• Call us +1-877-276-6816 or contact your travel agent
  • A / A
Day 2 |
Jun 02, 2009

At Sea

By Robin Aiello, Marine Biologist

Co-ordinates: 54°28.4’N, 003°51.3’E

Weather: Mostly sunny, but windy

Air Temperature: 15°C

Pressure: 1020 HPa

Although the seas were calm as we left Hamburg, they steadily got worse as the night progressed. By morning, the North Sea was rough and the ship was rocking.

Since this was a day at sea, many guests had a nice lie-in in their suites. At 0945am, we gathered in The Theatre for Staff Introductions and Destination Briefing. During this gathering, the Expedition Leader, Conrad Combrink from South Africa, introduced the Heads of Departments first, then one-by-one the Expedition Team members stood on stage and introduced themselves.

We are a diverse group with a wide range of specialities:

  • Conrad Combrink, South Africa (Expedition Leader)
  • Jarda Versloot, Holland (Assistant Expedition Leader)
  • Daniil Elterman, Latvia (Staff Assistant)
  • Kristina Hannon, Belgium (Staff Assistant)
  • Robin Aiello, Australia (Marine Biologist)
  • Juan Restrepo, Colombia (Geologist)
  • Robin West, South Africa (General Naturalist)
  • Camille Seaman, USA (Photographer)
  • Monika Steinhof, Germany (General Naturalist)
  • Christian Walter, Easter Island (Archaeologist)
  • Stefan Kredel, Argentina (Geologist)

The Staff Introductions were followed by the Destination Briefing, where Conrad and Christian outlined the activities planed for the following day in Newcastle, England.

At 1045, our onboard professional photographer Camille gave a presentation entitled “Photography 101”. This was more of a workshop than a lecture. She used examples of her own photos to identify key points for taking a good photo, and then worked one-on-one with guests to help them better understand their specific cameras.

First time travelers with Silversea were invited to a “First-timer’s” Party in The Observation Lounge at noon to meet other guests who were onboard for the first time.

The early afternoon was left free for guests to enjoy the scenery, relax out on deck, or take a nap in their suite. At 330pm, the geologists Juan and Stefan gave simultaneous lectures – Juan’s, entitled “Earth – what lies below” was presented in English, and Stefan’s was entitled “Plate Tectonics” and presented in German. These lectures covered the basic concepts of geology, including how the Earth formed, the driving force behind drifting continental plates, the main types of rocks and how they form.

Later in the evening, at 0700pm, Captain Peter Stahlberg invited all guests to his Welcome Cocktail Party, followed by the Welcome Dinner. Luckily the seas had calmed down significantly, and most people felt like joining in. It was a fun night, with everyone dressed up in their finery, drinking champagne and sharing good stories and laughs.

TAG 2 | JUNE 2, 2009 | AUF SEE
von Monika Steinhof, Lektorin für Biologie

Koordinaten: 54°28.4’N, 003°51.3’E
Wetter: sonnig bis bewölkt
Luft Temperature: 15°C
Luftdruck: 1020 HPa

Das wegen der rauen See recht lebhafte Rollen der Prince Albert II, das uns schon durch die Nacht gewiegt hat, begleitet uns auch den Morgen über. Erst Gegen Mittag wird die See langsam ruhiger. Der Kapitän erzählt uns allerdings später, dass wir Glück hatten und der angekündigte Sturm weiter östlich vorbeizieht.

Nach einem entspannten Frühstück im Restaurant treffen wir die Gäste um 9:45 Uhr im Theater zur Vorstellung der Departmentchefs und des Expeditionsteams. Der Expeditionsleiter Conrad Combrink stellt unter anderem die Maitre D' Uta Rickert und den Chefkoch Douglas Hope vor. Danach gehen wir Mitglieder des Expeditionsteams auf die Bühne und stellen uns den Gästen vor. Geben ihnen einen ersten Eindruck zu unseren Vorträgen und Spezialgebieten.

Anschließend erfolgt eine Vorstellung der Ausflüge für die nächsten beiden Tage in Newcastle und Aberdeen mit den wichtigsten Informationen für den Ablauf.

Gegen 10:45 treffen die Gäste unsere Bordphotographin Camille Seaman zu einem Fotoworkshop im Theater. Sie gibt ihnen erste Einblicke in ihre Arbeit und Tipps für eine gelungene Objekt- und Standpunktauswahl beim Fotografieren.

Der First Timer's Cocktail findet danach um 12:00 in der Observation Lounge statt. Das Expeditionsteam begrüßt diejenigen Gäste, die zum ersten Mal an Bord eines Silversea Kreuzfahrtschiffes reisen. Dies gibt uns die wunderbare Gelegenheit, unsere Gäste im kleinen Rahmen besser kennen zu lernen. Gleichzeitig knüpfen die Gäste erste Kontakte untereinander, die zu der angenehm familiären Atmosphäre an Bord beitragen.

Zum Lunch gehen die meisten Gäste  heute Mittag ins Restaurant der Prince Albert II.  Einige ziehen es allerdings wie wir vor, ihr Lunch am Freiluftgrill auf Deck 6  einzunehmen und die herrliche Mittagssonne zu genießen.

Um 15:30 haben die Gäste zum ersten Mal die Möglichkeit, einen Vortrag zu hören. Heute geben unser beiden Geologen ihren Einstand. Juan Restrepo erklärt in seinem englischen Vortrag "Earth, What Lies Below …" die Grundlagen Erdgeschichte und der Plattentektonik. Stefan Kredel spricht für die deutschen Gäste zum gleichen Thema.

Nach einem geruhsamen Nachmittag bei wieder recht ruhiger See und bedecktem Himmel lädt Kapitän Peter Stahlberg uns zu seinem Willkommenscocktail in die Panorama Lounge ein. Er begrüßt alle Gäste sehr herzlich an Bord und stellt ihnen seine Offiziere vor.

Gleich anschließend folgen wir der Einladung von Maitre D' Uta Rickert und Chefkoch Douglas Hope zum Captain’s Welcome Dinner. Ich verbringe einen sehr angenehmen Abend in der Gesellschaft von vier reizenden Damen, da ich wie meine Kollegen vom Expeditionsteam und die Offiziere, hierzu Gäste an einem Tisch im Restaurant begrüßen darf.

Während einige der Gäste sich noch zu einem After-Dinner Drink in die Panorama Lounge begeben, beende ich zufrienden nach eine ausgefüllten Tag diesen Tagesbericht.

    Request a Quote  Request or Download a Brochure Sign Up for Exclusive Offers