Kreuzfahrt und sind pro Gast bei Doppelbelegung angegeben. Es kann keine Garantie auf Verfügbarkeit in allen Suite-Kategorien gegeben werden. Preise für Alleinreisende sind auf Anfrage verfügbar. Weitere Einschränkungen können ggf. gelten.

Silversea Preisgarantie-Programm

Das Preisgarantie-Programm von Silversea gibt den Gästen die beruhigende Gewissheit, dass Sie, wenn Sie schon im Voraus planen und frühzeitig buchen, nicht nur die Möglichkeit haben, ihre gewünschte Suite zu reservieren, sondern sie auch, auf Anfrage, von jeder zukünftigen Ermäßigung der Silver Privilege-Preise für ihre Reise profitieren können. Dies ist für alle Kreuzfahrten gültig.

 

Anfragen für Erstattungen, die bei Silversea am oder nach dem Tag der Abfahrt eingehen, werden nicht berücksichtigt. Eine Erstattung, die durch diese Garantie geleistet wird, findet in Form eines Bordguthabens, eines Suite-Upgrades, eines Guthabens für eine zukünftige Kreuzfahrt, einer Ermäßigung des Reisepreises oder in anderer Form statt. Silversea behält sich das alleinige Recht vor, die Art der Erstattung an die Gäste zu bestimmen. Die Höhe der von den Gästen erhaltenen Erstattung ergibt sich aus der Differenz zwischen dem tatsächlich vom Gast gezahlten Silver Privilege-Preis und dem auf der Website Silversea.com veröffentlichten Silver Privilege-Preis,  bezogen auf den Tag, an dem die Anfrage bei Silversea eingeht.

Rauchen

In den meisten Bereichen der Schiffe von Silversea ist das Rauchen nicht erlaubt, hierzu gehören:

  • Gästesuiten und die Veranden der Suiten (auch gültig für Suiten, Kabinen, Veranden und Balkone auf der Silver Explorer)
  • The Bar (Hauptbar)
  • Pool Bar  (außer an speziell gekennzeichneten Tischen)

Das Rauchen von Zigaretten, Zigarren und Pfeifen ist in den folgenden Bereichen erlaubt:
„The Connoisseur’s Corner“ und in gekennzeichneten Bereichen im Freien. Dazu gehören ausgewählte Tische außerhalb der „Panorama Lounge“ und der „Pool Bar“ sowie die offenen Decks 9 und 10 an Bord der Silver Spirit, Silver Whisper, Silver Shadow und Silver Muse das offene Deck 9 an Bord der Silver Cloud und Silver Wind und das offene Deck 6 an Bord der Silver Explorer. Das Rauchen von Zigaretten ist ausschließlich außerhalb des „La Terrazza“ erlaubt. Silversea bittet alle Gäste, die Nichtraucherbereiche zu respektieren.

Reiseunterlagen

Reiseunterlagen

Alle Reiseunterlagen (Tickets für Flüge und Kreuzfahrt, Reisepass, Krankenversicherungskarte, Impfpass) liegen in der Verantwortung des Gastes. Außerdem ist der Gast auch verantwortlich für die Beantragung und das Mitführen aller notwendigen Visen und gesundheitsrelevanten Dokumenten für sämtliche betreffenden Häfen, ebenso wie die Einhaltung aller Zollbestimmungen. Silversea kann Gästen ohne die erforderlichen Dokumente das Einschiffen und die Beförderung untersagen oder kann den Gast während der Reise ausschiffen. In solchen Fällen gewährt Silversea keine Erstattung und ist  gegenüber den Gästen generell nicht für die Verweigerung der Einschiffung oder der Ausschiffung haftbar. Wenn Silversea Informationen und Hinweise zu notwendigen Reisedokumenten, Visa und medizinischen Impfungen als unverbindlichen Service zur Verfügung stellt, sind Gäste dennoch verpflichtet, diese Informationen bzw. Hinweise bei den zuständigen Regierungsbehörden abzuklären. Silversea übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit dieser Informationen. Einige Länder fordern einen Reisepass, der bis 6 Monate nach Reiseende gültig ist. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat nach den geltenden Bestimmungen. Für Kreuzfahrten, bei denen auch Häfen in Kanada angelaufen werden, wenden Sie sich bitte an Ihr örtliches kanadisches Konsulat für spezifische Reisebestimmungen, die für Kanada gelten.

Sicherheitsmaßnahmen der einzelnen Regierungen können sich von Zeit zu Zeit ändern und jeder Gast muss diese Auflagen erfüllen. Silversea ist im Rahmen eines unverbindlichen Services bestrebt, jedem Gast über ihn betreffende Maßnahmen in Kenntnis zu setzen. Es liegt jedoch in der alleinigen Verantwortung des Gastes, diese Bedingungen zu erfüllen. Bitte wenden Sie sich bei diesbezüglichen Fragen an Ihr Reisebüro, um das Recht zur Einschiffung nicht zu verlieren.

GuestCare Reiseversicherung

GuestCare Reiseversicherung

Für Buchungen, die in den USA getätigt werden, hat Silversea ein besonderes Angebot: Silversea GuestCare® – eine optionale Reiseversicherung, die speziell für Gäste von Silversea entwickelt wurde.

Die folgenden Informationen sind eine Zusammenfassung der Leistungen und Vorzüge von GuestCare und können geändert werden. Eine Broschüre mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Versicherungsschutz, einschließlich dem Ausschluss von Vorerkrankungen und anderen geltenden Einschränkungen werden Ihnen zusammen mit Ihrem Kreuzfahrtunterlagen vor Beginn der Reise zugeschickt. Jede Leistung unterliegt den im Versicherungsplan angeführten Einschränkungen und kann geändert werden.

Um ein PDF-Dokument der aktuellen Broschüre mit dem Versicherungsplan der Silversea GuestCare- Reiseversicherung herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Schutz bei Rücktritt und Abbruch der Reise

Sollen Sie Ihre Reise aus von der Versicherung abgedeckten Gründen (wie z. B. einer unvorhersehbaren Erkrankung, von der Sie, Ihr Mitreisender oder ein enger Angehörige betroffen ist) stornieren oder abbrechen müssen, erhalten Sie entstandene Stornierungsgebühren und/oder den Wert des nicht genutzten Teils Ihrer Reise und andere von der Versicherung abgedeckten Ausgaben bis hin zum vollen Preis Ihres Kreuzfahrturlaubs ersetzt.

Reiseverspätung

Sollten Sie die Abreise des Kreuzfahrtschiffs aufgrund von wetterbedingten Flugstornierungen, Betriebsstörungen  des Flugzeuges oder anderen von der Versicherung abgedeckte Gründen versäumen, bekommen Sie die Kosten für angemessene zusätzliche Ausgaben für Unterkunft, Mahlzeiten und einen einfachen Transport in der Economy Class erstattet.

Versicherung für Reisegepäck und persönliche Gegenstände

Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung Ihres Reisegepäcks oder des Inhalts Ihres Gepäcks werden Ihnen die Reparatur- oder Ersatzkosten erstattet.

Gepäckverzögerung

Wenn Ihr eingechecktes Gepäck mehr als 24 Stunden Verzögerung hat, bekommen Sie von der Versicherung die Kosten für dringend notwendige Gegenstände erstattet.

Weltweite Hilfe für Reisende

GuestCare bietet außerdem eine Hotline für Reisende an, die 24 Stunden am Tag besetzt ist und weltweit Zugang zu verschiedenen Dienstleistungen bietet.

Arzt- und Unfallkosten und Evakuierung in medizinischen Notfällen

Sollten Sie während der Kreuzfahrt erkranken oder einen Unfall haben, werden Ihnen die Ausgaben für medizinische Kosten, soweit diese Fälle von der Versicherung abgedeckt sind, erstattet. Außerdem übernimmt GuestCare bei medizinischen Notfällen den Notfalltransport per Flugzeug oder Krankenwagen und übernimmt hierfür die Kosten. Es handelt sich in diesem Fall um besondere Leistungen, da Medicare und viele private Versicherungspolicen normalerweise keine im Ausland entstandenen medizinischen Kosten abdecken.

Versicherungsschutz bei Vorerkrankungen

Viele Reiseversicherungspläne decken keine Fälle ab, in denen Reisende ihre Reise wegen Erkrankungen stornieren oder abbrechen müssen, die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Versicherungsplans bereits bestanden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Versicherungsplänen hat Silversea sich dafür eingesetzt, dass die Ausschlussklausel für Vorerkrankungen beim GuestCare Plan entfällt, wenn der Betrag für den Versicherungsplan nicht später als die letzte Zahlung für Ihre Kreuzfahrt bezahlt wird.

Abschluss der GuestCare-Versicherung

Der Betrag für diesen wichtigen Versicherungsschutz wird ganz bequem der Rechnung für Ihre Kreuzfahrt hinzugefügt, außer Sie lehnen dies zum Zeitpunkt der Buchung oder der letzten Zahlung ab. Um diesen wertvollen Versicherungsschutz zu erhalten, überweisen Sie den angegeben Betrag zusammen mit der Zahlung für Ihre Kreuzfahrt an Ihr Reisebüro. Die Versicherung muss vollständig bezahlt sein, damit sie in Kraft tritt. Für weitere Informationen und die entsprechenden Versicherungskosten wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder lesen Sie die Broschüre in den Unterlagen Ihres Kreuzfahrtpakets.

 

Silversea GuestCare Versicherungsschutz und Leistungen
  Höchstgrenze (pro Person)
Die angegebenen Preise sind in US-Dollar.
Reiseversicherung
Absage der Reise
Abbruch der Reise
Verzögerung der Reise
Kosten des gesamten Kreuzfahrturlaubs*
Kosten des gesamten Kreuzfahrturlaubs*
1.000$
Medizinischer Schutz
Notfallevakuierung
Medizinische Ausgaben bei Unfall
Medizinische Ausgaben bei Erkrankung
50.000$
10.000$
10.000$
Schutz für Gepäck
Gepäck/Persönliche Gegenstände
Verzögerung des Gepäcks
3.000$
1.000$
Weltweite Hilfe für Reisende
CareFreeTM Hilfe für Reisende
Medizinische Hilfe
Hilfe bei Notfällen
 

 

*BITTE BEACHTEN SIE: Die maximalen Kosten für einen Kreuzfahrturlaub im Rahmen der Weltreise 2014 oder der Weltreise 2015 dürfen USD 70.000 pro Gast nicht überschreiten (bei Einzelbelegung der Suite  USD 140.000). Bei allen anderen Kreuzfahrten dürfen die Kosten nicht mehr als USD 50.000 pro Gast betragen (bei Einzelbelegung der Suite USD 100.000).

Silversea empfiehlt den Abschluss des optionalen Silversea GuestCare-Plans für den gesamten Reisepreis Ihrer Kreuzfahrt ebenso wie für die Kosten der Flug-  und/oder Landprogramme, um Ihre Investition zu schützen und damit Sie Ihren Urlaub wirklich sorgenfrei genießen können. Die Stornierungsgebühren von Silversea werden strikt angewendet. Die Kosten für den GuestCare-Plan sind innerhalb von 90 Tagen ab  Kreuzfahrtbeginn nicht erstattungsfähig.

Die GuestCare Reiseversicherung wird gezeichnet durch: Stonebridge Casualty Insurance Company, Columbus, OH; NAIC #10952 eine AEGON Gesellschaft (alle Staaten, außer wenn anders angegeben) mit den Police/Zertifikat -Serien TAHC5000, TAHC6000 und TAHC7000. In Kalifornien (CA), Connecticut (CT), Hawaii (HI), Nebraska (NE), New Hampshire (NH), Pennsylvania (PA), Tennessee (TN) und Texas (TX) Police/Zertifikat- Serien TAHC5100 und TAHC5200, in Illinois (IL), Indiana (IN), Kansas (KS), Louisiana (LA), Oregon (OR), Vermont (VT), Washington (WA) und Wyoming (WY)  Police-Format #’s TAHC5100IPS und TAHC5200IPS. Assistenzleistungen werden durch AXA Assistance, USA bereitgestellt.

Die Police schließt keine Versicherung für Basisversorgung im Krankenhaus, medizinische Basisversorgung oder wesentliche medizinische Versorgung mit ein. Dieser Plan wurde von BerkelyCareSM entwickelt und wird von diesem Unternehmen verwaltet. In Kalifornien ist BerkelyCareSM eine Dienstleistungsmarke von Aon Directors Insurance Administrators, CA Insurance License # 0795465. In allen anderen Bundesstaaten außer Kalifornien ist BerkelyCareSM eine Tochtergesellschaft von Affinity Insurance Services, Inc., außer in: AIS Affinity Insurance Agency, Inc. in Minnesota (MN) und Oklahoma (OK), und AIS Affinity Insurance Agency in New York (NY).

Silversea GuestCare® — unsere optionale Reiseversicherung, speziell für Gäste, die unsere Kreuzfahrten von den USA aus buchen.