Datum : Februar 14, 2019

AB DEM 14. FEBRUAR: SILVERSEA STARTET ERSTMALS EINE PROMOTION FÜR SINGLE-REISENDE

AB DEM 14. FEBRUAR: SILVERSEA STARTET ERSTMALS EINE PROMOTION FÜR SINGLE-REISENDE
Silversea Luxury Cruises - Press Release December 2018
AB DEM 14. FEBRUAR: SILVERSEA STARTET ERSTMALS EINE PROMOTION FÜR SINGLE-REISENDE

DER PERFEKTE ZEITPUNKT UM ZU REISEN

(Miami, FL -- 14. Februar 2019) Silversea erlässt für 14 sorgfältig ausgesuchte Reisen den Einzel-Suiten-Zuschlag. Alleinreisende können sich so
zum Valentinstag selber mit einer Reise beschenken. Für Buchungen, die zwischen dem 14. und 28. Februar 2019 getätigt werden, müssen Alleinreisende keinen Aufpreis für die Suiten bezahlen. Dieses Angebot gilt für ausgewählte Reisen, nach Mittel- und Südamerika, in die Karibik, in den Fernen Osten, nach Australien und anderen verlockenden Zielen.

"Diese Sondertarife ermöglichen Alleinreisenden, die Vorzüge unserer kleinen Luxusschiffe kennenzulernen", sagt Mark Conroy, Managing Director von Silversea für Amerika. "Mit zuvorkommenden Crew-Mitgliedern, personalisierter Aufmerksamkeit für jeden einzelnen Gast und einem
starkem Gemeinschaftssinn, der die Entstehung von Freundschaften fördert. So bieten unsere Schiffe den perfekten Rahmen für unsere Gäste, um die Welt auf eigene Faust zu erkunden und das in Begleitung von Gleichgesinnten."

Die Silversea-Flotte bietet Alleinreisenden eine reichhaltige Erlebniswelt in einladender Atmosphäre, wobei sich gleichgesinnte Reisende austauschen und dabei die authentische Schönheit der Welt erleben können. Für 14 ausgewählte Reisen in 2019 und 2020 müssen Alleinreisende bei Neubuchungen, die bis zum 28. Februar 2019 abgerechnet werden, keinen Einzel-Suiten-Zuschlag zahlen. Unter anderem zählen zu dem Angebot folgende Reisen:

Malaysia und Myanmar
Die Silver Shadow startet am 21. März 2019 ab Singapur ihre 12-tägige Rundreise.  Zum umfassenden Reiseprogramm gehören drei Nächte in Yangon, ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, Menschen und Religionen. Dann geht es weiter in das geschäftige Kuala Lumpur, der Heimat des höchsten Doppelgebäudes der Welt. Anschliessend vier Tage auf der glitzernden Andamanensee, die eigentlich eine Meeresenge ist, um dann einen Tag in Thailands modernem, lebhaftem Phuket zu verbringen. Daraufhin geht es weiter nach Langkawi, dort erleben die Gäste Sehenswürdigkeiten, Legenden und Folklore der Insel. Die Preise für Alleinreisende beginnen bei 5.200 Euro pro Person. Diese Reise inkludiert Hin- und Rückflug in der Economy Class oder ein Upgrade zur Business Class. Flüge sind von ausgewählten Abflughäfen buchbar. Inkludiert sind darüber hinaus ausgewählte Exkursionen, jeweils eine Nacht vor An und Abreise, sowie die Transfers zum Flughafen, Hotel und Hafen.

Östliche Karibik
Die Silver Spirit bricht am 22. März 2019 von Barbados nach Fort Lauderdale auf. Elf Tage ist die Reise lang und erkundet dabei die authentische Schönheit der Karibik mit dessen kristallklarem Wasser und den unverwechselbaren Kulturen, die es zu erkunden gibt. Anlegestellen sind Mayreau Island, St. Lucia, Martinique, Antigua, St. Maarten, St. Barts und Puerto Rico. Gäste werden die Möglichkeit haben an der Küste von Martinique auf einem Katamaran entlang zu segeln, die Unterwasserwunder vom Anse Cochon Marine Reservoir bei St. Lucia zu bestaunen, die einzigartige kulturelle Mischung von St. Maarten zu entdecken und vieles mehr. Die Preise für Alleinreisende beginnen bei 4.700 Euro. Die Reise beinhaltet inkludierte Economy-Flüge ab ausgewählten Abflughäfen, sowie kostenfreien Transfer zwischen Flughafen und Hafen.

Australiens Kimberley Küste
Am 25. April 2019 fährt Silver Discoverer von Darwin nach Broome, auf einer 10-tägigen Expeditionsreise entlang der Kimberley Küste im entlegenen Nordwesten Australiens. Auf der Reiseroute liegt Wyndham; die Regionen rund um den King George River; der Hunter River und das Buccaneer Archipel. Ein weiterer Halt ist Saumlaki auf der indonesischen Insel Yamdena. Bei diesem aufregenden Abenteuer kommen Gäste mit indigenen Völkern in Berührung, können auf Aboriginee-Steinkunst treffen, die sonderbaren Bienenstockformationen der Bungle Bungle Sandsteine bestaunen und Wildtiere wie Wallabies, Krokodile, Delfine und vieles mehr entdecken. Die Preise für Alleinreisende beginnen bei 5.600 Euro pro Person.

Japan
Japan ist so anmutig wie eine Teezeremonie und so modern wie ein Hochgeschwindigkeitszug. Japan ist eine Kombination aus hochgelegenen Schlössern, alten Tempeln und moderner Architektur, die erkundet werden wollen. Die Silver Explorer geht dem, mit einer 11-tägigen Expeditionskreuzfahrt nach. Von Busan nach Kobe startet sie am 21. Mai 2019 erst nach Niigata, Sado Island, Kanazawa, Sakaiminato, Hagi, Kyushu Island, Moji, Miyajima Island, Hiroshima und schliesslich nach Okayama. Zu den herausragenden Highlights zählen der Itsukushima Schrein und das Torii-Tor, das bei Flut zu schweben scheint. Faszinierende Nationalparks und drei der wichtigsten Gärten Japans stehen auf dem Programm. Die Preise für Alleinreisende beginnen bei 6.000 Euro pro Person. Für diese Reise sind die An- und Abflug in der Economy Class inkludiert, oder auf Wunsch vergünstigt in der Business Class. Anreisen sind von ausgewählten Flughäfen möglich. Des Weiteren ist eine Übernachtung mit inbegriffenem sowie kostenfreien Transfer zwischen Flughafen, Hotel und Hafen.

Südamerika
Diese Expedition von Guayaquil nach Valparaiso an Bord der Silver Explorer startet am 9. November 2019 und erkundet 14 Tage lang die Westküste Südamerikas. Anlegepunkte sind Lobos de Tierra – eine Insel vor Peru, der Hafen von Salaverry, Isla Guañape, Lima, Paracas und Matarani. Die Reise geht weiter nach Chile Richtung  Antofagasta, Isla Pan de Azúcar, Isla Chañaral und Coquimbo. Die Gäste werden unvergessliche Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse erfahren. Unter anderem kommen sie mit der lokalen Kultur in Berührung an Orten wie der Atacama-Wüste, besuchen ein UNESCO-Weltkulturerbe und haben die einzigartige Möglichkeit, atemberaubende Landschaften zu erleben und vielleicht sogar Pinguine, Robben, Delfine und vieles mehr zu entdecken. Die Preise für Alleinreisende beginnen mit einem Frühbucherbonus bei 7.100 Euro pro Person. Diese Reise inkludiert ausserdem einen Economy Class Flug oder einen vergünstigten Business Class Flug. Anreisen sind von ausgewählten Flughäfen möglich. Des Weiteren ist eine Übernachtung mitinbegriffen sowie kostenfreier Transfer zwischen Flughafen, Hotel und Hafen.

ZUSÄTZLICHE KOMBINIERBARE EINSPARUNGEN   

Für eine kurze Zeit sind die 14 ausgewählten Reisen mit unserer Jahresstart-Aktion kombinierbar, bei dem Alleinreisende zusätzliche 200 Euro erlassen bekommen. Mit Ausnahme der Südamerika-Kreuzfahrt ist das Last-Minute-Savings Angebot für die oben aufgeführten Reisen so lange der Vorrat reicht, verfügbar, inklusive eines Einzel-Suiten-Upgrades und eines Bordguthabens von 1.000 US-Dollar pro Suite.

Darüber hinaus wird das Angebot für Alleinreisende mit dem Luxus, den die Schiffe von Silversea bieten, verbessert. Die Schiffe verfügen über Suiten mit Meerblick, hervorragendem Essen, einem persönlichen Butlerservice, ein anregendes und unterhaltendes Programm, einem Champagner-Willkommensempfang, einem Gentlemen Host-Service auf ausgewählten Reisen ob als Tanzpartner oder Dinner Begleitung, und einer großen Auswahl an All-Inclusive Annehmlichkeiten. Darunter: inkludierte Getränke, Weine und Spirituosen, die auf dem gesamten Schiff serviert werden, eine befüllte Mini-Bar in der Suite und unbegrenztes kostenfreies WLAN.

Bitte beachten Sie: Das kostenfreie Einzel-Suiten-Angebot ist von der Verfügbarkeit abhängig und kann jederzeit ausgebucht sein. Die Aktion gilt
nur für die günstigen Suite-Kategorien. Für andere Promotion-Angebote gelten entsprechende Bedingungen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.silversea.com.

Die komplette Liste an Null-Aufschlag-Angeboten finden Sie hier:https://www.silversea.com/solotravelers

Bildmaterial zum Download:https://www.dropbox.com/sh/vypqcrl92dvn450/AADyOCSmHg4kE7Am2oWNJQRUa?dl=0

Über Silversea

Silversea Cruises mit Manfredi Lefebvre d'Ovidio als Executive Chairman ist für seine Innovationen in der Luxuskreuzfahrtbranche bekannt und bietet seinen Gästen die Annehmlichkeiten großer Schiffe an Bord seiner familiären Schiffe mit ausschließlicher Unterbringung in Suiten: Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper, Silver Spirit und Silver Muse – alle zeichnen sich durch eine Wohlfühlatmosphäre und legere Eleganz aus. Dank der zusätzlichen Expeditionsschiffe Silver Explorer, Silver Galapagos, Silver Discoverer und Silver Cloud, die seit Neuestem zur Expeditionsflotte gehört, steuert Silversea auf seinen Reiserouten alle sieben Kontinente an und bietet weltweite Luxuskreuzfahrten zum Mittelmeer, in die Karibik, zu beiden Polarregionen und zu Hunderten faszinierenden Destinationen dazwischen. Silversea freut sich außerdem auf die Einführung von fünf neuen Luxusschiffen. Schauen Sie sich den neuen Blog Discover von Silversea an und abonnieren Sie uns, um die neuesten Nachrichten direkt in Ihr Postfach zu erhalten.

Pressemappe Silversea

Die neuesten Nachrichten von Silversea:

  • Von der Antarkis zur Kimberly Coast:  Auch im zehnten Jahr seiner Expeditionskreuzfahrten ermöglicht Silversea einzigartige Erlebnisse

    In its Im zehnten Jahr seiner Expeditionskreuzfahrten erschliesst das branchenführende Unternehmen Silversea Cruises seinen Gästen weiterhin ein breites Spektrum an tiefgehenden Reiseerlebnissen. Damit bringt Silversea die authentischen Schönheiten dieser Welt seinen Gästen näher. Von der Kälte der Antarktis bis hin zu den warmen Klimazonen Australiens und darüber hinaus können die Gäste von Silversea im Jahr 2019 über 900 Destinationen erkunden – mehr als bei jeder anderen Kreuzfahrtgesellschaft möglich ist. Zu den Highlights des Jahres 2019 gehören eine vor kurzem aufgenommene Route in die abgelegenen Gewässer des 66. südlichen Breitengrades, sowie eine Reihe bevorstehender Reisen in die spektakuläre Kimberley Region.

  • The Tales of Tales:  Im Anschluss an umfangreiche Modernisierungen setzt die Silver Whisper von Silversea die Segel für die Weltreise 2019

    Am Sonntag, den 6. Januar, setzte Silverseas Silver Whisper ihre Segel für die «Tale of Tales», eine ganz besondere Weltreise, die das Unternehmen für 2019 bereithält. Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten und einer äußerst erfolgreichen, der Reise vorausgehenden Galaveranstaltung, begrüsste das nun verschönerte Schiff in San Francisco die Weltreisenden an Bord, um seine 133-tägige Kreuzfahrt zu beginnen. Unter den Gästen befindet sich auch der Autor Pico Iyer – der erste von neun Künstlern, der auf der Weltreise 2019 Silversea Gäste unterhalten wird.

 
  • Expeditions-Training mit Silversea Cruises - Vor der Antarktis-Saison ging es in die chilenischen Anden

    Vor Beginn der Antarktis-Saison verbrachten 12 Mitglieder des Expeditionsteams von Silversea vier Tage in den chilenischen Anden, um sich auf die Antarktis-Saison vorzubereiten. Zwischen dem 29. Oktober und 3. November nahmen die Expeditionsspezialisten an verschiedenen Schulungsaktivitäten teil, um ihre Kompetenzen weiterzuentwickeln und das Angebot für die Silversea-Gäste zu bereichern. In der 10. Saison der Reisen in die Antarktis investiert die Kreuzfahrtgesellschaft enorm in das Training und die Weiterbildung des kompetenten Expeditionsteams.