Nome, Alaska Nach Seward (Anchorage), AK ALASKA expeditionskreuzfahrt Silver Explorer

Auf dieser Reise erleben Sie Alaska hautnah. Vom Fernen Osten Russlands nehmen wir Kurs auf den nördlichsten Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Unterwegs beobachten wir Robben und Seelöwen und geniessen die sensationelle Landschaft. Cape Kuyveveen, die Pribilof-Inseln und die Aleuten sind beliebte Orte für die Vogelbeobachtung. In Proliv Senyavina laden heisse Quellen zum Baden ein. Diese Expedition bringt Sie in eine Region, deren Landschaft über Jahrmillionen von der Natur geprägt wurde.
Reise 7817

Profitieren Sie von einem 10% Preisvorteil bei Buchung und Bezahlung bis zum 28. Februar 2018

Die angegebenen Preise gelten pro Gast

inbegriffen im Preis der Kreuzfahrt

  • Geräumige Suiten - mehr als 85% mit privater Veranda
  • Individueller Service - nahezu ein Crewmitglied pro Gast
  • Butler-Service in jeder Suite - alle Gäste werden in gleicher Weise verwöhnt
  • Mahlzeiten mit freier Platzwahl - Essen Sie wann und mit wem Sie möchten
  • Abwechslungsreiche Restaurants – zwanglos, romantisch, regionale Köstlichkeiten und eine Gourmetküche, die durch Relais & Châteaux inspiriert ist
  • Getränke in der Suite und auf dem gesamten Schiff – auserlesene Weine, hochwertige Spirituosen, besondere Kaffeesorten und alkoholfreie Getränke sowie Ihre individuell zusammengestellte Minibar
  • Essen in der Suite und 24-Stunden Zimmerservice – immer kostenlos und immer verfügbar
  • Gehobene Unterhaltung von Livemusik bis zu künstlerischen Shows
  • Fachkundige Lektoren und/oder Kreuzfahrtberater
  • Kostenfreier Transport in die Stadt in den meisten Häfen
  • Die Trinkgelder sind in Ihrem Reisepreis immer inbegriffen
  • Eine Stunde freies WLAN pro Tag für alle Gäste. Unbegrenztes WLAN für Gäste in ausgewählten Kategorien.
  • Kostenloser Haglöfs Parka
Programmablauf der Kreuzfahrt

Unsere Reisepläne sind einzigartig - nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen bezüglich der Anlaufhäfen, Ankunfts- und Abreisezeiten sowie zusätzliche Informationen über die Reiseziele, die Sie besuchen werden.
Klicken Sie hier, um alle Fotos und Videos anzusehen.

Unsere Reisepläne sind einzigartig - nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen bezüglich der Anlaufhäfen, Ankunfts- und Abreisezeiten sowie zusätzliche Informationen über die Reiseziele, die Sie besuchen werden.
Klicken Sie hier, um alle Fotos und Videos anzusehen.

Nome is located on the edge of the Bering Sea, on the southwest side of the Seward Peninsula. Unlike other towns which are named for explorers, heroes or politicians, Nome was named as a result of a 50 year-old spelling error. In the 1850's an officer on a British ship off the coast of Alaska noted on a manuscript map that a nearby prominent point was not identified. He wrote "? Name" next to the point.

Ansehen 1 Programm(e) an Land in Nome, Alaska

Provideniya is a former Soviet military port at the southern limit of the Arctic ice pack. With slightly less than 2000 inhabitants, many of whom are Yupik, it is the largest town and administrative center of the Providensky District. Started as a depot for the Northeast Passage traffic, it now is a port of entry to the Russian Far East and since the decline of the Soviet Union eco-tourism has boosted the local economy. The town has a Technical School and a fascinating museum with interesting and well-presented exhibits about the natural history and wildlife of the region.
To the Proliv Senyavina Hot Springs. We will go ashore by Zodiac, will enter a small lagoon and hike across tundra and some rolling hills to reach a stream with some hot springs. You can choose to either enter a small pool prepared by the local fishermen, or to go into the stream.
Yttygran offers a unique natural history experience on this voyage. An array of bowhead whale bones and rock arrangements is stunning – it is a place of great archaeological importance combined with natural beauty. An early morning landing will add to the magic and mystery of the place due to the soft hues and the muffled light conditions. For the more energetic passengers a hike up the steep nearby hill provides an excellent leg stretch.
Like bookends, towering cliffs composed of light-colored granite and streaked by darker rock stand on each side of a large sheltered bay in the spectacular scenery of Cape Kuyvyveen. The sandy beach lies at the head of the bay with rolling tundra behind. The sheer granite rocks, distinct basalt caves and arches of the cape are home to thousands of Tufted Puffins that nest in rocky crevasses. Despite the cliffs on either side of the bay being quite close together, the adjacent terrains are slightly different and each attracts different species of birds.
Provideniya is a former Soviet military port at the southern limit of the Arctic ice pack. With slightly less than 2000 inhabitants, many of whom are Yupik, it is the largest town and administrative center of the Providensky District. Started as a depot for the Northeast Passage traffic, it now is a port of entry to the Russian Far East and since the decline of the Soviet Union eco-tourism has boosted the local economy. The town has a Technical School and a fascinating museum with interesting and well-presented exhibits about the natural history and wildlife of the region.
Hall Island is one of the most remote islands in Alaska. Every summer this small rock island, in the middle of the Bering Sea, comes alive as about a million seabirds gather to breed and nest. They cling shoulder to shoulder on every available rock ledge. The most common seabirds include blacklegged kittiwakes, common and thick-billed murres, auklets, cormorants and northern fulmars
St. Matthew Island is an extremely remote island in the middle of the Bering Sea, more than 200 miles from the nearest Alaska village. Even by Alaskan standards it is a lonely place. At the most southerly point of the 32 mile long island, at Cape Upright, the black sand and gravel beaches give way to massive sea cliffs that exceed heights of over 1000 ft. These are home to countless nesting murres, kittiwakes, cormorants and other sea birds. In fact, reports of the island’s wildlife by the Harriman Expedition in 1899 convinced Teddy Roosevelt to include St.
The city of Saint Paul is located on a narrow peninsula on the southern tip of St. Paul Island, the largest of five islands in the Pribilofs. These islands are located in the middle of the Bering Sea between the United States and Russia. St Paul’s lies 240 miles north of the Aleutian Islands, 300 miles west of the Alaska mainland, and 750 air miles west of Anchorage. The city of St. Paul is the only residential area on the island. The first non-natives to ‘discover’ St. Paul were Russian fur-traders in the late 1780’s, led by the navigator, Gavriil Pribylov.
The crumpled peaks, and tranquil scenery, of Dutch Harbor belies its history as one of the few places on American soil to have been directly attacked by the Japanese - who bombed the significant US military base here during the Second World War. Located on a string of islands, which loops down into the Pacific from Alaska, a visit to this Aleutian Island destination offers comprehensive military history, and extraordinary ocean scenery. Hike the volcanic, gloriously green landscapes, and look out for wonderful wildlife, like bald eagles, as they survey the surroundings.

The Aleutian island of Unga holds an ancient petrified wood forest and a more recent ghost town that was the site of a small gold rush in the late 1800s and early 1900s. The village was eventually abandoned in the 1960’s and now has a somewhat somber appearance. Many of the houses have collapsed and are overgrown with brilliant fuchsia fireweed wildflowers. From a distance the church looks intact, but up closer it is apparent that the roof is standing on the ground, and the walls have completely collapsed.
Castle Bay lies immediately west of Tuliumnit or Castle Point. The rugged sandstone tower and pinnacle formations give the point and the bay their names. The bay is several miles long with a entrance about two mile wide
Geographic Harbor is at the head of Amalik Bay in the Katmai National Park, and the brown bears here are ubiquitous. Bears can be spotted digging for clams on the low tide, munching on berries, roots and grasses ashore or, most famously, fishing for salmon in the rapids of clear mountain streams. Not only the bears enjoy fishing in Geographic Harbor – keen anglers journey great distances to catch halibut, ling cod and rockfish in the bay. The waters around the harbor are also known to be fishing grounds for seals, otters, countless seabirds, and whales.

Katmai National Park is on the top of many “Best of Alaska” lists because of its otherworldly landscape, including 15 active volcanoes. In Kukak Bay it is possible to view the abundant wildlife and raw beauty of this magnificent scenery. Kukak Bay is well known for its concentration of bears and the salmon on which they feed, and this is one of the prime areas in this region for bear viewing.
The Chiswell Islands are part of the Alaska Maritime National Wildlife Refuge, and deservedly so. Small bays, inlets and sea cliffs are populated by innumerable seabirds including Black-legged Kittiwakes, Pelagic Cormorants, Horned and Tufted Puffins, as wells as guillemots, auklets and murrelets. The Chiswell Islands are blessed with towering cliffs and sea caves offering up spectacular scenery and a Steller sea lion rookery that bustles as the marine mammals commute to feeding grounds, socialize, and care for their pups.
Kenai Fjords National Park’s famous Holgate Glacier is a spectacularly active river of ice. The surrounding glaciated landscape paints a dramatic portrait of the rugged mountains in contrast to the cold blue ice of the glacier. On approach, the waters leading up to Holgate Glacier may be peppered with bits of ice and the crackling noise of ancient air bubbles being released from small bergs. Periodically loud cannon-like blasts emanate from the glacier, and some are accompanied by calving events off the ice front.
It is hard to believe that a place as beautiful as Seward exists. Surrounded on all sides by Kenai Fjords National Park, Chugach National Forest, and Resurrection Bay, Seward offers all the quaint realities of a small railroad town with the bonus of jaw-dropping scenery. This little town of about 2,750 citizens was founded in 1903, when survey crews arrived at the ice-free port and began planning a railroad to the Interior. Since its inception, Seward has relied heavily on tourism and commercial fishing.

Ansehen 4 Programm(e) an Land in Seward (Anchorage), AK

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Owner's Suite

728 ft² / 67m² mit einer privaten Veranda

Warteliste

Grand Suite

618 ft² / 57m² mit privatem Balkon

Warteliste

Silver Suite

422 ft² / 39m² mit zwei französischen Balkonen

Warteliste

Medallion Suite

400 ft² / 37m² mit privatem balkon

Warteliste

Veranda Suite

206-216 ft² / 19-20m² mit französischem balkon

Von US$ 13.230 mit   Frühbucherbonus

Vista Suite

192 ft² / 18m² mit großem panoramafenster

Von US$ 10.620 mit   Frühbucherbonus

View Suite

192 ft² / 18m² mit Fenster

Von US$ 10.170 mit   Frühbucherbonus

Explorer Suite

175-190 ft²/16-18 m² mit fenster

Von US$ 9.270 mit   Frühbucherbonus

Adventurer Suite

157 - 167 ft² / 14 -15m² mit zwei bullaugen

Von US$ 8.820 mit   Frühbucherbonus
Die angegebenen Preise gelten pro Gast

inbegriffen im Preis der Kreuzfahrt

  • Geräumige Suiten - mehr als 85% mit privater Veranda
  • Individueller Service - nahezu ein Crewmitglied pro Gast
  • Butler-Service in jeder Suite - alle Gäste werden in gleicher Weise verwöhnt
  • Mahlzeiten mit freier Platzwahl - Essen Sie wann und mit wem Sie möchten
  • Abwechslungsreiche Restaurants – zwanglos, romantisch, regionale Köstlichkeiten und eine Gourmetküche, die durch Relais & Châteaux inspiriert ist
  • Getränke in der Suite und auf dem gesamten Schiff – auserlesene Weine, hochwertige Spirituosen, besondere Kaffeesorten und alkoholfreie Getränke sowie Ihre individuell zusammengestellte Minibar
  • Essen in der Suite und 24-Stunden Zimmerservice – immer kostenlos und immer verfügbar
  • Gehobene Unterhaltung von Livemusik bis zu künstlerischen Shows
  • Fachkundige Lektoren und/oder Kreuzfahrtberater
  • Kostenfreier Transport in die Stadt in den meisten Häfen
  • Die Trinkgelder sind in Ihrem Reisepreis immer inbegriffen
  • Eine Stunde freies WLAN pro Tag für alle Gäste. Unbegrenztes WLAN für Gäste in ausgewählten Kategorien.
  • Kostenloser Haglöfs Parka
  • *Mit Ausnahme der Silversea Weltreise/Grand Voyages

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Silver Explorer - Owner's Suite
Silver Explorer - Owner's Suite
Silver Explorer - Owner's Suite
Silver Explorer - Owner's Suite
Silver Explorer - Owner's Suite

dimension:

Ein Schlafzimmer: 728 ft² / 67m² mit einer privaten Veranda

Der Name ist Programm. Repräsentativ und klassisch. Für alle, die höhere Ansprüche als andere haben. Die Owner´s Suite kann wahlweise mit einem Schlafzimmer oder durch Hinzufügen einer Vista-Suite mit zwei Schlafzimmern (wie abgebildet) gebucht werden, damit Sie Ihre Luxuskreuzfahrt stilvoll genießen können.

Preise ab Warteliste

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Balkon mit Gartenmöbeln und deckenhohen Glastüren
  • Schreibtisch
  • 2 Einzelbetten oder ein Queen-Size-Bett
  • Marmorbad mit Badewanne und separater Dusche
  • Wohnzimmer mit Sitzecke
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Schminktisch mit Föhn
  • Illy® Espresso Maschine
  • Kanapees am Nachmittag auf Anfrage
  • Personalisiertem Briefpapier
  • Dinner am Captains Table
  • Kostenloses WLAN
  • Zwei Stunden weltweite Telefonate von Ihrer Suite pro Reisesegment
  • Direktwahltelefon(e)
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Owner's 1 deckplan ansehen Warteliste Angebot anfordern
Silver Explorer - Grand Suite
Silver Explorer - Grand Suite
Silver Explorer - Grand Suite
Silver Explorer - Grand Suite
Silver Explorer - Grand Suite

dimension:

Ein-Schlafzimmer: 618 ft² / 57m² mit privatem Balkon

Meisterhaft gestaltet und elegant eingerichtet. Der perfekte Ort für die Unterhaltung mit Freunden während der Kreuzfahrt oder um ein ruhiges Abendessen „in den eigenen vier Wänden” zu genießen. Ganz nach Ihren Vorlieben.

Preise ab Warteliste

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Balkon mit Gartenmöbeln und deckenhohen Glastüren
  • Wohnzimmer mit Sitzecke
  • 2 Einzelbetten oder ein Queen-Size-Bett
  • Marmorbad mit Badewanne und separater Dusche
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Schminktisch mit Föhn
  • Schreibtisch
  • Illy® Espresso Maschine
  • Kanapees am Nachmittag auf Anfrage
  • Dinner am Captains Table
  • Kostenloses WLAN
  • Zwei Stunden weltweite Telefonate von Ihrer Suite pro Reisesegment
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Grand 1 deckplan ansehen Warteliste Angebot anfordern
Silver Explorer - Silver Suite
Silver Explorer - Silver Suite
Silver Explorer - Silver Suite
Silver Explorer - Silver Suite
Silver Explorer - Silver Suite

dimension:

Ein-Schlafzimmer: 422 ft² / 39m² mit zwei französischen Balkonen

Geräumig, mit einer einladenden Sitzgruppe, einem Mamorbad und privatem Balkon. Die Silver-Suiten bieten drei Gästen Platz.

Preise ab Warteliste

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Französischer Balkon mit raumhohen Glastüren
  • Wohnzimmer (mit Schlafsofa für einen weiteren Gast)
  • 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett
  • Marmorbad mit Dusche
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Schminktisch mit Föhn
  • Schreibtisch
  • Kanapees am Nachmittag auf Anfrage
  • Dinner am Captains Table
  • Kostenloses WLAN
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Silver deckplan ansehen Warteliste Angebot anfordern
Silver Explorer - Medallion Suite
Silver Explorer - Medallion Suite
Silver Explorer - Medallion Suite
Silver Explorer - Medallion Suite

dimension:

Ein-Schlafzimmer: 400 ft² / 37m² mit privatem balkon

Der kleine, feine Unterschied macht das Ambiente der eleganten, hochwertigen und geräumigen Medallion-Suite mit Panoramablick aus. Die perfekte Zusammenfassung der Medallion-Suite, die von der besten Kreuzfahrtlinie der Welt angeboten wird.

Preise ab Warteliste

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Balkon mit Gartenmöbeln und deckenhohen Glastüren
  • Wohnzimmer mit Sitzecke
  • 2 Einzelbetten oder ein Queen-Size-Bett
  • Marmorbad mit Badewanne und separater Dusche
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Schminktisch mit Föhn
  • Schreibtisch
  • Kanapees am Nachmittag auf Anfrage
  • Dinner am Captains Table
  • Kostenloses WLAN
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Medallion deckplan ansehen Warteliste Angebot anfordern
Silver Explorer - Veranda Suite
Silver Explorer - Veranda Suite
Silver Explorer - Veranda Suite
Silver Explorer - Veranda Suite

dimension:

Ein-Schlafzimmer: 206-216 ft² / 19-20m² mit französischem balkon  

Ein Markenzeichen von Silversea mit raumhohen Glastüren, die auf einen Privatbalkon mit Sitzmöbeln führen.

Preise ab (pro Gast)
US$ 14.700
US$ 13.230 mit Frühbucherbonus

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Französischer Balkon mit raumhohen Glastüren
  • Sitzecke mit Schreibtisch
  • 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Marmorbad mit Dusch
  • Föhn
  • Eine Stunde freies WLAN pro Tag
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Veranda deckplan ansehen Preise ab :
US$ 14.700 (pro Gast)
mit Frühbucherbonus US$ 13.230 (pro Gast)
Angebot anfordern
Silver Explorer - Vista Suite
Silver Explorer - Vista Suite
Silver Explorer - Vista Suite
Silver Explorer - Vista Suite

dimension:

Ein Schlafzimmer: 192 ft² / 18m² mit großem panoramafenster

Ein ruhiger Rückzugsort: Die Sitzecke der Vista Suite bietet viel Raum zur Entspannung, während große Panoramafenster einen schönen Rundumblick aufs Meer erlauben. Einfach perfekt für ein gemütliches Frühstück im Bett.

Preise ab (pro Gast)
US$ 11.800
US$ 10.620 mit Frühbucherbonus

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Großes Panoramafenster
  • Sitzecke mit Schreibtisch
  • 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett
  • Marmorbad mit Dusch
  • Föhn
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Eine Stunde freies WLAN pro Tag
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Vista deckplan ansehen Preise ab :
US$ 11.800 (pro Gast)
mit Frühbucherbonus US$ 10.620 (pro Gast)
Angebot anfordern
Silver Explorer - View Suite
Silver Explorer - View Suite
Silver Explorer - View Suite
Silver Explorer - View Suite

dimension:

Ein-Schlafzimmer: 192 ft² / 18m² mit Fenster

Die View Suite ist einladend und komfortabel und bietet den perfekten Ort zur Entspannung – selbst wenn Sie einer der abenteuerlustigsten Gäste sein sollten. Ein aufregender Tagesausflug an Land lässt sich hier ganz leicht mit einem entspannenden Abend in Ihrer bequemen Sitzecke beschließen. Oder Sie genießen den Meeresblick durch das Aussichtsfenster hindurch. Machen Sie sich in Ihrem hübschen Marmorbad für ein elegantes Dinner an Bord zurecht. Oder Sie kuscheln sich in Ihr bequemes Bett und sehen sich einen on-demand Film auf Ihrem Fernseher mit Flachbildschirm an. Hier schläft man ganz leicht ein und kann dann von den unvergesslichen Erlebnissen träumen, die am nächsten Tag auf einen warten.

Preise ab (pro Gast)
US$ 11.300
US$ 10.170 mit Frühbucherbonus

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Fenster
  • Sitzecke mit Schreibtisch
  • 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett
  • Marmorbad mit Dusch
  • Föhn
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Eine Stunde freies WLAN pro Tag
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
View deckplan ansehen Preise ab :
US$ 11.300 (pro Gast)
mit Frühbucherbonus US$ 10.170 (pro Gast)
Angebot anfordern
Silver Explorer - Explorer Suite
Silver Explorer - Explorer Suite
Silver Explorer - Explorer Suite
Silver Explorer - Explorer Suite
Silver Explorer - Explorer Suite

dimension:

Ein-Schlafzimmer: 175-190 ft²/16-18 m² mit fenster

Deck Vier beherbergt acht Explorer Suiten. Machen Sie es sich in einer separaten Sitzecke gemütlich und beobachten Sie die vorbeiziehende Kulisse durch ein Sichtfenster. Explorer Suiten bieten Platz bis zu zwei Gäste und verzaubern mit gemütlicher Opulenz – der perfekte Rückzugsort nach einem ereignisreichen Erkundungstag an Land.

 

 

Preise ab (pro Gast)
US$ 10.300
US$ 9.270 mit Frühbucherbonus

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Feine Pratesi®-Bettwäsche
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Bademantel aus weichem Plüsch
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Umbrella
  • Schreibtisch(e) mit personalisiertem Briefpapier
  • Fenster
  • Marmorbad mit Dusch
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Sitzecke mit Schreibtisch
  • 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett
  • Föhn
  • Eine Stunde freies WLAN pro Tag
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Explorer Class deckplan ansehen Preise ab :
US$ 10.300 (pro Gast)
mit Frühbucherbonus US$ 9.270 (pro Gast)
Angebot anfordern
Silver Explorer - Adventurer Suite
Silver Explorer - Adventurer Suite
Silver Explorer - Adventurer Suite
Silver Explorer - Adventurer Suite

dimension:

Ein Schlafzimmer: 157 - 167 ft² / 14 -15m² mit zwei bullaugen

Selbst Gäste, die in ihrer Unterkunft eigentlich nur schlafen wollen, werden die kleinen, liebenswerten Eigenschaften dieser Suite zu schätzen wissen. Nach einem spannenden Ausflugstag an Land kann man sich hier sehr gut in der geräumigen Sitzecke oder in der Wanne des Marmorbads entspannen und erfrischen. Durch die zwei Bullaugen hat man einen hübschen Blick auf das Meer hinaus. Lassen Sie den Tag Revue passieren, wenn Sie am Schreibtisch Ihre Erlebnisse auf Papier festhalten. Sehen Sie sich einen Film auf dem Flachbildschirm Ihres Fernsehers an. Oder Sie machen im gemütlichen Bett ein kleines Nickerchen – Ihnen stehen neun verschieden Kissenarten zur Auswahl.

 

Preise ab (pro Gast)
US$ 9.800
US$ 8.820 mit Frühbucherbonus

Angebot anfordern
7817 - Nome nach Seward
  • Butler-Service
  • Minibar in der Suite mit Ihren Lieblingsgetränken aufgefüllt
  • BVLGARI® Pflegeprodukte sowie eine Auswahl an weiteren europäischen Marken
  • Verschiedene Kissenarten zur Auswahl
  • Umbrella
  • Zwei Bullaugen
  • Marmorbad mit Dusch
  • Begehbarer Kleiderschrank mit eigenem Safe
  • Sitzecke mit Schreibtisch
  • 2 Einzelbetten oder Queen-Size-Bett
  • Föhn
  • Eine Stunde freies WLAN pro Tag
  • Feine Pratesi-Bettwäsche®
  • Personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Flachbildschirm-TV mit Interaktiver Medienbibliothek
  • iHome Radiowecker mit Ladestation
  • Bademantel aus weichem Plüsch Etro®
  • Steckdosen 220 Volt

WÄHLEN SIE IHRE SUITE UND FORDERN SIE IHR ANGEBOT AN

Notiz: Der Unterschied zwischen den einzelnen Suite kann auf dem Deckplan des Schiffes eingesehen werden.
Suite LAGE Preise (pro Gast) WÄHLEN SIE IHRE SUITE
Adventurer Class deckplan ansehen Preise ab :
US$ 9.800 (pro Gast)
mit Frühbucherbonus US$ 8.820 (pro Gast)
Angebot anfordern
Die angegebenen Preise gelten pro Gast

Silver Explorer

Das Expeditionskreuzfahrtschiff  Silver Explorer wurde von Silversea speziell dafür gebaut, die Gewässer in einigen der entlegensten Regionen der Welt zu befahren, einschließlich beider Polarregionen. Ein verstärkter Rumpf, der im Lloyds Register mit der  Eisklasse 1A für Passagierschiffe eingestuft wurde, ermöglicht dem Expeditionskreuzfahrtschiff Silver Explorer, sich seinen Weg durch die Eisschollen sicher und mühelos zu bahnen. Eine Flotte von Zodiac-Schlauchbooten (12) erlaubt es den Gästen der Silversea Expedition, auch die abgelegensten Orte zu erreichen. Ein fachkundiges Expeditionsteam liefert Einblicke und neue Kenntnisse für jedes unvergessliche Luxus-Kreuzfahrtabenteuer der Silver Explorer.

Suiten

Silverseas Suiten mit Meeresblick gehören zu den geräumigsten der Kreuzschifffahrt schlechthin und beinhalten alle den Service eines Butlers. Wählen Sie Ihre Suite und fordern Sie ein Angebot an - Gäste, die früh buchen, werden mit den besten Preisen und der Möglichkeit, ihre Suite zu wählen, belohnt.

Restaurants

Entdecken Sie unsere zahlreichen Treffpunkte an Bord, wo Sie Zeit mit gleichgesinnten Reisenden und natürlich unseren personalisierten All-inclusive-Service genießen können.

Öffentliche Bereiche

Bekannt für kulinarische Exzellenz und innovativen Geist, bieten Silversea Luxus-Kreuzfahrten eine Auswahl an offenen Restaurants Restaurants in der gesamte, sowie mehrere Spezialitäten Veranstaltungsorte an Bord aller Nicht-Expedition Schiffe.

5 Landprogramme

Unsere Landprogramme (mehrtägig während, vor oder nach der Kreuzfahrt) bieten zusätzliche Möglichkeiten, um mehr von den Highlights und verborgenen Schätzen der Länder, die Sie besuchen, zu entdecken.

Angebot anfordern

Ihre Expedition wird von einer Entdeckung zur nächsten führen. Ein Gratisprogramm besonderer Erlebnisse an Land, in kleinen Gruppen, wird von einem Expertenteam geleitet, sodass sich Ihnen die Länder, die Sie besuchen, vollständig erschließen.

Reisehighlights

Day 1 — Nome, Alaska, USA                         
Once all guests have embarked, you will partake in a mandatory safety drill. Join us at a Sail Away cocktail party as we depart on our spectacular expedition: “Islands of the Bering Sea and Alaskan Peninsula”. During the afternoon you will be introduced to important members of the crew and your Expedition Team. We invite you to familiarize yourself with your new home away from home and meet some of your fellow travellers. In the evening enjoy the first of many memorable meals in The Restaurant.
                                                                                               
Day 2 — Provideniya, Russia                        
A leisurely morning at sea is yours to enjoy. Begin perhaps with a late breakfast and another cup of coffee or tea during the first of the day’s lectures preparing you for Chukotka and the Russian Far East. Join the lecturers and hear fascinating tales of adventure and learn more about the region’s wildlife and remarkable nature.

During the late morning we will be approaching Provideniya. After lunch, we will start our walking tour of this former military outpost. Many of the houses have been abandoned, but those inhabitants that stayed behind seem to be optimistic that Provideniya will once again be an important port –most probably for the Northeast Passage. We will have a look at the very well-presented collections of the local museum, and will be entertained by local and Russian songs and dances. For those inclined to more hiking, you can leave the town towards the south in direction of the cemetery accompanied by our Expedition Staff.

A Zodiac cruise and visit to Plover Bay might follow in the late afternoon.
                                                                                                                                                        
Day 3 – Proliv Senyavina and Yttygran Island, Chukotka, Russia
Proliv Senyavina promises a nice tundra hike to reach some hot springs located inland. Fishermen have set up a base on the shore and use a specially prepared area once in a while. We will hike to the hot springs and take a relaxing dip.

During lunch and the early afternoon we cruise the Bering Sea to reach Yttygran Island. On the northern shore of this island is the famous “Whalebone Alley” –an area with large numbers of carefully arranged skulls and whalebones. It is not only on land that we can see evidence of whales; grey whales are known to roam the seas around Yttygran and we might spot them during our approach or after our departure.

Day 4 – Kuyvyveen and Provideniya, Chukotka, Russia                         
The Kuyvyveen bird cliffs not only show a varied bird life, but also are one of the most spectacular settings for a Zodiac cruise. We will spend the morning here to look for and photograph birds and geology. A large sheltered bay with towering cliffs composed of light-colored granite and streaked by darker rock on each side creates the spectacular scenery of Cape Kuyvyveen. A sandy beach lies at the head of the bay with rolling tundra behind. The sheer granite rocks, distinct basalt caves and arches of the cape are home to thousands of Tufted Puffins that nest in rocky crevasses. Despite the cliffs on either side of the bay being quite close together, the adjacent terrains attract different species of birds. Thick-billed Murres, Glaucous and Slaty-winged Gulls, Parakeet Auklets and Red Phalaropes frequent the dramatic rocky formations while Common Murres, Pelagic Cormorants and Black-legged Kittiwakes line the cliffs and archways.

In the evening we will briefly stop in Provideniya for our outward clearance.

Day 5 – Cruising the Bering Sea (Cross the International Date Line and gain a day)
On our way back to Alaska we will be crossing the Dateline again -this time it will work in our favour, as we will have either yesterday’s date twice –or today will be tomorrow as well. Time travel is strange...
Take advantage to sleep in, be on the outer decks to look for marine mammals and seabirds, and attend one of the lectures preparing you for the Pribilof Islands. There surely are ways to keep you busy and even if it “only” is sampling the culinary specialties the Hotel Department is preparing for you.
 
Day 6 —Hall Island and St. Matthew Island, Alaska, USA
Today we will see two of the islands belonging to the Bering Sea Wilderness. At Hall Island we will spend the morning, using our fleet of Zodiacs to explore the rugged coast of this uninhabited island. Here we hope to witness the vast numbers of kittiwakes and guillemots that make their nest on the steep cliffs. Jacob’s ladder and lousewort will thrive between the auklet colonies. Be on the lookout for Arctic fox, and Horned Puffins that are regularly seen from the Zodiac.

During lunch Silver Explorerwill continue to St. Matthew Island. There you will step upon an island few have ever even heard of. Known as Alaska’s most remote location, it was designated by President Teddy Roosevelt as one of America’s first nature reserves in 1909. The focus today is on botany and birding -McKay’s Bunting, Lapland Longspur, and various seabirds are normally seen. At this time of the year the plants are alive in purple, pink and blue hues. Another treat you may see is the singing vole, endemic to St. Matthew.

Day 7 — St. Paul, Pribilof Islands, Alaska, U.S.A.
During the morning, while Silver Explorer will cruise the Bering Sea, enjoy a lecture about the natural history of Alaska.
After lunch join us for a guided walk to the Salt Lagoon, Town Cove and the Rift Point fur seal haul out. The bird cliffs and seal rookery are located at the eastern edge of the island. On the way you will note the fish and crab processing plant near the water, as well as the Russian Orthodox Church standing above the town. 
                 
To check out the seals on the low side of the island we will have to use the seal blind -to peer out into the busy seal rookery without disturbing anything. The sub-adult male northern fur seals lying on the grass in front of the blind have to wait until they are large enough to stake out their own territory down on the water’s edge and collect a harem of females of their own. On the far side of the blind, the view opens up to the ocean and St. Paul’s working waterfront. In the foreground however are close to a thousand sea lions barking, wailing, posturing and rushing one another, and hundreds of pups, waiting in groups for their mothers to return from the sea. 

Heading up to the bird cliffs you will be rewarded with stunningly close views of Tufted Puffins and Common Murres perched on the rocky ledges.  

Day 8 —Dutch Harbour, Unalaska Island, Aleutian Islands, Alaska, U.S.A.
Together with the city of Unalaska, Dutch Harbour is a bustling community with about 4,000 residents. It is connected by bridge to the rest of Unalaska on Amaknak Island, and its name is frequently applied to the entire town. Famous for its fishing fleet and documentaries done about the catch of king crabs out of Dutch Harbour, we will have a look at life on land and the different historical aspects of Unalaska and Amaknak Islands. During our city tour, we might visit the World War II bunkers and the spectacular Russian Orthodox Church. Dutch Harbour is one of the best (or easiest) places to see Bald Eagles and today birders will have excellent views of these magnificent animals. 

Day 9 — Unga Island, Aleutian Islands, Alaska
Unga Island had an Aleutian settlement which had been subject to a small gold rush. Unga Village was eventually abandoned in the 1960’s and now has a somewhat sombre appearance. Many of the houses have collapsed. From a distance the church with the tower seems intact. Standing close one can see that only the roof is standing on the ground, the walls having collapsed. Great Horned Owls nest near the church. During a Zodiac cruise in the bay kittiwakes, Double Crested and Pelagic Cormorants, as well as good numbers of Common Murres and Tufted Puffins can be seen.

Day 10 — Castle Bay, Alaska
Castle Bay is just around the corner from Chignik, a fishing village of just a few hundred inhabitants –much depending on the season. The name Castle Bay was given, as the great scenery and the skyline of the mountains resembles turrets and towers of a castle. With our Zodiacs we will be cruising along the two ramifications of the northwestern arm of Castle Bay, bringing us close to harbor seals, Bald Eagles, Pigeon Guillemots, Marble Murrelets, Mew Gulls, Black-legged Kittiwakes and Vega Gulls.

Day 11 — Geographic Harbour, and Kukak Bay Katmai National Park, Alaska  
At Geographic Harbour and Kukak Bay we have another opportunity to get up close to wildlife. The scenery at Geographic Harbour at the head of Amalik Bay is magnificent and brown bears are ubiquitous. This is one of the prime areas in this region for bear viewing. Silver Explorer’s Expedition Team will lead a variety of Zodiac tours in search of bears, sea mammals and birds. Brown Bears, sea otters, Bald Eagles, Kittlitz’s Murrelets, Surf Scoters, Pigeon Guillemots, Black-billed Magpies, as well as Northwestern Crow and Golden-crowned Sparrow have all been seen here.

In the afternoon Kukak Bay promises further and interesting Zodiac cruises with more brown bears, sea otters and Black Oystercatchers and Goldeneyes seen as well.

Day 12 — Chiswell Islands and Holgate Glacier, Alaska
The Chiswell Islands –part of the Alaska Maritime National Wildlife Refuge- will give us a last chance to go out in our Zodiacs to get a close-up look at Steller sea lions. Thousands of birds call these rugged islands their home and we can expect to see Horned Puffins, Tufted Puffins, Black-legged Kittiwakes, and of the auklet family the Cassin’s Auklet and the Whiskered Auklet, among others.

Kenai Fjords National Park’s famous Holgate Glacier will be our last chance to see a calving glacier. Enjoy he views from the outer decks as we leave the area shortly before sunset.

Today our onboard Videographer will present our Voyage-DVD recounting all the different impressions seen and adventures had during our voyage “Islands of the Bering Sea and Alaskan Peninsula”.
                                                                                                                                             
Day 13 - Seward, Alaska, USA
Following breakfast, disembark Silver Explorer.

Expedition highlights and wildlife listed here are possible experiences only and cannot be guaranteed. Your Expedition Leader and Captain will work together to ensure opportunities for adventure and exploration are the best possible, taking into account the prevailing weather, wildlife activity and ice conditions. Expedition Team members scheduled for this voyage are subject to change or cancellation.

Make sure you get all your essentials today. We offer packages or individual items, for your convenience, and recommend you place orders at least 30 days before your embarkation date.

GEAR UP

Not sure what to wear while onboard? Visit our shop and gear up. We've got layers to keep you dry and warm, breezy wear to keep you covered and cool, and accessories to keep everything packed up and ready to go. So, no matter the weather, you'll be better prepared for your expedition.

Our Gear Shop has an expert outfitting staff and features all the essentials:

Clothes for all types of weather, boot rentals, accessories and more »

Packing List »

Complimentary Parka »

Make sure you get all your essentials today. We offer packages or individual items, for your convenience, and recommend you place orders at least 30 days before your embarkation date.

Restaurants & öffentliche Bereiche

Sie werden sich an Bord nicht langweilen. Entdecken Sie vielfältige Speiseoptionen, lassen Sie sich mit kulinarischer Exzellenz verwöhnen und lernen Sie internationale Touristen an aufregenden Treffpunkten kennen, während Sie unseren All-inclusive-Lifestyle genießen.