SILVERSEA CRUISES LTD.
COOKIE- UND DATENSCHUTZRICHTLINIE

Silversea Cruises Ltd. („Silversea“ oder „wir“) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Richtlinie legt fest, auf welcher Grundlage wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen oder erhalten und diese verarbeiten, wenn Sie (i) unsere Websites aufrufen oder nutzen, (ii) Informationen über unsere Produkte anfordern und/oder (iii) unsere Produkte erwerben (zusammen bezeichnet als die „Dienstleistungen“). Diese Richtlinie bezieht sich auf die Informationen, die wir über unsere Dienstleistungen, E-Mails, Textnachrichten und andere elektronische Kommunikationswege im Rahmen der oder im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen erfassen.

Wenn Sie in einem Land innerhalb der Europäischen Union wohnen, ist Silversea Cruises (UK) Limited der Datenverantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten, die für oder im Rahmen unserer Dienstleistungen bereitgestellt, erfasst oder verarbeitet werden.

Wenn Sie in einem anderen Land der Welt wohnen, ist Silversea Cruises Ltd. der Datenverantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten, die für oder im Rahmen unserer Dienstleistungen bereitgestellt, erfasst oder verarbeitet werden.

Diese Richtlinie bezieht sich NICHT auf die Informationen, die Sie Dritten bereitstellen bzw. die von einem Dritten erfasst werden, beispielsweise von einem Reisebüro, das Sie im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen verwenden. Wir bitten Sie, diese Dritten direkt nach deren Datenschutzrichtlinien zu fragen.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten und unseren Umgang damit zu verstehen. Wenn Sie unsere Dienstleistungen aufrufen, nutzen, erwerben und/oder Informationen dazu einholen, akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken und erklären sich damit einverstanden. Wenn Sie die von uns benötigten Informationen nicht angeben, können wir Ihnen möglicherweise nicht alle unsere Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

Ihr Datenverantwortlicher muss Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den eigenen Datenschutzstandards sowie den geltenden nationalen Gesetzen erfassen, verwenden, offenlegen, einbehalten und schützen. Ihr Datenverantwortlicher kann Daten entsprechend den Bestimmungen in dieser Richtlinie an andere Mitglieder von Silversea übertragen. Die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten kann auf unseren Servern in den Vereinigten Staaten erfolgen, wo sich unsere Rechenzentren befinden, und/oder auf Servern von Dritten (in den USA oder ausserhalb), mit denen wir eine Vertragsbeziehung haben.

Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Ihre weitere Verwendung unserer Dienstleistungen nach den Änderungen an der Richtlinie wird als Einverständnis mit diesen Änderungen betrachtet, deshalb sollten Sie diese Richtlinie regelmässig auf Aktualisierungen überprüfen.

Persönliche Daten, die von Silversea erfasst werden

Wir erfassen verschiedene Arten von personenbezogenen Daten („Daten“) von Ihnen und über Sie, wenn Sie Broschüren von Silversea bestellen, eine Silversea-Kreuzfahrt planen oder erwerben, sich für ein Silversea-Reiseprogramm registrieren oder Informationen oder Dienstleistungen auf unserer Website anfordern. Die Daten sind die Informationen, die mit einer spezifischen Person in Verbindung gebracht und dazu verwendet werden könnten, diese spezifische Person zu identifizieren, egal, ob mit diesen Daten allein oder in Kombination mit anderen Informationen, die wir haben oder auf die wir Zugriff haben, einschliesslich, ohne darauf beschränkt zu sein, Ihr Name, Ihre Firma oder Ihr Reisebüro, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. In Formularen, bei Umfragen, Preisausschreiben oder sonstigen Aktivitäten müssen Sie möglicherweise auch andere Informationen über sich und Ihre Interessen angeben. Ihre Teilnahme an diesen Aktivitäten ist stets freiwillig. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen wollen, sollten Sie an diesen optionalen Aktivitäten nicht teilnehmen. Mit diesen zusätzlichen Informationen können wir Sie auf Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen hinweisen, die für Sie von Interesse sein könnten. Informationen, die anonym oder in zusammengefasster Form vorliegen und mit denen wir keine spezifische Person identifizieren können, egal ob in Kombination mit anderen Informationen oder auf sonstige Weise, gehören für uns nicht zu den personenbezogenen Daten.

Wir erfassen diese Informationen:
-direkt, wenn Sie sie uns zur Verfügung stellen und
-automatisch, wenn Sie auf unserer Website surfen (Informationen, die automatisch über Sie erfasst werden, sind beispielsweise die Informationen, die mit Cookies erfasst werden).

DATEN, DIE SIE UNS BEREITSTELLEN:
Wir verwenden die Daten, die Sie uns bereitstellen:
• zur Erfüllung unserer Pflichten im Zusammenhang mit den Verträgen, die zwischen Ihnen und uns bestehen, sowie zur Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen, die Sie angefordert haben,
• zur Bereitstellung von Informationen über sonstige Waren und Dienstleistungen, die wir anbieten und die den bereits erworbenen oder angefragten Waren und Dienstleistungen ähnlich sind,
• zur Mitteilung von Änderungen unserer Dienstleistung und
• zur Gewährleistung der bestmöglichen Präsentation des Contents auf unserer Website für Sie und Ihren Computer.

Wenn Sie Informationen einholen oder ein Angebot für eine bestimmte Kreuzfahrt anfordern möchten, können Sie uns per Telefon, E-Mail, direkt vor Ort oder durch Ausfüllen eines Formulars auf unserer Website kontaktieren. An dieser Stelle beginnen wir, Informationen über Sie zu erfassen. Mit den einfachen Kontaktdaten, die Sie uns angeben, können wir auf Ihre Anfrage reagieren. Dazu gehören: Telefonnummer, E-Mail-Adresse und natürlich Ihr Name und möglicherweise die Namen der Personen, die mit Ihnen reisen. Wenn wir nach dieser Anfrage eine Buchung für Sie durchführen, benötigen wir zusätzliche Informationen, zum Beispiel Bank- und Kreditkartendaten, die vollständigen Namen im Pass, Adressen und Kontaktangaben von allen mitreisenden Personen sowie das jeweilige Geburtsdatum. Möglicherweise sind weitere Informationen notwendig, beispielsweise Angaben zu Ihren Angehörigen oder Notfallkontakte sowie persönliche Details, die wir brauchen, damit wir Ihre Buchung ordnungsgemäss ausführen können: Dazu gehören Angaben zu Ernährungseinschränkungen und medizinischen Bedürfnissen, die ein Hinweis auf andere persönliche Details sind (z. B. auf Ihre Herkunft oder Ihren Gesundheitszustand). Diese Informationen werden nur verwendet, damit Ihre Kreuzfahrt reibungslos vonstattengeht.

Wir müssen bestimmte Daten an die Unternehmen weiterleiten, die Ihre Buchung ausführen. Dazu gehören unter anderem Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Mitarbeiter der Hafenbehörde und Regierungsbehörden. Häufig werden Ihre Daten dabei an Einrichtungen in anderen Ländern auf der Welt weitergegeben. Wir fordern von diesen Unternehmen, dass sie ebenfalls für einen angemessenen Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre sorgen.

Wir verwenden Ihre Kontaktangaben regelmässig, um Sie über den Fortschritt Ihrer Buchung auf dem Laufenden zu halten, Sie über Möglichkeiten zu informieren, die Ihre nächste Kreuzfahrt verbessern, Ihnen bei Vorabreservierungen zu helfen und alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, kontaktieren wir Sie auch, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen im Rahmen von Marketinginitiativen anzubieten, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten. Wir fragen Sie, ob und wie Sie von uns kontaktiert werden möchten.

Wir interagieren auch mit Ihnen über verschiedene Social Media-Plattformen. Ihre Interaktionen mit den Social Media-Anbietern werden von deren Datenschutzrichtlinien bestimmt.

Bitte beachten Sie, dass Anrufe in unserer Reservierungsabteilung aus Qualitätsgründen überwacht und aufgezeichnet werden können.

WIE VERWENDEN WIR DIE DATEN, DIE WIR ERFASSEN
Wir verwenden die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen und über Sie erfassen, für verschiedene Zwecke, z. B. um:
• Ihre Anfragen zu verarbeiten und zu beantworten.
• unsere Gäste besser zu verstehen, den Inhalt und die Merkmale auf unserer Website zu verbessern, Ihre Buchungen zu verarbeiten und durchzuführen und Sonderangebote zu unterbreiten.
• unsere Dienstleistungen zu verwalten.
• technische Probleme zu diagnostizieren.
• Ihnen die Informationen per E-Mail, Post, Einschreiben, Anruf oder auf sonstigem Weg zukommen zu lassen, die Sie angefordert haben oder die für Sie von Interesse sein könnten.
• Berichte und Daten über unsere Kunden zu erstellen und zu überprüfen und diese für Forschungen zu verwenden.
• Preisausschreiben und Gewinnspiele durchzuführen.
• unsere Kunden zu unterstützen.
• unsere Pflichten im Rahmen der zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträge zu erfüllen und unsere Rechte in diesem Zusammenhang auszuüben.
• Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren.
• Auf sonstige Weise, die wir beschreiben, wenn Sie uns die Informationen bereitstellen.
• Für sonstige Zwecke mit Ihrem Einverständnis.

WIE GEBEN WIR DATEN WEITER, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN:
Wir geben Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen, entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie auf folgende Art und Weise weiter:

Allgemeine Weitergabe von Informationen
· An unsere Tochtergesellschaften und Partner, die Einrichtungen unter gemeinsamer Eigentümerschaft oder unter der Kontrolle unserer Muttergesellschaft sein können.
· An Vertragsnehmer, Werbeagenturen/Dienstleistungsanbieter und sonstige dritte Parteien, die wir nutzen, um unsere Geschäfte zu unterstützen und die vertraglich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nur für die Zwecke zu verwenden, für die wir sie ihnen bereitstellen.
· An einen Käufer oder Nachfolger im Falle einer Fusion, Zerschlagung, Umstrukturierung, Neugestaltung, Auflösung oder sonstiger Veräusserung oder Übertragung von einem Teil oder aller Vermögenswerte von Silversea, unabhängig davon, ob im Rahmen des laufenden Betriebs oder im Rahmen einer Insolvenz, Liquidierung oder eines ähnlichen Verfahrens, bei dem die personenbezogenen Daten, die Silversea über die Nutzer unserer Dienstleistungen besitzt, Teil der übertragenen Vermögenswerte sind.
· [An Dritte, um ihre Produkte oder Dienstleistungen an Sie zu vermarkten, wenn Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, Werbeinformationen zu erhalten. Wir legen vertraglich fest, dass diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie ihnen bereitgestellt haben.] · Um Ihre Informationen zweckmässig zu verwenden.
· Um unsere Website zu verwalten sowie für interne Vorgänge, beispielsweise Fehlerbehebung, Datenanalyse, Umfragen, Tests, Forschungen und Statistiken.
· Um unsere Website zu verbessern, damit der Inhalt für Sie und Ihren Computer bestmöglich präsentiert wird.
· Im Rahmen unserer Bemühungen für die Sicherheit unserer Website.
· Um die Effektivität unserer Werbemassnahmen zu messen und nachzuvollziehen, die wir Ihnen und anderen bereitstellen, und Sie mit relevanter Werbung zu versorgen.
· Um Ihnen oder anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen zu Waren und Dienstleistungen zu geben, die für Sie von Interesse sein könnten.
· Für sonstige Zwecke, die wir Ihnen mitteilen, wenn Sie uns die Informationen geben.
· Dienstleistungsanbieter. Wir geben Ihre Informationen an externe Anbieter weiter, die wir für verschiedene Zwecke nutzen, um unsere Dienstleistungen zu erfüllen. Wir geben diese Informationen über Sie nur an diese Anbieter weiter, damit diese ihre Dienstleistungen ausführen können
· Juristische Zwecke. Wir geben Ihre Informationen weiter, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass diese Weitergabe üblicherweise notwendig ist, um mögliche illegale Aktivitäten aufzudecken, zu verhindern oder Massnahmen dagegen zu ergreifen oder um gesetzliche Verfahren einzuhalten. Wir geben Ihre Informationen auch weiter, um Bedrohungen oder potenzielle Bedrohungen gegen die physische Sicherheit einer Person aufzudecken und abzuwenden, um Verstösse gegen diese Richtlinie aufzudecken und zu klären oder um Verstösse gegen die Rechte Dritter aufzudecken und zu klären und/oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Silversea, unserer Mitarbeiter, unserer Schiffe oder der Öffentlichkeit zu schützen. Dazu kann es notwendig sein, dass Ihre Informationen an Vollzugsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichte und/oder andere Organisationen im Rahmen einer juristischen Aufforderung weitergegeben werden, z. B. im Rahmen einer Vorladung, gerichtlichen Anordnung oder einer staatlichen Aufforderung, um das Gesetz zu halten.
· Um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, Beförderungsverträge oder Beförderungsbedingungen sowie sonstige Vereinbarungen durchzusetzen und anzuwenden.
· Wenn wir davon ausgehen, dass die Weitergabe notwendig oder angemessen ist, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Silversea, unserer Passagiere oder anderer Personen zu schützen. Dazu gehört auch der Austausch der Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Minderung von Kreditrisiken.
· Einverständnis. Wir geben Ihre Informationen auch in anderen Fällen weiter, wenn wir Ihr Einverständnis dafür haben.

Zahlungskarteninformationen
· Um bestimmte Dienstleistungen zu verwenden, benötigen wir die Kredit- oder Debitkarteninformationen. Wenn Sie Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen im Rahmen unserer Dienstleistungen angeben, geben Sie ausdrücklich Ihr Einverständnis zur Weitergabe Ihrer Informationen an externe Zahlungsverarbeiter und andere externe Dienstleistungsanbieter (einschliesslich, ohne darauf beschränkt zu sein, an Anbieter, die Massnahmen zur Betrugsbekämpfung für uns und sonstige Dritte durchführen).

OPTIONEN FÜR DIE VERWENDUNG UND WEITERGABE IHRER DATEN
Bei jedem Besuch auf unserer Website erfasst unser Webserver automatisch Daten über Ihren Besuch und fasst diese zusammen. Dazu gehören unter anderem Daten zu Ihrem Serviceprovider, Browsertyp und Betriebssystem. Mit diesen Informationen können wir Sie nicht identifizieren, und wir analysieren diese zusammengefassten Informationen nur, um Ihre Erfahrungen zu optimieren und die Zeit, die Sie bei uns online verbringen, zu verbessern.

Wir streben danach, Ihnen Optionen anzubieten, inwiefern Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen. Sie können Ihren Browser oder Ihr Mobilgerät so einstellen, dass Sie einige oder alle Browser-Cookies ablehnen oder Sie darauf hingewiesen werden, wenn Cookies gesendet werden. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, müssen Sie beachten, dass ein Teil unserer Dienstleistungen möglicherweise nicht aufrufbar ist oder nicht richtig funktioniert.

E-Mail-Datenschutz

Silversea benutzt die Dienste angesehener externer Unternehmen für die Übertragung von E-Mail-Nachrichten. Silversea gibt personenbezogene und nicht personenbezogene Daten an die E-Mail-Übertragungsunternehmen weiter, um zukünftige Kampagnen zu entwickeln, die Besucherinformationen für die Berichtsstatistik zu aktualisieren sowie aus anderen Gründe im Zusammenhang mit der Website-Verwaltung. Aus diesem Grund verwenden Silversea und die E-Mail-Übertragungsunternehmen Pixel-Tags (die auch als Clear GIFs bezeichnet werden), um Ihre Interaktion mit den E-Mail-Nachrichten zu erfassen und die Seiten aufzuzeichnen, die Sie auf der Silversea-Website besuchen. Mit diesen Informationen kann Silversea Informationen anbieten, die auf Ihre Bedürfnisse und Interessen zugeschnitten sind.

Weiterempfehlung

Die Website von Silversea enthält die Option, Kontaktinformationen für andere anzugeben, die Ihrer Meinung nach daran interessiert sein könnten, E-Mails von Silversea zu erhalten. Sollten Sie Kontaktinformationen für andere angeben, gelten die Bestimmungen in dieser Richtlinie zum Schutz Ihrer Kontaktdaten auch für die Kontaktinformationen von anderen, die Sie angeben.

Passwörter

Es gibt Abschnitte auf unserer Website, die nicht für die allgemeine Öffentlichkeit frei zugänglich sind, sondern auf ehemalige Gäste und Geschäftspartner von Silversea, z. B. Reisebüros, beschränkt sind. Wenn Sie für den Zugriff auf diese Abschnitte unserer Website qualifiziert sind, müssen Sie Ihre Mitgliedsnummer (ehemalige Gäste) oder Ihr Passwort (Reisebüro) eingeben, um diese Seiten aufzurufen. Als weitere Sicherheitsmassnahme müssen Sie unter Umständen ein Passwort angeben, wenn Sie sich für einen E-Mail-Newsletter von Silversea registrieren bzw. diesen abonnieren. Möglicherweise müssen Sie dieses Passwort angeben, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten über die Silversea-Website aufrufen wollen. Sie haben die Option, sich Ihr Passwort per E-Mail schicken zu lassen, wenn Sie das Passwort vergessen oder verlegt haben. Um eine Kopie Ihres Passwortes zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten.

Nicht personenbezogene Daten, die von Silversea Cruises erfasst werden

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von einer Website an Ihren Computer gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Silversea kann Cookies verwenden, um Sie zu erkennen, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Cookies können auch nützlich sein, um den Traffic auf der Website von Silversea zu verfolgen. Mit Cookies kann Silversea individuelle Dienstleistungen anbieten, die Ihren Interessen entsprechen, und die Website von Silversea verbessern, indem die Abschnitte angezeigt werden, die am beliebtesten sind. Im folgenden Abschnitt Profilerstellung finden Sie Informationen darüber, wie diese Informationen verwendet werden können. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass dieser Cookies ablehnt, allerdings wird die Verwendung der Silversea-Website in diesem Fall deutlich erschwert.

Silversea erfasst auch IP-Adressen der Website-Besucher, um die Nutzung der Website zu verfolgen. Im folgenden Abschnitt Profilerstellung finden Sie Informationen darüber, wie diese Informationen verwendet werden können.

Profilerstellung

Damit Silversea seine Website verbessern und Ihnen die Informationen und Angebote bereitstellen kann, die für Sie von Interesse sind, werden Ihre personenbezogenen Daten mit Clickstream-Daten und sonstigen nicht personenbezogenen Tracking-Daten von Silversea zusammengefasst. Ausserdem wird anhand der Seiten, die Sie auf der Silversea-Website besucht haben, ein Profil über Sie erstellt, mit dem Sie nicht identifiziert werden können.

Werbeaktionen

Zu unterschiedlichen Zeiten kann Silversea Werbeaktionen, Gewinnspiele oder Preisausschreiben auf der Website anbieten. Sollten Sie sich für die Teilnahme entscheiden, kann Silversea identifizierende personenbezogene Informationen, beispielsweise Ihren Namen, Ihr Unternehmen oder Reisebüro, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer erfassen. Die erfassten Informationen werden zur Durchführung der Werbeaktion und für sonstige Geschäftszwecke verwendet, beispielsweise für Marketingmassnahmen. Ausserdem können Sie in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie an unsere Tochterunternehmen oder an Dritte weitergegeben werden. Die Teilnahme unterliegt den offiziellen Regeln der jeweiligen Werbeaktion.

Abonnements

Sie können sich für Newsletter, Werbeaktionen und sonstige Mitteilungen von uns anmelden. Wenn Sie diese Informationen nicht mehr erhalten wollen, können Sie Ihre E-Mail-Präferenzen aktualisieren, indem Sie auf den Link „Abmelden“ klicken, den Sie in den E-Mails von uns finden.

SICHERHEIT
Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns wichtig. Wir halten uns an allgemein akzeptierte Standards, um die personenbezogenen Daten, die wir erhalten, sowohl während der Übertragung als auch nach dem Empfang zu schützen und haben verschiedene Massnahmen installiert, um Ihre Daten vor Missbrauch oder Verlust zu schützen. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren.

Schutz der Daten von Kindern

Daten von Kindern unter 18 Jahren werden auf unserer Website nicht bewusst erfasst, gespeichert oder verwendet. Wir fordern Personen unter 18 Jahren auf, unsere Website nicht ohne Aufsicht durch einen Erziehungsberechtigten zu verwenden. Ohne das nachweisliche Einverständnis der Eltern verlangen wir niemals Daten von einem Kind unter 18 Jahren. Wenn wir erfahren, dass ein Kind unter 18 Jahren uns Daten ohne die vorherige Genehmigung der Eltern gesendet hat, entfernen wir diese Daten aus unseren Unterlagen.

Hinweis zum Secure Flight-Programm der Transportation Security Administration

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde Transportation Security Administration (TSA) verlangt, dass Sie Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht entsprechend Art. 49 U.S.C. Absatz 114, Intelligence Reform and Terrorism Prevention Act von 2004, sowie Art. 49 C.F.R. Absatz 1540 und 1560 für alle kommerziellen Flugreisen innerhalb, in die und aus den USA angeben. Gegebenenfalls müssen Sie auch Ihre Redress-Nummer angeben. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Silversea-Kreuzfahrt einen kommerziellen Flug innerhalb, in die oder aus den USA buchen, verlangen wir diese Informationen von Ihnen und leiten sie wie gesetzlich vorgeschrieben an die TSA-Behörde weiter. Wenn Sie die erforderlichen Informationen nicht angeben, ist es möglich, dass Sie nicht transportiert werden oder dass Sie den Boarding-Bereich nicht betreten dürfen. Die TSA kann die von Ihnen bereitgestellten Informationen an Vollzugsbehörden, Nachrichtendienste oder andere Behörden weiterleiten (gemäss dem veröffentlichten System der Aufzeichnungsmitteilungen). Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.tsa.gov.

Änderung der Personenbezogenen Daten

Sie können Ihre Daten jederzeit aktualisieren oder uns auffordern, Ihre Daten zu ändern oder zu löschen (sofern gesetzlich zulässig), indem Sie sich schriftlich unter der unten angegebenen Adresse an uns wenden.

BEGRENZUNG DER SPEICHERUNG
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für den Zweck der Datenerfassung notwendig. Wir unternehmen alle angemessenen Massnahmen, um alle Daten von unserer Website und sonstigen Systemen zu löschen, wenn diese nicht mehr benötigt werden.

EU-DATENSCHUTZGESETZ
Im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Sie das Recht, die Informationen/Daten, die wir über Sie speichern, einzusehen, zu korrigieren, zu ändern, zu löschen oder der weiteren Verarbeitung zu widersprechen.

Ihr Recht auf Datenzugriff können Sie entsprechend der DSGVO ausüben. Jeder Antrag auf Datenzugriff ist kostenlos, allerdings wird für mehrere Kopien eine angemessene Gebühr verlangt, um unsere Kosten für die Bereitstellung der von uns über Sie gespeicherten Informationen zu decken. Wir unternehmen alles, um die personenbezogenen Daten in demselben maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen, und stellen sicher, dass sie an einen externen Datenverantwortlichen übertragen werden können, sofern dies technisch machbar ist.

Sie sollten uns auch schriftlich informieren, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten ändern oder wenn Sie Unstimmigkeiten entdeckt haben, damit wir sie korrigieren können.

KALIFORNISCHES DATENSCHUTZGESETZ
Nach kalifornischem Recht dürfen Benutzer, die in Kalifornien wohnen, von uns einmal im Jahr kostenlos eine Liste der dritten Unternehmen anfordern, denen wir ihre personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke im vorherigen Kalenderjahr weitergegeben haben. Dabei geben wir auch die Art der personenbezogenen Daten an, die wir an diese Parteien weitergegeben haben. Um diese Liste zu beantragen, nutzen Sie die Informationen im Abschnitt Ansprechpartner, um uns zu kontaktieren.

Änderung unserer Datenschutzrichtlinie

Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht und, sofern möglich, per E-Mail bekannt gegeben. Bitte prüfen Sie diese Seite regelmässig auf Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie.

Ansprechpartner für weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung/Verwendung Ihrer Informationen oder zu unserer Richtlinie haben, senden Sie eine E-Mail an privacy@silversea.com