SOZIALE
VERANTWORTUNG

SOZIALE
VERANTWORTUNG

Die Stiftung Maruzza  

Die Stiftung Maruzza Lefebvre D'Ovidio ist eine unabhängige, familiengeführte Wohltätigkeitsorganisation, die von Antonio und Eugenia Lefebvre D'Ovidio nach dem Verlust ihrer ältesten Tochter Maruzza 1989 ins Leben gerufen wurde.Antonio und Eugenia haben sich hingebungsvoll der Aufgabe gewidmet, Menschen zu helfen, die das gleiche Schicksal erleiden wie ihre Tochter. Dieses Vorhaben wurde zu einer Lebensaufgabe: unheilbar kranken Menschen mit Rücksicht auf ihre moralischen Prinzipien, ihre Würde und den Erhalt ihrer Lebensqualität zu helfen und zu pflegen, und so den größten Traum Maruzzas wahr werden zu lassen. Silversea ist stolz darauf, den engagierten Einsatz dieser gemeinnützigen Organisation im Andenken an Maruzza, der geliebten Schwester des stellvertretenden Vorsitzenden von Silversea, Manfredi Lefebvre D'Ovidio, zu unterstützen.
 

From Cure to Care: Eine Mission der Liebe

Unter der Leitung von Silvia Lefebvre D'Ovidio, der Schwester von Maruzza, kooperiert die Stiftung mit lokalen Regierungsorganisationen, um spezielle Netzwerke zu schaffen, die für die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen und gerechten Palliativmedizin sorgen, um Menschen, die an einer lebensbedrohlichen oder unheilbaren Krankheit leiden, und deren Familien unabhängig vom Alter, kulturellem, sozialem oder wirtschaftlichem Hintergrund zu helfen. Heute wird ein Großteil der Energie und Ressourcen der Stiftung darauf verwendet, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen, die an unheilbaren Krankheiten leiden, eine Palliativversorgung zukommen zu lassen. Für diese jungen Patienten ist es besonders wichtig, dass sie sich in einer familiären Umgebung aufgehoben fühlen, in der angemessen auf ihre physischen, emotionalen, sozialen und seelischen Bedürfnisse eingegangen werden kann und sie weder unnötige Schmerzen ertragen noch leiden müssen.
 

One For Life

Silversea und die Maruzza Stiftung haben das Spendenprojekt „One For Life“ ins Leben gerufen, dass dazu beiträgt, das wichtige Anliegen der Maruzza Stiftung bekannt zu machen  und mit dessen Hilfe die Gäste von Silversea deren Arbeit aktiv unterstützen können. Spenden finanzieren Forschungs-  und Bildungsprogramme wie das „Children Project“ – eine Initiative, die schwer erkrankten Kindern und ihren Familien umfassende und qualitative Palliativ-Pflege und Hospizversorgung anbietet, die sonst nicht zur Verfügung stehen würde.Weitere Informationen oder die Möglichkeit zu spenden, finden Sie unter www.maruzza.org oder schicken Sie eine E-Mail an: foundation@silversea.com