• Call us +1-877-276-6816 or contact your travel agent
  • A / A
Day 5 |
Oct 07, 2010

At Sea

By Chris Srigley, General Naturalist

Co-ordinates: Noon Position
Weather: Scattered cloud and showers

Waking this morning I was pleased to see the sun shinning down on the Prince Albert II, it seemed a great day was ahead of us.

As I made my way upstairs to the Panorama Lounge for a coffee and fruit, I realized that today just might be as yesterday with scattered clouds and intermittent showers. However none of this was to sway any of our guests from enjoying the temperatures on the outer decks.

Once breakfast had been finished it was time for our day’s lecture program to begin. Starting off the day would be our guest lecturer Lawrence Rudner with his talk ‘A Cruiser’s Guide to the Panama Canal’. Within his talk, Larry would give us a historical overview of the Panama Canal including the highlights we may look for while transiting, all of which he has encountered over his 53 transits of the canal.

With a quick stroll on the outer decks once Larry had finished, several guests made their way towards the Panorama Lounge for Confectioner Renny Le Goff’s Pastry Demo before retiring for a quick rest before lunch.

With some time after lunch to once again enjoy the outer decks between showers, many guests took advantage before joining Robin Aiello in The Theatre for her talk ‘Are Coral Reefs Really in Danger?’ With close to 20 years of experience in the ocean, Robin combined her experiences with the most up-to-date theories to talk us through problems facing coral reefs today.

As if in celebration of a wonderful lecture, immediately upon Robin completing her lecture, all guests were invited to the pool deck for an ice cream social! Vanilla and spumoni ice creams were enjoyed with almost any toping you could think of!

By this time the showers had seemed to stop and the sun began to shine, leaving us with a wonderful afternoon to enjoy our time. Although the wildlife had been sparse throughout the day I was able to, with surprise, spot four Common Nighthawks as they passed the Prince Albert II. It was a surprise because these birds are ground nesting birds that were on their migratory path from breeding grounds in North America to their wintering grounds in South America. It was a special sighting for those who were able to see them with me.

One last time for the day, we made our way to The Theatre for Recap & Briefing. Robin and Clare gave us pre-caps on tomorrow before our Expedition Leader Robin West took us through tomorrow’s activities. Before letting everyone disperse, it was time for Lu, our onboard photographer, to debut the first portion of her expedition DVD.

With some time to change it was time or those guests on board who are Venetian Society members to join host Jarda Versloot in the Observation Lounge for the Venetian Society cocktail party before heading off to the Restaurant for the Venetian Society Dinner. With the final day at sea of our voyage coming to and end, it is with great excitement that we look forward to the coming days and the experiences we will have. It is to these experiences that we toast to tonight at our dinner tables.

TAG 5 | Oktober 07, 2010 | Auf See unterwegs zu den San-Blas-Inseln
von Brigitte Fugger, Tropenökologie, Ornithologie

Wetter: bedeckt mit einzelnen Regenschauern, aber warm

Gestärkt von der ersten Tasse Kaffee vom Frühaufsteher-Buffet in der Observation Lounge beginne ich meinen Rundgang auf den Außendecks. Gestern berichteten mir Gäste von einem weiteren gefiederten „Mitreisenden“ – und tatsächlich finde ich den kleinen Laubsänger auf dem Pool Deck. Er ist trocken und es geht ihm offensichtlich gut. Ich hoffe, dass es ihm auf den San-Blas-Inseln gefallen wird….

Das Wetter hat sich wieder mal für die flüssige Variante des Sonnenscheins entschieden. Die Wolkendecke hängt tief und am rundherum sehe ich Schauer niedergehen. Das Meer hat heute eine tief tintenblaue Farbe, fast schon mit einem Stich ins Dunkelviolette, und es ist keine Küste in Sicht. Das Schauspiel der stoßtauchenden Maskentölpel von gestern wiederholt sich leider nicht, jedenfalls noch nicht. Momentan scheinen wir einfach zu wenig Fliegende Fische im Angebot zu haben, die wir aus dem Meer aufscheuchen.

Um 09.45 Uhr gehe ich zum Vortrag von Hans-Peter in der Observation Lounge. Er spricht über den Panamakanal, den wir übermorgen durchfahren werden und auf den wir schon alle sehr gespannt sind. Leider muss ich seinen interessanten Vortrag frühzeitig verlassen, denn unser Staffcaptain hat zu einer Sicherheitseinweisung in das Theatre gebeten. Bis am späten Mittag alles vorbei ist, hat das Wetter etwas aufgeklart: blaue Flecken zeigen sich am Himmel und die See ist ruhig.

Nach einem hervorragenden Lunch schließe ich mich unseren deutschsprachigen Gästen an, die es nun in die Observation Lounge zieht. Meine meeresbiologische Kollegin Astrid berichtet uns dort viel Spannendes aus der Welt der Muscheln, Schnecken und Tintenfische. Sie hat sich extra bemüht heute überpünktlich zum Ende zu kommen, damit wir noch zu der Eiscreme-Party auf dem Pool Deck eilen können.

Um 17.00 Uhr treffe ich mich erneut mit Hans-Peter, Astrid und den deutschsprachigen Gästen in der Observation Lounge zum „Recap“. Jeder von uns hat etwas für diese Rück- und Vorschau vorbereitet: eine Übersicht über die Nationalitäten an Bord, was wir morgen auf den San-Blas-Inseln beim Schnorcheln erwarten dürfen, Wissenswertes zur Kokospalme und Wissenswertes zu unserem morgigen Ausflug. Zum Abschluss übersetze ich noch die Informationen unserer Anthropologin Claire zur Geschichte der Kuna – und was man alles beachten muss, wenn man eine wirklich traditionelle „Mola“ kaufen möchte.

„Venetianische Nacht“! Um 19.00 Uhr sind alle Mitglieder der Venetian Society von Silversea zu einem stilvollen Cocktail in die Observation Lounge eingeladen. Der Kapitän ist auch anwesend und Assistent Expedition Leader Jarda begrüßt alle in englischer wie in deutscher Sprache. Es ist ein großartiger Empfang mit Champagner, kleinen Häppchen und einem liebevoll aufgebauten Buffet mit Cocktailkrabben, Kaviar und sehr schönen Eisskulpturen. Rund ein Viertel aller Gäste reist nun schon zum wiederholten Mal mit Silversea Cruises – und ich denke, sie wissen warum! Den krönenden Abschluss des Abends bildet das leckere „Venetian Dinner“.

    Request a Quote  Request or Download a Brochure Sign Up for Exclusive Offers