Voyage 7115

Longyearbyen to Tromso

 

 

Day 1 - July 13, 2011 - Longyearbyen und auf See

Kurz danach standen alle Gäste und unser Expeditionsteam auf den Außendecks, um das Ablegen der Silver Explorer und unser Auslaufen in den großen Isfjord zu beobachten. Die Fahrt konnte endlich losgehen! 


(read more)

     
 

Day 2 - July 14, 2011 - Raudfjord, Svalbard, Norwegen

Pünktlich um 13:00 Uhr fiel der Anker in dem Raudfjord und die Silver Explorer wurde für zwei Zodiacfahrten bereit gemacht.


(read more)

     
 

Day 3 - July 15, 2011 - Lomfjorden, Faxevägen, Spitsbergen, Norway

Kapitän Golubev fuhr das Schiff an die Felsen heran und unsere Gäste bekamen einen ausgezeichneten Eindruck von der ungeheuren Anzahl der Trottellummen, Dickschnabellummen, Eismöwen und Dreizehenmöwen die hier ihre Brutplätze haben. 


(read more)

     
 

Day 4 - July 16, 2011 - Andoyane Inseln, Monacobreen

Ein Bär war hinter dem Hügel hervor gekommen und kam herunter Richtung Strand. Zunächst wälzte er sich genüsslich auf dem Rücken und setzte sich hin um uns zu beobachten. Wir konnten unser Glück kaum fassen, doch es wurde noch besser.


(read more)

     
 

Day 5 - July 17, 2011 - Lågøya, Svalbard

Es war nur rein sehr kurzer Weg über die Insel um zu der Gruppe von ungefähr 30 Walrossen zu kommen. Die meisten hatten es sich am Strand gemütlich gemacht einige waren im Wasser in Strandnähe und wieder andere waren auf Nahrungssuche in der seichten Bucht.


(read more)

     
 

Day 6 - July 18, 2011 - St. Jonsfjord und Alkhornet

Schon nach kurzer Zeit hatten wir die Nutznießer dieser vielfältigen Flora mit dem Fernglas ausgemacht: Ungefähr 10 Rentiere zogen kauend über die Tundra und ließen sich auch von unserer langsamen Annäherung nicht aus der Fressruhe bringen.


(read more)

     
 

Day 7 - July 19, 2011 - Gletscher und Ny Alesund, Svalbard, Norwegen

Das Wetter war sehr angenehm, trotz „nur“ 6,7° Celsius, und die ersten Gäste fuhren schon kurz vor 14:00 Uhr an Land.


(read more)

     
 

Day 8 - July 13, 2010 - Küste vor Hornsund, Spitsbergen, Norway, auf See

Gegen 8 Uhr früh erreichten wir die Grenze des Drifteises, welches in den letzten Tagen durch Wind und Strömung um die Südspitze von Spitzbergen herumgetrieben wurde.


(read more)

     
 

Day 9 - July 21, 2011 - Vor der Bäreninsel, Norwegen

Hier stürzen die Klippen bis zu 400 m tief in das Meer bieten viel Platz für eine der beeindruckende Vogelwelt.


(read more)

     
 

Day 10 - July 21, 2012 - Tromsø, Norwegen

Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt , diese Kathedrale wurde in 1965 erbaute, und kann Meilen entfernt gesehen werden.


(read more)