Silversea Datenschutzrichtlinien


Überblick


Wir als Unternehmen stellen unsere Serviceleistungen in den Dienst anspruchsvoller Reisende. Daher hat Silversea Cruises Ltd. schon eine lang bestehende Tradition, die Privatsphäre unserer Gäste besonders streng zu schützen.


Die folgenden Datenschutzrichtlinien treffen nur auf die Sammlung von Online-Informationen und Bearbeitungspraktiken sämtlicher, von Ihnen bereitgestellter persönlicher Daten durch Silversea zu. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Datenschutzrichtlinien von Silversea durchzulesen. Sollten Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich an Silversea, indem Sie das hier verfügbare Formular ausfüllen.


Von Zeit zu Zeit kann es sein, dass Silversea Cruises Verbesserungen oder Veränderungen an den Datenschutzrichtlinien vornehmen muss. Dies kann sich zum Beispiel aufgrund von Regierungsrichtlinien, neuen Technologien, Entwicklungen im Bereich des Datenschutzes oder Veränderungen der Marketingstrategie ergeben. Alle Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinien werden auf der Webseite von Silversea veröffentlicht, Ihnen per E-Mail zugeschickt und folgen allen gesetzlichen Erfordernissen für die Änderung von Datenschutzrichtlinien. Bitte rufen Sie diese Webseite von Zeit zu Zeit auf, um mehr darüber zu erfahren, was Silversea Cruises unternimmt, um Ihre persönlichen Daten so gut wie möglich zu schützen.

Persönliche Daten, die von Silversea Cruises gesammelt werden

Im Allgemeinen können Sie die Webseite von Silversea nutzen, ohne Ihre persönlichen Daten anzugeben. Wenn Sie jedoch Broschüren von Silversea anfordern, eine Kreuzfahrt mit Silversea planen oder buchen, sich für ein Reisebranche-Programm von Silversea registrieren oder ansonsten Informationen oder Serviceleistungen über die Webseite von Silversea anfordern, kann es sein, dass Sie nach Angaben gefragt werden, damit wir Ihnen die angeforderten Produkte und Informationen zur Verfügung stellen können. Diese persönlichen, identifizierenden Daten können Ihren Namen, Ihr Unternehmen oder Ihr Reisebüro, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer umfassen.


Silversea kann Sie auch um andere Informationen über Sie selbst oder Ihre Interessengebiete in Form von Formularen, Umfragen, Wettbewerben oder anderen Mitteln bitten. Ihre Teilnahme an diesen Aktivitäten ist immer freiwillig. Wenn Sie diese Informationen nicht preisgeben möchten, nehmen Sie bitte nicht an diesen optionalen Aktivitäten teil. Diese zusätzlichen Informationen ermöglichen es Silversea, Sie auf Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen aufmerksam zu machen, die für Sie von Interesse sein könnten. 

E-Mail-Datenschutz

Silversea kann Ihnen E-Mails zu Produkten und Dienstleistungen oder E-Mails über die Produkte und Dienstleistungen Dritter schicken, die für Sie von Interesse sein könnten. Silversea kann auch Ihre E-Mail-Adresse an Dritte weitergeben, damit diese Ihnen E-Mails schicken können. Wenn Sie keine E-Mails mehr von Silversea erhalten möchten, können Sie diesen Service jederzeit durch einen Klick auf den „Abmelden“-Link, der in allen Nachrichten enthalten ist, abbestellen.


Silversea Cruises nutzt die Dienstleistungen einer seriösen Drittfirma für die Versendung von E-Mail-Nachrichten. Silversea teilt persönliche und nicht-persönliche Informationen mit diesem E-Mail-Versandunternehmen für den Zweck zukünftiger Werbekampagnen, zur Aktualisierung von Besucherinformationen für Berichtstatistiken und für andere Zwecke, die mit der Administration der Webseite in Verbindung stehen. Zu diesem Zweck können Silversea und das E-Mail-Versandunternehmen Pixel-Tags (auch Clear Gifs genannt) verwenden, um Ihre Interaktion mit E-Mail-Nachrichten aufzuzeichen und um die Unter-Webseiten zu speichern, die Sie auf der Webseite von Silversea besuchen. Diese Information ermöglicht es Silversea, Informationen bereitzustellen, die auf Ihre Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten sind. 

Weiterleitungen

Die Webseite von Silversea enthält die Möglichkeit, Kontaktinformationen anderer Personen anzugeben, von denen Sie annehmen, dass diese ein Interesse hätten, von Silversea E-Mails zu erhalten. Sollten Sie sich entscheiden, Kontaktinformationen anderer Personen anzugeben, gelten die in diesen Datenschutzrichtlinien angegeben Auflagen bezüglich des Schutzes Ihrer Kontaktinformationen auch für von Ihnen bereitgestellte Kontaktinformationen Dritter.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte, können jedoch Ihre Daten mit unseren Partnerunternehmen oder Dritten teilen. Wir geben keine persönlichen Daten über Sie an unverbundene Drittparteien weiter, ausgenommen:


(1) Sie verlangen dies oder erklären Ihr Einverständnis hierzu;
(2) die Daten dafür genutzt werden, um eine Transaktion für Sie erfolgreich abzuschließen;
(3) die Daten werden weitergegeben, um Gesetze, geltende Vorschriften, Anfragen von Regierungen oder halbstaatlichen Behörden, Gerichtsbeschlüsse oder Vorladungen zu befolgen, um unser Impressum oder andere Übereinkünfte durchzusetzen oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder Sicherheit oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Nutzers oder anderer Personen (z. B. an eine Kreditauskunftei für Schutz vor Betrug usw.);
(4) die Weitergabe erfolgt, um eine Kauf, eine Übertragung oder einen Verkauf von Vermögenswerten zu ermöglichen (z. B. können im Falle, dass der wesentliche Teil unserer Vermögenswerte von einer dritten Partei übernommen wird, Kundeninformationen einen Teil der übertragenen Vermögenswerte darstellen);
(5) die Informationen werden an unsere Erfüllungsgehilfen, externe Lieferanten oder Dienstleister weitergegeben, um für uns Funktionen auszuführen (z. B. Datenanalysen, zur Verfügung gestellte Hilfe beim Marketing, Bereitstellen von Kundendiensten, Bearbeiten von Bestellungen, Verschicken von E-Mails über unsere Produkte oder Dienstleistungen usw.) oder mit denen wir kooperative oder gemeinschaftliche Marketingvereinbarungen getroffen haben oder
(6) wird an andere weitergegeben wie in diesen Datenschutzrichtlinien dargelegt. Wir können auch Daten über Sie sammeln und solche gesammelten (aber nicht persönlich identifizierbaren) Informationen an Dritte zu Werbe- oder anderen Zwecken weitergeben. Wenn Sie es vorziehen, können Sie festlegen, dass Ihre Informationen nicht mit unseren Geschäftspartnern geteilt oder für Marketingzwecke genutzt werden sollen.

Passwörter

Auf der Webseite von Silversea gibt es Bereiche, die nicht allgemein zugänglich sind, sondern auf ehemalige Gäste und Geschäftspartner von Silversea, wie z. B. Mitglieder der Reisebranche, beschränkt sind. Wenn diese Kriterien auf Sie zutreffen und Sie somit ein Zugangsrecht für diese Bereiche der Webseite haben möchten, müssen Sie entweder Ihre Mitgliedsnummer (ehemalige Gäste) oder Ihr Passwort eingeben (Mitglieder der Reisebranche), um Zugang zu erhalten. Als eine weitere Sicherheitsmaßnahme bitten wir Sie, ein Passwort auszuwählen, wenn Sie sich registrieren oder für einen E-Mail-Newsletter von Silversea anmelden. Wir bitten Sie, dieses Passwort einzugeben, um über die Webseite von Silversea auf Ihre persönlichen Informationen zuzugreifen. Sie haben die Möglichkeit, sich Ihr Passwort per E-Mail schicken zu lassen, falls Sie es vergessen oder verlegt haben. Um eine Kopie Ihres Passworts zu erhalten, klicken Sie bitte auf den Link unten.  

Nicht personenbezogene Daten, die von Silversea Cruises gesammelt werden

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von einer Webseite an Ihren Computer geschickt wird und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Silversea kann Cookies nutzen, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie erneut auf die Webseite des Unternehmens zugreifen. Cookies können auch verwendet werden, um Silversea zu helfen, den Verkehr auf der Webseite des Unternehmens nachzuverfolgen. Cookies ermöglichen es Silversea, Ihnen gemäß Ihrer Interessen maßgeschneiderte Dienstleistungen anzubieten und die Webseite von Silversea zu verbessern, indem damit nachgeprüft werden kann, welche Bereiche der Webseite am beliebtesten sind. Lesen Sie die Informationen unten im Abschnitt „Profil“ durch, um zu erfahren, auf welche Weise diese Informationen verwendet werden können. Sie können Ihren Web-Browser so einstellen, dass er Cookies nicht zulässt; die Nutzerfreundlichkeit der Webseite von Silversea wird aber dadurch deutlich reduziert.


Silversea Cruises sammelt ebenfalls die IP-Adressen derjenigen User, die auf die Webseite des Unternehmens zugreifen; dies dient der Rückverfolgung der Webseite-Nutzung. Lesen Sie die Informationen unten im Abschnitt „Profil“ durch, um zu erfahren, wie diese Informationen verwendet werden können.

Profil

Um Silversea bei der Verbesserung der Webseite zu helfen und um sicherzustellen, dass jede Bemühung unternommen wird, um Ihnen Informationen und Angeboten zur Verfügung zu stellen, die Sie interessieren, können Ihre persönlich identifizierbaren Daten mit Clickstream-Daten und anderen nicht personenbezogenen Tracking-Daten verschmolzen werden, die Silversea speichert. Es kann ein nicht-identifizierbares Profil über Sie aufrechterhalten werden, das auf der Grundlage der von Ihnen besuchten Unter-Webseiten, die Sie auf der Webseite von Silversea besucht haben, erstellt wird.

Werbung

Zu verschiedenen Zeiten kann Silversea Werbe-Angebote, Wettbewerbe oder Verlosungen über die Webseite anbieten. Sollten Sie sich zu einer Teilnahme entschließen, kann Silversea persönliche, personenbezogene Daten, darunter Ihren Namen, Ihr Unternehmen oder Ihr Reisebüro, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sammeln. Die gesammelten Informationen können genutzt werden, um die Werbe-Aktion durchzuführen und für andere Geschäftszwecke, darunter auch Marketing, und die Informationen können auch mit unseren Partnerunternehmen oder mit Dritten in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien geteilt werden. Die Teilnahme unterliegt den offiziellen Regeln, die für die betreffende Werbe-Aktion gelten.  

Abonnements

Silversea kann Reisenden von Zeit zu Zeit Angebote auf seiner Webseite unterbreiten. Sollten Sie nicht an diesen Angeboten interessiert sein, können Sie das Häkchen aus der Box entfernen, mit der Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt dieser Angebote geben.

Datenschutz in Bezug auf Kinder und Jugendliche

Diese Webseite ist nicht für Kinder unter 13 Jahren gedacht und Silversea sammelt nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Durch die Bereitstellung von Informationen über Kinder unter 13 Jahren erklären Sie, dass Sie ein Elternteil des Kindes, sein gesetzlich bestimmter Vormund oder ein von den Eltern autorisierter Erwachsener sind.  

Transportsicherheitsbehörde Secure Flight Notice

Die amerikanische Transportsicherheitsbehörde (TSA) verlangt die Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihres Geburtsdatums und Ihres Geschlechts (Rechtsgrundlage 49 U.S.C. Abschnitt 114 des Intelligence Reform and Terrorism Prevention Act von 2004 und des 49 C.F.R. Teil 1540 und 1560) für alle kommerziellen Flüge innerhalb, in und aus den USA. Sofern vorhanden, müssen Sie evtl. auch Ihre Redress-Nummer angeben. Wenn Sie Ihren kommerziellen Flug innerhalb, in oder aus den USA in Verbindung mit Ihrer Silversea-Kreuzfahrt buchen, fordern wir diese Informationen von Ihnen an und leiten sie wie gesetzlich vorgeschrieben an die Transportation Security Administration weiter. Falls Sie diese Informationen nicht bereitstellen, kann Ihnen die Beförderung oder die Berechtigung zum Betreten des Boarding-Bereichs verwehrt werden. Die Transportation Security Administration kann die von Ihnen angegebenen Daten an Strafvollzugsbehörden, Geheimdienst oder andere, in ihrem veröffentlichten System der Aufzeichnungsmitteilungen enthaltenen Behörden, weiterleiten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Webseite www.tsa.gov.

Die Webseite von Silversea kann Links zu anderen Webseiten enthalten. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Silversea nicht für die Datenschutzpraktiken auf anderen Webseiten verantwortlich ist. Silversea empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Webseite, die Sie besuchen, genau durchzulesen. Die vorliegende Datenschutzerklärung trifft nur auf Informationen zu, die gesammelt werden, wenn Sie die Webseite von Silversea besuchen.

Änderung persönlicher Daten

Sie können Ihre persönlichen Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse, Informationen zu Ihrem Abonnement und persönliche Einstellungen auf der Webseite von Silversea jederzeit ändern. Sie können sich die derzeit gespeicherten Daten ansehen, indem Sie auf die Links unten klicken. Sie können auch darum bitten, dass wir Ihre persönlichen Daten ändern oder löschen, indem Sie sich unter der unten angegebenen Adresse und Telefonnummer an uns wenden. Wir werden Ihrer Anweisung so schnell wie möglich nachkommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es einige Wochen dauern kann, bis die Änderung oder Löschung persönlicher Daten wirksam wird.  

Datensicherheit

Silversea speichert alle personenbezogenen Daten auf einem sicheren Server, der für speziell berechtigte Angestellte von Silversea und die Partnerunternehmen zugänglich ist. Silversea hat für entsprechende Sicherheitsmaßnahmen in den physischen Einrichtungen gesorgt, um Verlust, Missbrauch oder Änderungen der auf der Webseite von Silversea gesammelten Informationen zu verhindern. Leider kann Silversea die vollumfängliche Sicherheit der Übertragung von Daten über das Internet nicht garantieren. Obwohl wir bestrebt sind, Ihre persönlichen Daten, die wir von Ihnen oder über unsere Online-Produkte oder Dienstleistungen erhalten haben, zu schützen, bestätigen Sie, dass Sie die Webseite auf Ihre eigene Gefahr nutzen. Sobald wir Ihre übermittelten Daten erhalten, tun wir unser Möglichstes, um die Sicherheit Ihrer Daten in unserem System zu gewährleisten.   

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Silversea Cruises Ltd.
333 Avenue of the Americas, Suite 2600
(333 Southeast 2nd Avenue)
Miami, FL 33131
United States


+1 (954) 522-4477
info@silverseacruises.com


Kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Silversea, indem Sie das hier befindliche Formular ausfüllen.