Datum : Oktober 19, 2018

SILVERSEA CRUISES GIBT REISEPROGRAMM NACH KUBA BEKANNT

909565800


Zum ersten Mal in der Geschichte von Silversea geht es ab den USA nach Kuba; die Reise kann ab sofort reserviert werden.

(Miami, Florida – 19. Oktober 2018) Der marktführende Luxuskreuzfahrtanbieter Silversea bietet eine neue Reihe von Reisen nach Kuba an, bei der Gäste aller Nationalitäten diese einzigartige Destination entdecken können. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kreuzfahrtgesellschaft können Silversea-Gäste auf 17 Reisen nach Kuba mit Abfahrt in den USA einen authentischen Einblick in das Land erhalten und auf tiefgehende Landausflügen in den verschiedenen Destinationen das Beste des Landes erleben.

Fünf Reisen, die ab jetzt gebucht werden können, zeigen den Silversea-Gästen 2019 die Höhepunkte des Landes:

• Die Silver Wind beginnt das neue Reiseprogramm nach Kuba mit einer Reise über 7 Nächte von San Juan nach Fort Lauderdale, wenn sie am 14. Februar 2019 in See sticht. Die Route umfasst die kubanischen Städte Havanna und Santiago de Cuba sowie die Bahamainsel Bimini.

• Die vor kurzem verlängerte Silver Spirit von Silversea begibt sich am 22. Februar 2019 in San Juan auf eine Reise über 10 Nächte. Eine Übernachtung in Santiago de Cuba wird durch Anläufe der Häfen in Cienfuegos und Havanna ergänzt. Außerdem stehen Stopps in George Town, Key West und Bimini auf dem Programm, bevor die Reise in Fort Lauderdale zu Ende geht.

• Am 31. März 2019 verlässt die Silver Wind San Juan, um auf einer Reise über 10 Nächte die Städte Santiago de Cuba und Havanna während einer Übernachtung kennenzulernen und Cienfuegos anzulaufen. Die Reise umfasst auch den Besuch von George Town auf den Kaimaninseln und Bimini.

• Ebenfalls mit der Silver Wind ist eine Rundreise von Fort Lauderdale über 9 Nächte im Angebot. Sie startet am 10. April. Dabei stehen eine Übernachtung in Santiago de Cuba und ein Stopp in Havanna auf dem Programm. Außerdem laufen wir Bimini, Nassau und Port Canaveral an.

• Die Auswahl für 2019 wird durch eine Reise über 14 Nächte an Bord der Silver Whisper abgerundet, die am 22. November in Fort Lauderdale beginnt. Die Rundreise umfasst einen Zwischenstopp in Cienfuegos sowie Übernachtungen in Santiago de Cuba und Havanna, sodass die Gäste viel Zeit haben, die Lebensart der Einheimischen zu entdecken. Zum Programm gehören auch Anläufe der Häfen in Grand Cayman, Cozumel, Belize City und Key West.

2020 stehen 12 weitere Reisen auf dem Programm, um den Silversea-Gästen die authentische kubanische Kultur nahezubringen. Buchungen für diese Reisen sind in Kürze möglich.

Die Silversea-Gäste erwartet ein umfangreiches und sorgfältig ausgewähltes Programm mit einzigartigen Möglichkeiten, in die eindrucksvolle Natur Kubas einzutauchen und zahlreiche kulturelle und historische Höhepunkte des Landes zu besuchen. Im Folgenden finden Sie einen kleinen Einblick in die Landausflüge in den angebotenen Destinationen. Weitere spezielle Programme werden in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Havanna
In der kubanischen Hauptstadt haben die Gäste die Möglichkeit, in Begleitung eines kompetenten einheimischen Reiseführers die Sehenswürdigkeiten auf einer Panoramafahrt kennenzulernen. Außerdem können sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt Havannas zu Fuß erkunden und an Rum- und Zigarrenvorführungen sowie -verkostungen teilnehmen. Ein weiterer Programmpunkt ist eine Fahrt am Ufer in alten amerikanischen Autos aus den 1950ern. Die Gäste können sich zudem von den lateinamerikanischen Rhythmen und den fesselnden Tanzvorführungen des bekannten Cabaret Tropicana faszinieren lassen, die musikalischen Darbietungen in La Zorra y El Cuervo, dem legendären Jazzclub der Stadt, genießen und ins Valle de Viñales fahren, das ebenfalls zum Weltkulturerbe gehört und für seine eindrucksvolle Landschaft und den Tabakanbau bekannt ist.

Santiago de Cuba
Santiago de Cuba wird oft als Kulturhauptstadt Kubas bezeichnet und beeindruckt mit vielen interessanten Attraktionen: von bunten Kolonialbauten, Kirchen und einer zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Festung bis hin zu verschiedenen Museen sowie einladenden Parks, Gärten und alten französischen Kaffeeplantagen, die ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die Gäste haben die Möglichkeit, an historischen Schauplätzen die einheimische Kultur zu erleben und Informationen über die kubanische Revolution und den Spanisch-Amerikanischen Krieg zu erhalten. Außerdem können sie neben vielen anderen Erfahrungen die kubanischen Tabak- und Rum-Traditionen kennenlernen.

Cienfuegos
Die Stadt liegt in einer herrlichen natürlichen Bucht und präsentiert die atemberaubende Schönheit Kubas in voller Größe. Die ursprünglich von französischen Siedlern bewohnte Stadt bietet eine große kulturelle Vielfalt. Höhepunkt ist das zum Weltkulturerbe zählende Stadtzentrum mit seinen eleganten neoklassischen Gebäuden. Von hier aus können die Gäste die Kolonialstadt Trinidad mit seinen Pflasterstraßen und der beeindruckenden Architektur erkunden, die ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ein einheimisches Kulturprojekt sowie die erste und einzige Kunstgalerie in den Bergen besuchen oder die herabstürzenden Wasserfälle, natürlichen Pools und üppige Berglandschaft von El Nicho bestaunen, einem unberührten Park, der nach seinen berühmten Wasserfällen benannt ist.

„Seitdem Amerikaner die Möglichkeit haben, nach Kuba zu reisen, konnten wir diesen Moment kaum erwarten“, erklärt Roberto Martinoli, CEO von Silversea. „Kuba ist eine eindrucksvolle Insel, und wir freuen uns darauf, unseren Gästen die Möglichkeit zu bieten, die authentischsten Orte, Klänge und Aromen dieser Insel zu entdecken, während sie auf den sorgfältig geplanten Reisen mit Kubanern ins Gespräch kommen können.“

Mark Conroy, Silversea Managing Director für Americas, fasst zusammen: „Wir sind begeistert, Kuba auf unserer Reiseliste für 2019 und 2020 stehen zu haben. Kuba ist zweifellos die am schnellsten wachsende Destination der Karibik und eine, die viele Luxusreisende gern entdecken möchten, weil sie wissen, dass sie von einer frischen Sicht auf die Menschen, Traditionen und Naturwunder dieser Inselnation inspiriert werden können.“

An Bord der Silversea-Schiffe stehen den Gäste Suiten mit Meerblick, exklusive Speisen und der individuelle Service eines Butlers zur Verfügung. Bereichert wird die Erfahrung durch All-inclusive-Leistungen wie kostenlose Premiumweine und Spirituosen, Kaffeespezialitäten, Wasser, Säfte und Softdrinks, die auf dem gesamten Schiff zur Verfügung stehen, eine Minibar in der Suite, die mit den Lieblingsgetränken der Gäste aufgefüllt wird, einen 24-Stunden In-Suite-Dining und kostenfreies WLAN.

Gäste, die Kuba mit Silversea besuchen, sind verpflichtet, die häufig FAQs (Fragenkatalog) der Kreuzfahrtgesellschaft zu lesen. Vor der Einschiffung müssen sie zudem das Reisezertifikat (Travel Certificate) herunterladen und ausfüllen.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.silversea.com/de/kuba-kreuzfahrten.html

Über Silversea
Silversea Cruises mit Manfredi Lefebvre d'Ovidio als Executive Chairman ist für seine Innovationen in der Luxuskreuzfahrtbranche bekannt und bietet seinen Gästen die Annehmlichkeiten großer Schiffe an Bord seiner familiären Schiffe mit ausschließlicher Unterbringung in Suiten: Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper, Silver Spirit und Silver Muse – alle zeichnen sich durch eine Wohlfühlatmosphäre und legere Eleganz aus. Dank der zusätzlichen Expeditionsschiffe Silver Explorer, Silver Galapagos, Silver Discoverer und Silver Cloud, die seit Neuestem zur Expeditionsflotte gehört, steuert Silversea auf seinen Reiserouten alle sieben Kontinente an und bietet weltweite Luxuskreuzfahrten zum Mittelmeer, in die Karibik, zu beiden Polarregionen und zu Hunderten faszinierenden Destinationen dazwischen. Silversea freut sich ausserdem auf die Einführung von fünf neuen Luxusschiffen. Schauen Sie sich den neuen Blog Discover von Silversea an und abonnieren Sie uns, um die neuesten Nachrichten direkt in Ihr Postfach zu erhalten.